Verbindung nach MIA mit Ankunft am Vormittag?

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von jotxl, 26. Februar 2010.

  1. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Gibt es irgendeine Flugverbindung von Deutschland nach Miami, bei der es möglich ist, vor 12 Uhr mittags in MIA anzukommen..? Bisher kommt nix früher als ca 13:30 an. Sollte LH, LX, UA, CO, US sein..(meilenfähig M&M). Problem: Ich kann erst Freitags ab 17 Uhr von TXL weg, will aber vor 12 Uhr des nächsten Tages in MIA ankommen...Geht auch mit Zwischenübernachtung irgendwo in Europa..
     
  2. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Ohne jetzt alle Suchmaschinen gecheckt zu haben: Ich denke, das funktioniert nicht.
    Bei einer minimalen Flugzeit ab Westeuropa von ca. 9 Stunden nach MIA müßten demnach die Abflüge vor 9:00 vormittags (6 Stunden Zeitgewinn durch Eastern Time) von den Airports starten.
    Da aber die großen Carrier in London,Amsterdam,Paris, Madrid ihre Transatlantikflüge mit Zubringern aus Europa füttern, sind die Abflüge daher frühestens mittags.
    Meines Erachtens einzige Möglichkeit: Flug ab Deutschland um ca. 17:00 nach LHR-Connection Time rund 90min- anschließend Abendflug mit American Airlines ab LHR nach New York JFK (ab 20:00, an 23:05), "Übernachtung" in einem Flughofenhotel und am nächsten Tag einen Morgenflug von JFK nach MIA nehmen.
    Dann sollte es klappen.
     
  3. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Funktioniert auch mit Star Alliance Partner Continental ab LHR um 20:10,an in Newark EWR 23:25 und dann weiter mit CO um 6:15, an in MIA 9:20
     
  4. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Danke vielmals..klingt recht kompliziert :-( ..habs jetzt auch mal mit kayak gecheckt (die haben ja den praktischen Zeitschieberegler)..aber nix.Es ist wohl so, vor 9...10 Uhr startet kaum jemand westwärts und einen "Nachtflug" gibts offensichtlich auch net...
     
  5. milk run

    milk run Gold Member

    Beiträge:
    706
    Likes:
    2
    Das wirft eine interessante Frage auf: Welche Flugsuchmaschine berücksichtigt bei der Suche nach Oneway-Flügen einen frühesten Abflugzeitpunkt wie auch einen spätesten Ankunftszeitpunkt? Kennt jemand so was?
     
  6. milk run

    milk run Gold Member

    Beiträge:
    706
    Likes:
    2
    Zumindest jeweils eine der beiden Zeitvorgaben kann man bei matrix.itasoftware.com eingeben. Dann findet man als Möglichkeit zum Beispiel eine mit BA/CO über Newark (dort über 6 Stunden Zwischenstopp ...), allerdings schon um 16:25 ab TXL an einem beliebigen Freitag im März: Klick
     
  7. megaelch

    megaelch Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Wenn Du ein Kreuzfahrtschiff am Samstag erreichen willst ( Ist das der Grund ??) , ist das alles mit sehr heißer Nadel gestrickt, die lassen Dich nur noch bis max. 90 Minuten vor Abfahrt auf's Schiff und mit Immigration ( letztes Jahr Miami 2X über 90 Minuten für Immigration ) und Transfer ist das selbst bei einer Mittagsankunft nicht immer garantiert.. also einfach eine billige Übernachtung und schön gemütlich am Samstag un 11.00 Uhr Richtung Boot aufbrechen ... ist doch Urlaub, oder ????
     
  8. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    genau das ist der Grund:) ich bin echt schon am überlegen, doch früher zu fliegen. das risiko bei eventuellen verspätungen ist wahrscheinlich zu groß...
     
  9. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Ich denke, dass das Risiko eher gering ist, wenn du den Morgenflug ab NYC nimmst.
    Immerhin sind ja 6 Stunden Zwischenaufenthalt in NYC. Da müßte schon die Umsteigeverbindung in London nicht klappen und du den letzten Flug nach New York verpassen.
    Im November 09 (als Anschlussreise nach dem New York Marathon) flog ich von La Guardia nach MIA. Statt der ursprünglichen Abflugzeit um 10:00 startete AA erst nach 11:00, Ankunft in MIA dann gegen 14:10, um 14:45 Gepäck am Baggage Claim bekommen, Taxi genommen (Fixpreis zum Port of Miami 24.-$), um 15:10 am Hafen.
    War sicherlich recht knapp und doch ein wenig nervenaufreibend aber wir waren nicht mal die Letzten an Bord.

    Also, wenn du gleich den ersten Flug ab NYC (JFK oder EWR) nimmst, bist du sicherlich rechtzeitig in Miami.
    Die Anreise ist halt doch ziemlich zeitaufwendig.
     
  10. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Schwieriger gestaltet sich die Suche nach einem passenden Ticket.
    Ich kenne keine Suchmaschine, wo man diesen Reiseverlauf auf EINEM Ticket buchen könnte.
    Möglicherweise muß man sogar 3 Einzelbuchungen (TXL-LHR/LHR-JFK/EWR und JFK/EWR-MIA)vornehmen
    Das macht das Ticket insgesamt doch bedeutend teurer und im Fall des Falles, worst case eben, hätte man bei deutlicher Verspätung eines Fluges (z.B in LHR) nicht mal Anspruch auf Weiterbeförderung, da man ja den Erstflug (LHR-New York) verpasst hätte.
     
  11. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    Wie bereits oben erwähnt: Also das geht eigentlich nur wenn Du am Vortag an die Ostküste fliegst, und dann wie hier schon erwähnt morgens weiter nach Miami. Idealerweise über New York oder Boston, auch Atlanta, Philadelphia oder Charlotte dürften Optionen sein.

    Aber ob das Sinn macht? Flieg doch lieber gleich die komplette Strecke am Vortag ab, denn am Vortag fliegen musst Du so oder so. Investier das Geld lieber für eine Hotelübernachtung in Miami und sei auf der sicheren Seite. NCL fährt z.B. in Miami schon um 16 Uhr ab und der Check-in am Hafen wird um 14 Uhr dicht gemacht. Danach kommst Du nicht mehr an Bord. Wenn da auch nur irgendwas schief läuft und der Flug von New York nach Miami verspätet oder gar gestrichen wird, dann war's das und Du musst auf eigene Kosten in den nächsten Hafen fliegen, was oftmal heisst dass Du einige Tage später zusteigst (der erste und zweite Tag sind oft Seetage - vor allem bei längeren Kreuzfahrten) und dann ist es manchmal auch gar nicht so einfach da hinzukommen, wenn der 1. Hafen Roatan, Samana oder Belize heisst... Es sei denn Du bist heiss darauf im Besten Fall in San Jose, Tegucigalpa und San Pedro Sula umzusteigen.
     

Diese Seite empfehlen