Skywards e-Rewards

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von flieger123, 18. Januar 2010.

  1. flieger123

    flieger123 Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade von Skywards eine Mail bekommen. Sie bieten für die Teilnahme an Kundenbefragungen über e-Rewards Zusatzmeilen an.

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Grundsätzlich halte ich mich mit der Preisgabe von privaten Daten ja zurück, aber die Verlockung für Zusatzmeilen für lau ist schon da :roll:
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Sind recht aufwendig verdiente Meilen wird auch von Hilton u.s.w. angeboten.

    Wenn man Zeit hat für die Umfragen aber nicht schlecht.
     
  3. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Sind ja nicht wirklich viele Meilen die man sich dort "verdienen" kann. Dafür (Preisgabe von privaten Daten) werde ich mich nicht nackig machen.

    LG
    FanLos
     
  4. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    ..ja..bekam so eine Mail auch schon mal vom Priority Club..aber nach der Hälfte des Fragebogens wurde mir das zu dumm..und auch zu persönlich..
     
  5. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Exakt. Hab´den Quatsch im letzten Jahr auch mitgemacht, aber für die läppischen Meilen seine Daten preis zu geben lohnt sich nicht wirklich. :x
     
  6. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    wieviele meilen gibts denn?
    und was sind das für Daten?
    Solange ich keine Kontaktdaten preisgeben muss und die mich nerven (Spam / Tel), ist mir das meistens ziemlich pups, was gefragt wird, und was die dann über mich wissen.
     
  7. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Wenn du es nicht vermeiden kannst, eine Telefonnummer anzugeben, dann kannst du die von Frank nehmen! Er nimmt den Anruf sehr gerne für dich an! Hier ist seine Nummer und weitere Infos!
    http://www.frank-geht-ran.de/
    8)
     
  8. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Die Fragen kommen von verschiedenen Auftraggebern. Merkt man schon an den ersten 2-3 Fragen, was die wissen wollen. Gehts weiter, dann wird es in der Regel sehr persoenlich. Geht teilweise auch so weit (je nach Auftraggeber halt) wie oft Du krank warst, Arztbesuche etc.
    Man merkt sofort aus welcher Branche ein Auftraggeber zur Umfrage kommt.

    Mit den gesammelten Punkte kannste dann bei den Sponsoren (uA EK) die Punkte eintauschen. Oft bekommste eh nur einen Bruchteil der Punkte, oder garnichts, weil nach Frage 100 :lol: Du eine Antwort gegeben hast, die sie nicht wollen und somit die Umfrage beendet wird.
     
  9. jan-bul

    jan-bul Gold Member

    Beiträge:
    870
    Likes:
    0
    habs per email gerade bekommen
     
  10. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Also ich mach die Umfragen momentan mit, und muss sagen, sind nicht so wirklich "umständlich".
    Es kommt ne Mail, dass es ne neue Umfrage gibt, der spezielle Link, der drin ist, erspart auch etwaiges lästiges einloggen, und man klickert sich halt durch, oft nur 1 Minute. Nach der letzten Frage kommt "vielen dank", fenster zu, und gut wars. Komfortabler kann eine Umfrage nicht sein.

    Die Ausbeute ist in der Tat gering, und steht nicht im Zeit-leistungs-verhältnis, aber zum kurzen Abschalten nebenbei, starrt man statt dessen auch mal 1 Minute lang in die Luft. .... und mir fehlten in der Tat in der Vergangenheit schonmal bloß 300 Meilen fürn Upgrade...

    Und wie "ehrlich" man da ist, seine Privatsphäre (oder die der Firma) zu gefährden, kann ja jeder selbst schauen.
     

Diese Seite empfehlen