Qantas: Mit der A380 von Australien direkt nach London

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Auswirkungen der Reisebeschränkungen durch den Coronavirus führen teilweise zu sehr interessanten Flugbewegungen. Er vor wenigen Tagen hat Air Tahiti Nui auf der Strecke Papeete-Paris Charles de Gaulle den längsten Flug der Welt durchgeführt. Regulär wäre dieser in Los Angeles zwischengelandet, was aufgrund des Travel Bans nicht mehr möglich war. Auch bei Qantas gibt es eine spannende Route.

Mit der Qantas A380 direkt von Australien nach London

Normalerweise führt die Route von QF 001 und QR 002 von Sydney via Singapur nach London Heathrow und wieder zurück. Singapur wurde jedoch auch für Transitpassagiere kürzlich geschlossen, sodass dieser Zwischenstopp nicht mehr möglich ist. Qantas hat schnell reagiert und schickt ihre Airbus A380 nun direkt von Australien nach England. Von Sydney aus geht es zuerst nach Darwin, die Hauptstadt des Northern Territorys. Anschließend geht es nonstop nach London. Dieselbe Route wird auch auf dem Rückflug abgeflogen.

Wenn auch nur für wenige Tage, bis zum 27. März 2020, gibt es so eine weitere Nonstop-Verbindung zwischen Australien und Europa. Abseits dieser provisorischen Route fliegt Qantas täglich von Perth nach London Heathrow. QF 001 startet um 18 Uhr in Sydney und erreicht vier Stunden später Darwin. Dort wird die Airbus A380 vollgetankt und fliegt anschließend satte 17 Stunden nach Heathrow. Zurück beträgt die Flugzeit nach Darwin nur etwas mehr als 16 Stunden. Nicht nur diese Route ist von kurzer Dauer, ab Ende März stellt die australische Fluggesellschaft und oneworld Mitglied bis mindestens Ende Mai praktisch alle Langstreckenflüge ein.

Fotos: (c) Qantas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.