wie kontrolliert LAN den Wohnsitz

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von tenere, 14. Mai 2009.

  1. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Habe eben festgestellt, dass in Argentinien domestic fees for domstic citizens gibt.

    Domestic nach Mendoza für Einheimische restricted "basic" 89 EUR return, für Ausländer "fully flexible" 215 EUR

    Wie kontrollieren die den Wohnsitz? bei einchecken? mein spanisch ist praktisch null, dass ich o.g. Satz eigentlich nicht verstehe??

    In China hatte ich auch eine restricted fare über elong.com und das hatte keinen interessiert?!?!

    Danke für eure Erfahrungen?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Das wird schon kontrolliert :shock: Bei mir war das bei Aerolineas Argentinas der Fall. Es gibt scheinbar oft diese "lokal" begrentzten Angebote. Bei TAM konnte ich auch nicht den billigeren Tarif online buchen, da ich keine brasilianische Steuernummer hatte :x Hab dann angerufen und die haben mir gesagt, das diese Tarife nur fuer Brasilianer bestimmt sind und die "Auslaender" flexiblere/ teurere Tarife buchen muessen :evil: Selbst in Spanien gibt es Spezialtarife fuer Leute von den Kanarischen Inseln.

    Ich wuerde es nicht darauf anlegen, wenn die Dich dann vor Ort verdonnern "upzugraden" kann das echt teuer werden.
     
  3. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Danke Flynet!

    Ganz ehrlich "fuckers"!!

    aber was willst du machen. Rentiert sich Mendoza überhaupt? Autos sind auch schweineteuer in Argentinien weil die wohl auch wegen der Ausländer Versicherungen haben müssen, die man nicht ausschliessen kann, auch wenn die Kreditkarte Vollkasko enthält.

    langsam wundert mich nicht, dass Argentinien nicht in die Pötte kommt (im Vergleich zu Chile) :shock:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich wuerde Dir Bariloche empfehlen :arrow: dort gibt es lecker Steak und ne nette Umgebung. Wenn Du Natur haben willst- El Calafate und dann zum Gletscher Perito Moreno und wenn Du noch mehr Natur haben willst Ushuaia- wirklich lohnenswert :mrgreen:
     
  5. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    ist Bariloche im Süden, also Patagonien?
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Man kann aber vor Ort über ein RB oder Einheimische buchen;
    bisher gab's bei solchen "Billig-Tickets" auch keinerlei Probleme.
     
  7. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Gibt's nen Nachweis, dass es keine Probleme gab? Ich habe Bekannte, die sogar Deutsche sind (jedenfalls mit dt. Pass nach 4 Generationen)
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Keine Ahnung, was Deine "deutschen Bekannten nach 4 Generationen"
    damit zu tun haben sollen. "Nachweise"? Nö - nur eigene Erfahrungen.
     
  9. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    ich meinte weil du sagst, man kann was machen über die Bekannten vor Ort?

    89 EUR für return Ticket ist absolut ok, aber nicht das gleiche für 220 EUR als fully-flexible was ich als Urlauber nicht brauche!

    Wie vollzieht sich der Wohnsitznachweis, ach ja: die Flughafensteuern muss man am Domestic airport noch direkt bezahlen? ich kenne nur EZE

    Erzähl mal was von deinen Erfahrungen in AEP?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Immer schön im Zusammenhang lesen, nachdenken und dann erst posten. :idea:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ja muppy- sehe ich auch so :shock: Also immer schön den Ball flach halten :lol: Der Argentinenreisende will im Internet buchen und nicht Deine Thais in Sao Paulo zum buchen schicken 8)

    @tenere: Es bleibt wie es ist Problematisch, wenn Du ein Ticket fuer Argentinier kaufst. Ist im Prinzip das gleiche, wie ein Kindertarif. Das kann natuerlich gut gehen, wird aber im Zweifelsfall teuer. wenn Du flexibel bist, wuerde ich vor Ort schauen was machbar ist. Ich habe damals meine Tickets einfach nach Ankunft am Flughafen gekauft.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das ist quasi Tempelhof von Buenos Aires :mrgreen: Dort werden viele Domestik Fluege abgewickelt. Alles klein und niedlich. Man sollte aufpassen wenn ein Anschlussflug besteht- nach EZE ist es recht weit und kann sich bei Stau hinziehen.
    Hatte dort das Vergnuegen mit Austral zu fliegen 8)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Hmn- ich wuerde sagen mittig an der Grenze zu Chile. Von dort kann man auch zum Gletscher Perito Moreno. Also ich fand Feuerland sehr nett, auch wenn ich nicht so ein Outdoortyp bin, aber Pinguine anschauen und Tageswanderungen waren super und erst die Parrillada am Abend :mrgreen:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Woraus "schließt" Du das? Und wieso sollte das meiner Anmerkung widersprechen?
    Solche Tickets bekommst Du (als guter Kunde) selbstverständlich auch per Telefon. :idea:
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Herr tenere ist scheinbar kein Stammkunde bei einer Argentinischen Fluggesellschaft 8) Deine Erfahrung aus Brasilien ist zwar schön, aber es geht weiterhin um Argentinien :roll: Herr Tenere muss explizit bestaetigen, das er Argentinier ist, wenn er in Argentinischen Pesos bezahlen will. Das wird wahrscheinlich schon bei der Bezahlung mit CC auffallen :roll:
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch an Dich geht der (allgemeingültige) Tipp:

    Immer im Zusammenhang lesen. 8) Auf wen hat
    wer geantwortet? Worauf hat sich das bezogen?

    Und schon könnte Dir ein "Lichtlein" aufgehen. :idea:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Werd doch mal genauer und mach einen konkreten Vorschlag bei welchem Reisebuero oder wo auch immer Herr tenere das "argentinische" Ticket zu 89Euro, ohne Probleme austellen lassen kann 8)
    So mit Kontakdaten und allem drumm und drann....Deine allgemeinen Tips helfen dem Herrn tenere nicht weiter :shock:
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Seufz - ist es denn wirklich soooo schwer, nach oben zu scrollen
    und den Tipp mit dem "Im-Zusammenhang-Lesen" zu befolgen? :shock:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    ...und wieder einer neuer Post ohne eine konkrete Antwort :shock:

    WO bucht Herr Tenere sein guenstiges argentinisches Ticket :?:
    Ich bin gespannt 8)
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Lesen - einfach nur lesen.
    Dann eine kleine Pause einlegen, nachdenken und siehe da! 8)
     

Diese Seite empfehlen