Qatar Airways hilft tausenden Deutschen, trotz Flugausfällen und Flughafensperrungen sicher nach Hause zu kommen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker traf sich mit Hans-Udo Muzel, dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland im Staat Qatar. Dieser sprach der Airline seinen Dank dafür aus, dass sie in dieser schwierigen Zeit Tausende von Deutschen aus ganz Asien nach Deutschland geflogen hat, trotz großer Herausforderungen angesichts globaler Pandemie, Flugausfällen und Flughafensperrungen.

Auch wenn die Regierung die Einreise nach Deutschland seit dem 18. März 2020  eingeschränkt hat, hält Qatar Airways weiterhin folgende Verbindungen für deutsche Staatsbürger, ihre Familienangehörigen sowie andere in Deutschland ansässige Personen offen:

  • Bis zu drei tägliche Flüge nach Frankfurt (Airbus A350-900 und Boeing 777-300ER)
  • Ein täglicher Flug nach München (Boeing 777-300ER)
  • Vier wöchentliche Flüge nach Berlin-Tegel (Airbus A350-1000)

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte:

„Wir sind uns bewusst, dass es in dieser herausfordernden Zeit die Aufgabe eines jeden ist, sicher nach Hause zu seinen geliebten Menschen zu kommen. Mit unseren 130 täglichen Flügen in mehr als 65 Städte weltweit scheuen wir keine Mühen, einen Schritt weiter zu gehen, um unsere Passagiere nach Hause zu bringen. Wir arbeiten weiterhin eng mit Botschaften und Regierungen auf der ganzen Welt zusammen, und wo immer möglich, nehmen wir Flüge wieder auf oder fügen bei Bedarf weitere hinzu.“

Muzel fügte hinzu:

„Wir sind Qatar Airways sehr dankbar für die Bemühungen zur Rückführung deutscher Staatsbürger. Ich möchte Seiner Exzellenz Herrn Akbar Al Baker persönlich für die Unterstützung danken, die er und sein engagiertes Team geleistet haben, um Flüge von verschiedenen asiatischen Zielen nach Frankfurt, Berlin und München sicherzustellen, damit zahlreiche Familien wieder daheim zusammenfinden können.“

Kostenfreie Umbuchungen

Eine kürzlich neu eingeführte Geschäftspolitik bietet Passagieren von Qatar Airways die Flexibilität, Flüge für Reisen bis zum 30. September 2020 abzuändern – und zwar bis zu drei Tage vor dem Abflug. Diese Option ermöglicht es Passagieren, Reisepläne kostenlos anzupassen, indem sie Buchungen verschieben oder Tickets gegen Reisegutscheine mit einem Jahr Gültigkeit umtauschen. Der Reisegutschein entspricht dem Wert des ungenutzten Tickets – zuzüglich eines Zuschlags von 10 % (ohne Steuern). Diese Richtlinie schließt Prämienflüge ein. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter qatarairways.com/travelwithconfidence.

Bilder: (c) Qatar Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.