Wie am besten Zahlen in Frankreich?

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von Lupus, 23. Februar 2015.

  1. Lupus

    Lupus Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Ich plane einen Frankreich aufenthalt und habe gehört das Frankreich, was das Zahlen per Prepaid Kreditkarte angeht sehr weit hinten liegen soll.
    Es soll angeblich kaum Akzeptiert werden, das wurde mir zu mindestens erzählt.
    Das Problem ist das ich es schon sehr darauf ausgelegt habe ich habe über monate hinweg immer Geld auf diese Prepaidkarte überwiesen um genügend zu haben.
    Ich habe wegen damaliger Umstände aber eine P Konto das nicht gepfändet werden kann und wenn ich dort mein ersparnis überweise komme ich da nicht mehr ran.
     
  2. Arus

    Arus Co-Pilot

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Ich war Anfang des Jahres in Frankreich und konnte in vielen Restaurants, allen Unterkünften und i.d.R. auch im SUpermarkt mit Kreditkarte bezahlen. Visa und MasterCard wird eigentlich ähnlich häufig akzeptiert wie in Deutschland. Diese Prepaid-Kreditkarten sind ja z.B. nicht akzeptiert bei Autovermietungen.

    Hoffe, konnte dir etwas helfen.
     
  3. Ataraxix

    Ataraxix Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    106
    Likes:
    3
    Arabische Zahlen
     
  4. Frank31

    Frank31 Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0

    Zuerst einmal solltest du wenn dein damaligen Umstände der Vergangenheit angehören,
    dies auch deiner Bank mitteilen und das Konto wieder auf Normal stellen lassen wenn dies möglich ist,
    ich kenne mich damit nicht so arg aus.

    Dann würde ich sagen bist du eindeutig falsch informiert was die Zahlungssysteme und/oder Methoden in Frankreich angeht.
    In Frankreich werden PrePaids beinahe genauso Akzeptiert wie richtige KK genaueres kannst du dir auch hier erlesen.
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    P-Konto (http://www.vz-nrw.de/p-konto#fuerwenisteinpkontoeinunbedingtesmuss), aber Ersparnisse für eine Reise nach Frankreich? Deine Gläubiger werden begeistert sein, wenn sie das erfahren.
     
  6. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    Prepaid-Karten sind sogar weiter verbreitet als in Deutschland. Ansonsten Bargeld.
     
  7. KaiP84

    KaiP84 Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    2
    Mit den „echten“ Karten solltest du keine Probleme haben. Prepaid weiss ich leider nicht. Aber ansonsten zahlst du halt bar in Euro.
     
  8. TanteJu

    TanteJu Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    128
    Likes:
    18
    Endlich mal ein hilfreicher Tip! :lol:
     
  9. KaiP84

    KaiP84 Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    2
    Aber gerne doch TanteJu. Hat der Onkel Doktor heute keine Zeit für Dich? Aber mal im Ernst: ich denke halt, bei diesen Prepaid-Karten hat so mancher „Verkäufer“ vielleicht Angst wegen mangelnder Deckung? Keine Ahnung. Obwohl die Dinger doch nur so viel „rausgeben“ wie aufgeladen ist, oder?
     
  10. konnimutti

    konnimutti Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Zu recht gesperrt, wg. dämlicher Antwort...
     
  11. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7

    Hier gibt es doch eh nur dämliche Antworten.

    Im "drübigen Treff" übrigens auch. Dort streiten sich die Experten momentan darüber, ob in der Tschechei eine gesperrte Kreditkarte von der tschechischen Kassiererin zerschnitten werden darf oder nicht.
     
  12. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    und? darf sie?
     
  13. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    Na klar. Sie bekommt ja sogar eine Prämie dafür.
     
  14. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Eigene Erfahrung?
     
  15. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Was machst Du eigentlich noch ständig dort, nachdem Du Dich hier mehrfach despektierlich zu "Nebenan" und Teilnehmern geäussert hast?
    Oder machst Du das umgekehrt ebenso?
     
  16. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7

    Du wirst es nicht glauben: Ich lese mit.

    Es wird für dich eine Überraschung sein, aber man darf Publikationen lesen, die nicht seiner eigenen Meinung entsprechen. Ich lese auch diverse Tageszeitungen: FR, taz, FAZ, Süddeutsche - nur die Welt wandert fast immer ungelesen in die Papiertonne.

    Ich nehme mir auch das Recht heraus, Spinner als Spinner und Vollpfosten als Vollpfosten und Nerds als Nerds und Braunbären als Braunbären zu bezeichnen.

    Ich muss mich zum Glück auch nicht bei Moderatoren, Platzhirschen, Handelsvertretern oder Veranstaltern von Exklusiv-Events einschmeicheln oder einschleimen. Ich zahle mein Bier, meinen Wein, mein Hotelzimmer, mein Smartphone, meinen Fotoapparat und den Kartoffelauflauf selbst.

    Wie sieht es bei Dir aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2015
  17. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Gut, Danke der Nachfrage.
    Und es gibt Fragen, die ich im frei zugänglichen Internet schon aus Prinzip nicht beantworte.
     
  18. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7

    Gut zu wissen und es hilft bei der Einordnung deiner sonstigen Beiträge. Du solltest freilich noch angeben, wer dich sponsert. Das Reisebüro des Vertrauens, eine große thailändische Airline oder ein Importeur von Fotoapparaten?
     
  19. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Bestenfalls die Kunden, denen meine Mitarbeiter und ich unsere Ware verkaufen.
    Das reicht jetzt so.
     

Diese Seite empfehlen