Qatar Airways fliegt weiter nach Deutschland

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Qatar Airways ist sich bewusst, dass in dieser schwierigen Zeit zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt bemüht sind, einen Weg nach Hause zu finden. Daher führt die Airline auch weiterhin mehr als 150 Flüge pro Tag durch, um so viele Fluggäste wie möglich sicher in ihre Heimat zu bringen.

Von Bali, Male & Co nach Deutschland

Mit Stand vom 24. März 2020 bietet Qatar Airways Flüge in über 70 Städte weltweit an und überprüft den laufenden Betrieb kontinuierlich, um Anstiege bei der Nachfrage zu identifizieren. Wo immer möglich, setzt die Airline größere Flugzeuge ein oder führt zusätzliche Flüge durch – zum Beispiel von Denpasar auf Bali, Phuket in Thailand und Malé auf den Malediven aus, wo noch immer zahlreiche deutsche Urlauber darauf warten, heimzukommen. Darüber hinaus transportieren die Frachtflugzeuge weiterhin Tausende Tonnen an Nahrungsmitteln sowie medizinischen und pharmazeutischen Produkten zu hilfsbedürftigen Menschen auf der ganzen Welt. Diese Krise ist eine große Herausforderung für die Luftfahrtindustrie, und Qatar Airways ist Flughäfen und Behörden sowie ihren Mitarbeitern für den außerordentlichen Einsatz dankbar, mit dem sie die Airline dabei unterstützen, alle Passagiere nach Hause zu holen.

Aktuell führt Qatar Airways über 35 wöchentliche Flüge nach Berlin, Frankfurt und München durch und arbeitet eng mit der Deutschen Regierung zusammen, um so viele Landsleute wie möglich sicher nach Hause zu bringen. Dies findet auf regulären Linienverbindungen sowie im Rahmen von Charterflügen statt.

Titelbild: (c) Qatar Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.