Ukraine, Russland und die Welt.

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von gospodar, 15. August 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Übereinstimmend berichten Nachrichtenagenturen und -Magazine von einem Übertritt russischer gepanzerter Fahrzeuge auf ukrainisches Staatsgebiet (reuters, SPON, u.a.) und darüber, dass die ukrainische Armee einen Großteil dieser Fahrzeuge zerstört habe.

    Ist das alles Propaganda, Säbelgerassel, oder schon Teil des Versuchs der Rechtfertigung einer russischen Okkupation der Ostukraine? Und was -wenn es denn tatsächlich ein Eindringen in die Ukraine von mit russischen Hoheitszeichen versehenen Panzerfahrzeugen war- bezweckt die russische Führung damit? Die Legitimation eines Einmarsches? Mir ist nicht wohl bei dem Gedanken.

    Wie ist die Meinung anderer user zu der neuesten Entwicklung im "Ukraine-Konflikt"??
     
    Bozen gefällt das.
  2. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Ich glaube, Dir muß nicht allzu unwohl bei dem Gedanken sein. Der Westen wird "besonnen" reagieren, d.h. die Ukraine militärisch im Stich lassen.
    Russland wird die Ukraine annektieren und seinen Revisionismus bis an die Grenzen der NATO (schau mal MIG29: Majuskeln!)fortsetzen.
    Wie immer in den letzten 70 Jahren wird erst die eindeutige Geste, d.h. das große Säbelrasseln die Panslavisten stoppen. Nicht früher (s. Kuba) aber auch nicht später (s. Westberlin).

    Bis zu dieser Grenze wird eine zynische Allianz aus Industriellen, Bankern und Sozis* (die wegen Verwirrten wie Sarrazin völlig durchdrehen aber Verbrechern wie Schröder nach wie vor huldigen) darauf verweisen, daß man "die Russen ja auch irgendwie verstehen muß", weil "der Amerikaner" ja schließlich per se böse ist (Guantanamo, McDonalds, Schulpflicht für afghanische Mädchen etc.).


    *Sammelbegriff für alles links von Steinbrück, i.e. Ypsilanti, Wowereit, SiggiPop, Trittin, Roth feat. Gysi and the Mauermörder
     
    gospodar gefällt das.
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Es scheint mir so als wenn Putin mit aller Macht in die Geschichtsbuecher moechte als der 2. Stalin.:evil:
     
  4. MIG 29

    MIG 29 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    470
    Likes:
    9


    Du hast die allgemeine Verschwörung des Weltjudentums vergessen!:mrgreen:


    In Duisburg übrigens möchte ich auch nicht tot überm Zaun hängen.
     
  5. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    In diesem Zusammenhang: Wo seht Ihr die Grenze?
    Es gab wohl schon Urteile deutscher Amtsgerichte, die Pauschaltouristen eine Reisepreisminderung zugesprochen haben, weil im Hotel Gruppen von (geistig) Behinderten gastierten.
    Das muß man wohl nicht kommentieren.
    Muß ich es aber auch entschädigungslos hinnehmen, bei TK nach DBX neben einem Dortmunder wie MIG29 zu sitzen?
     
  6. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Es stellt sich natürlich die Frage
    Einreise in die Ukraine

    Wirtschaftliche Kontakte

    Neuregulierung von Produkt- Zertifizierungen

    Visumregulierungen für qualifizierte ukrainische Mitarbeiter nach Deutschland

    Konflikte mit Russland. Thematik - Ukraine legal Imports- und der vor zwei Jahren abgeschlossene Vertrag mit Belaruss und Kasachstan.

    Wirtschaft ist nun mal ein Faktor unseres Lebens, nicht nur die Waffenindustrie.
     

Diese Seite empfehlen