Sind die immer so schlimm?

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von AntonBauer, 3. August 2007.

  1. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Vgl. http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25865/1.html.

    Ich muss dazu sagen, dass ich auch schon mal 7h in CDG warten durfte, weil mein morgentlicher Flug gen Nordafrika storniert worden war, und zwar im letzten Moment (als wir schon alle vor dem Gate warteten) und als wenige Leute (unter 20) dorthin wollten. Die meisten waren ganz stoisch und meinten, dass Air France grundsätzlich schlecht ausgelastete Flüge wegen "technischen Problemen" storniert. Ich hab mich damals geweigert, das auch nur irgendwie zu glauben, aber nachdem ich das les', bin ich nicht mehr so sicher.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Anton, das ist mir schon einige Male mit LH nach Stuttgart, aber nicht nur dahin, passiert.

    Glück und Pech liegen dicht bei ein ander.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Einfach weiter bei der Tante Google (oder anderen Suchmaschinen) stöbern - Du wirst noch weitaus überraschter sein, was bei den Blauen alles passiert. :shock:
     
  4. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Jetzt bin ich verwirrt. Zwei erfahrene Flieger antworten mir, und der eine sagt, das ist bei LH etc. auch nicht besser, während der andere meint, Air France & Konsorten seien besonders schlimm.

    Ich frag mal anders. Würdet Ihr Air France/KLM vermeiden, wenn es nur wenig teurere/zeitlich nur wenig unattraktivere Alternativen gibt, oder ist bei allen Gesellschaften ungefähr gleich?

    Ich hab' übrigens natürlich auch mit anderen Gesellschaften schon ausgefallene Flüge erlebt (öfters mit "Deutsche BA", vor der dba-Umwandlung), aber da wurde ich stets ausnahmslos auf den nächsten verfügbaren Flug einer anderen Gesellschaft zum selben Ziel umgebucht. In CDG wären Flüge anderer Gesellschaften zu meinem Ziel abgegangen, aber Air France ließ uns alle auf den nächsten AF-Flug warten, was mich doch vermuten lässt, dass die wirklich nur Geld sparen wollten, als sie den ersten Flug annullierten.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo Anton, meine Antwort.

    Ich fliege von Bremen aus nach Paris mit LH, ggf. über FRA oder MUC, der Direktflug ist eingestellt.

    Mit Eierfranke (Peter Frankenfeld Spruch, dass ich den kenne lässt auf mein Alter schliessen :wink: ), ginge es direkt, habe ich noch nicht einmal gemacht.

    Reicht Dir die Aussage ?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das ist für mich ein interessantes Thema!

    Du wirst aber wenig Resonanz hier finden, da du hier in einem Meilensammlerforum und nicht in einem Vielfliegerforum bist. Du störst mit Deinem Beitrag auch die Übersichtlichkeit für das Meilenschnäppchenfinden.

    Bei KLM und AF scheint es gängige Prais zu sein, schlecht gebuchte Flüge aus "erfundenen" Gründen zu canceln. Am besten wegen Wetterbedingungen, denn dann sind alle Regressforderungen sowieso ausgeschlossen. Dies wird auch von anderen Beförderern so gemacht:

    Im Winter fallen die Frühflüge der LH auf den Strecken MUC-DRS/LEJ/HAM/TXL etc. oft wegen "schlechten Wetters" aus. Zur gleichen Zeit werden aber Flüge mit dem gleichen Fluggerät zu anderen Zielen (HAM, DUS etc) mit höherem Fluggastaufkommen durchgeführt.

    Warum? Morgens kommen die Flüge aus BKK,SIN etc. an; Touristen mit entsprechend billigen Tickets wollen nach DRS oder LEJ oder TXL oder BRE oder was weiß ich. Die Passagiere mit den billigen Anschlußflügen werden dann ganz bewußt abgeladen und man läßt sie vier, fünf Stunden waretn und sagt, es läge am Wetter (tatsächlich ist ja Winter, es schneit oder regnet etc.).

    Im letzten Jahr war ich öfters gezwungen mit NW/KL über AMS nach TXL zu fliegen, weil ich mit meinem C-Ticket bei LH nicht auf den Flug kam (bevor mir die Schlauberger hier wieder erklären, wie das geht, hier ein Zitat von LH USA: "What do you mean with Sääänääätääär-Stääätuuus?). Da der City-Hoppser der KLM wohl oft schlecht gebucht war, wurde dieser einfach gestrichen, mal war es das Wetter, mal late income, mal technische Probleme! Dann durfte ich jeweils stundenlang in der KL-Lounge rumsitzen, eine Umbuchung auf frühere LH-Flüge wurde verweigert etc. .

    Ähnliche Erlebnisse mit AF in CDG.

    Insgesamt: KLM/NWA/AF auch ein Reinfall.
     
  7. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Oops, gilt das auch für den Forumsbereich "Airlines: Allgemein"? Wenn ja, tut's mir leid, off-topic zu sein. Aber ich dachte, andere Board-Bereiche sind für Meilensammeln da? Und hier wär's okay, sowas zu fragen?

    Es gibt keine Flüge von SIN->MUC. Was BKK angeht: TG kam letzten Winter um 20.00, LTU zwischen 17.20 und 18.55. (Nur der Genauigkeit halber, mir sei die Beckmesserei verziehen :wink: ).

