Status Upgrade mit Flugdummies?!

Dieses Thema im Forum "Flying Blue" wurde erstellt von TRU, 19. August 2013.

  1. TRU

    TRU Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    als "Nagelneues" Mitglied habe ich natürlich auch prompt eine Frage.

    Muss man um seinen Flying-Blue Status zu verbessern gebuchte Flüge überhaupt antreten?!

    Mir fehlen derzeit noch round about 22 anerkannte Flüge um Platinium zu "werden".
    Aktuell geplant sind für das restliche Jahr aber nur noch 18.

    Von HAM über CDG nach IST und zürück ist im November schon für z.B. 150€ zu bekommen...
    Habe aber natürlich keine Zeit / Lust mich nur wegen dem Status auf diese Reise zu begeben.

    Denke das mein Problem bei erfahrenen FB-Membern bekannt sein sollte.

    Grüße,
    TRU
     
  2. Trolly

    Trolly Silver Member

    Beiträge:
    473
    Likes:
    0
    Bei allen Airlines, die ich kenne, müssen die Flüge durchgeführt worden sein, damit sie für den Status gezählt werden.

    Ich habe schon von Leuten gehört, die andere auf ihren Namen haben fliegen lassen, was meinstens innerhalb von Deutschland / Schengen auch gut geht.
    Riskieren wollen würde ich es nicht.
     
  3. TRU

    TRU Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Moin Trolly,
    danke für die schnelle Antwort...

    Gut, dann suche ich nun jemanden der für mich fliegt! :)
     
  4. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Sehr riskantes (geplantes) Unterfangen, das noch einmal überlegt werden sollte.
    :idea:
     
  5. TRU

    TRU Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Zwischen den Zeilen sollte eigentlich etwas "Ironie" funkeln... Klappt als Newbie aber anscheinend nicht so gut! ;)
     
  6. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Naja. Die Ironie war aber sehr schwer zu erkennen.

    Es gab übrigens in den guten alten Zeiten Studenten, die sich ein nettes Zubrot mit Meilensammeln für andere verdient haben. Damals gab´s für den Airail zwischen Frankfurt Fernbahhof und Köln Hbf noch 5000 Meilen pro R/T (4000 wenn kein FTL/SEN vorhanden war). Kosten ca. 90 Euro p. RT.
    Die Studenten sind dann den ganzen Tag gependelt, konnten dabei gemütlich lernen (pro Strecke gab es auch noch ein kostenloses Getränk und einen Snack sowie einen reservierten Sitzplatz im F Abteil) und der Sponsor hat pro Tag zwischen 25.000 und 40.000 Statusmeilen gesammelt.

    Zum Glück hat LH dem mittlerweile einen Riegel vorgeschoben!
     
  7. TRU

    TRU Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Naja...

    Dann werde ich mich wohl oder übel ein Wochenende mehr in einen Flieger drücken!

    Habe eben schon ein paar nette Verbindungen gefunden mit denen ich nach 16 Std. wieder zu Hause bin. :)

    Vielen Dank für den freundlichen Einstand.
    TRU
     
  8. Rettest87

    Rettest87 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Das tudenten-Meilensammeln ist ja der Knaller :D lach.

    Aber hast recht. Zum Glück klappt das nicht mehr!
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Aber ja! Mit den FB-Airlines (bis auf KE und mit Einschränkungen VN und KL) fliegt wohl niemand zum Vergnügen. Ich muss das aber leider manchmal, auf bestimmten Routen ohne Alternative, auf manchen Langstrecken wegen der Tarife und in Folge davon auf einigen Kurzstrecken, für den Status.
     
  10. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Es macht mehr Vergnügen als das Fliegen mit FR! :mrgreen:
     
  11. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    OK, AF ist besser bzw. weniger schlecht geworden. Aber UX und die ewige Untote AZ (Air Zombie) auf Eco Kurzstrecke und FR unterscheiden sich bestenfalls in der Salamimarke. Selbst die Registrierung ist ähnlich.
     

Diese Seite empfehlen