Günstige Flüge nach Nordamerika ab 193 Euro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mit Start in Zürich könnt Ihr aktuell günstige Flüge nach Nordamerika ab 206 Euro buchen. Ziele sind in Kanada und Florida verfügbar, die Preise sind insbesondere für Abflüge ab der Schweiz sehr gut. Buchbar sind die Angebote bis zum 231. August 2019 für Reisen ab dem 1. August bis zum 17. Dezember 2019, sowie ab 30. Dezember bis 2. April 2020.. Vor Ort gelten 6 Tage als Mindestaufenthalt. Durchgeführt werden die Flüge von British Airways und American Airlines.

Günstige Flüge nach Nordamerika

Folgende Preise und Ziele lassen sich realisieren:

  • New York ab 193 Euro
  • Boston ab 200 Euro
  • Los Angeles ab 215 Euro
  • Montréal ab 268 Euro
  • Toronto ab 280 Euro
  • Ottawa ab 310 Euro
  • Orlando ab 336 Euro
  • Miami ab 346 Euro

Meilengutschrift

In Sachen Meilen sind die Angebote natürlich nicht so attraktiv. Ein paar Avios oder Tier Points lassen sich dennoch generieren. Eure Avios und Tier Point Gutschrift beim British Airways Executive Club könnt Ihr mit dem Online-Rechner von BA recht einfach berechnen. Auf einem Flug von Frankfurt via Charlotte nach San Francisco gibt es immerhin 80 Tier Points und magere 3.300 Avios.

Die Economy Class von British Airways, American Airlines & Co

Die Economy Class von British Airways, American Airlines & Co entspricht dem Durchschnitt, den die „Legacy-Carrier“ heutzutage so anbieten. Allgemein gilt bei dem Tarif zu beachten, dass es sich um einen Economy Basic Tarif handelt und somit nur Handgepäck inkludiert ist. Ansonsten erwarten Euch die marktüblichen Sitze, Entertainment System und natürlich Catering an Bord. Bei BA könnt Ihr auch noch den ein oder anderen Gin Tonic abstauben auf der Langstrecke.

Kabinenfotos: (c) British Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.