    Aber dass im Winter weniger ausgelastete Flüge gecancelt werden, ist normal und okay: Die Enteisergeräte brauchen ja relativ viel Zeit, und es stehen nicht beide Startbahnen zur Verfügung, weil die bei Schneefall immer abwechselnd geräumt werden müssen. D.h., man muss zwangsläufig Flüge streichen, und dann halt tendenziell die weniger ausgelasteten.

    Was mich bei AF stört, ist, dass die niemand auf den nächsten verfügbaren Flug umbuchten (wäre 2h später gewesen!) und dass der Kundendienst offensichtlich gehalten ist, Probleme wegzubügeln (vgl. den verlinkten Artikel).
     
  8. Guest

    Guest Guest

    c'est la vie.
     
  9. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Ich hoffe ja mal, dass dies ironisch gemeint ist ????? :shock:


    Dem stimme ich 100%ig zu, auch bei LH,OS und anderen Airlines !

    Na ja, dem kann ich mich nur bedingt anschließen, bisher waren meine(insbesondere KLM) Erfahrungen immer recht gut. Die Frage ist natürlich, ob das reiner Zufall war .....
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Es gibt keine Flüge von SIN->MUC. Was BKK angeht: TG kam letzten Winter um 20.00, LTU zwischen 17.20 und 18.55. (Nur der Genauigkeit halber, mir sei die Beckmesserei verziehen :wink: ).
    [/quote]



    ooops, jetzt bin ich wohl als Hochstapler enttarnt.

    Ich hätte schwören können, dass ich zwei Mal mit LH aus BKK früh morgens in MUC angekommen bin; jedenfalls bin ich nachts in BKK abgeflogen!

    Na ja, dann ziehe ich meinen Beitrag zurück. Muß wohl Einbildung gewesen sein!
     
  11. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Natürlich gab es Flüge mit LH nach MUC: Und zwar wurde der KUL-BKK Flug in der Anfangszeit nach MUC weiter geführt. Am Anfang auch noch mit A346 in 2 Klassen. Heute geht der Flug KUL-BKK-FRA mit B744 in 3 Klassen. Du lagst also gar nicht falsch, nur hat sich das eben geändert.[/quote]
     
  12. Guest

    Guest Guest

    FRA -STR (bzw. umgekehrt machen wir seit Jahren nur noch mit dem Zug, da sitze ich schon längst daheim bevor die Maschine in FRA wegen irgendwelchen (regelmässigen) Problemen endlich abhebt. Stuttgart Hauptbahnhof wird bei LH ja auch als "airport" bei Buchung angezeigt. Übrigens mit eigenem check-in; sehr angenehm da eigentlich immer leer und beim ankommen der Zoll, das ist ein Erlebnis für sich.

    Gruss Wolfgang
     
  13. Guest

    Guest Guest

    FRA-STR ist auch okay, ich komme aus BRE, das ist mit dem Zug oder dem Kfz öd.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Als Bremer Stadtmusikant hat man es halt schwer.

    Ich fahre mit der S-Bahn bis Hauptwache (gefühlte 12 Minuten) und dann zwei Stationen bis Westend mit der U-Bahn.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Das ist cool (Gott schon wieder...).

    Aber Berlin, Bahn, da habe ich aber schlechte Erfahrungen gemacht, alles voll mit Touris und Landungsklatschern.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    klm

    Mir passiert es, speziell im Winter, sehr oft daß KLM-Flüge NUE nach AMS wegen Schlechtwetter gecancelt werden, wundersamer Weise aber alle anderen Airlines pünktlich abfliegen können. Dann regelmäßig in AMS Nümmerchen ziehen um an ständig überfüllten Schaltern dann mühsam, z. B. dann auch auf Martinair umgebucht zu werden.
    Ich versuche, wann immer es geht LH zu buchen, leider fehlen mir da in Mittel-/Südamerika paar Destinationen.
    Air France fliege ich nicht mehr für Geld und gute Worte, wenn ich da alle durch gestrichene, verspätete, verstreikte Zeit als Urlaub gut geschrieben bekäme super. Aber so hatte ich immer nur Ärger und verpaßte Anschlußflüge/Termin.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Beruhige Dich, Iberia ist ja schon fast LH, dann geht es aber über Madrid und da ist der Flughafen nicht besonders.

    Ausserdem sollten wir froh sein, dass wir überhaupt Wetter haben.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Re: klm

    8)
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Noch schlimmer ist aber British Airways.
    Deshalb fliege ich nicht mehr mit denen. Was bringt es mir einen FLug zu buchen, wenn jeder 3.Flug (also war bei mir so) storniert wird und das ohne den Passagieren bescheid zu geben. Nein man wartet einfach vor dem Gate und nichts passiert.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Keine Sorge, wenn ich mich aufrege, dann klingt das ganz anders - behaupten zumindest meine Mitarbeiter :wink: .
    Das mit der IBERIA-Alternative meinst Du aber doch wohl bitte nicht ernst, da renne ich dann noch eher mit fliegenden Fahnen zu Air France :roll:
    Um nicht mit denen zu müssen, fliege ich im September nach Costa Rica eine andere Airline mit USA Einreise, (die auch sehr liebe), obwohl die IBERIA ab Madrid direkt fliegt.
    Aber wie heißt es so schön, meine Katze frißt Mäuse, ich nicht. Geschmäcker sind halt verschieden :p
    So, und jetzt ab nach Rom.
     

Diese Seite empfehlen