SWISS wechselt das Reservierungssystem am Wochenende

A340-CLOUD-e-id4

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

SWISS stellt am Wochenende ihr Reservierungssystem auf ein Lufthansa Konzern einheitliches Amadeus basiertes Reservierungssystem um. Die Umstellung des Systems wird am Samstag den 30. Januar um 17 Uhr MEZ starten und soll bis Sonntag den 31. Januar um 8.30 Uhr MEZ abgeschlossen sein.

In dieser Zeit wird das gesamte SWISS Reservierungssystem nicht erreichbar sein!

Dies bedeutet, dass Ihr in der Zeit der Umstellung keine SWISS Flüge (inkl. Codeshare Flüge) buchen oder Umbuchen könnt. Dies betrifft sowohl die online Umbuchungsfunktion als auch die Möglichkeit telefonisch über die Hotline umzubuchen.

SWISS bittet daher alle Kunden „entsprechende Vorkehrungen zu treffen“

Der Online Check-In für SWISS Flüge ist auch am Wochenende während der Systemumstellung möglich, allerdings nur unter Verwendung der Ticket Nummer.

Hier geht es zum SWISS online Check-In

Eine Ausnahme stellen Flüge da, welche beim online Check-In über Fremdsysteme eingecheckt werden, wie z.B. Flüge ab Deutschland, welche im Lufthansa online Check-In behandelt werden.

SWISS hat hierzu auch eine Informationsseite auf ihrer Homepage.

InsideFlyer.de I Komentar

Die Umstellung des Reservierungssystems bei SWISS, hin zu einem Lufthansa Konzern einheitlichen System, ist ein lange überfälliger Schritt. So werden wir nach der Umstellung endlich zu jeder SWISS Buchung auch einen Amadeus Buchungscode erhalten, mit dem wir die Buchung z.B. in der persönlichen Miles and More Lounge verwalten können. Auch das Problem, dass man je nach Ticket keine Sitzplätze bei SWISS, bzw. nur mit großem Aufwand, reservieren kann gehört dann hoffentlich der Vergangenheit an.

Das eine Systemumstellung ein erheblicher Aufwand ist und auch seine Zeit braucht, kann man natürlich nachvollziehen. Allerdings wird dies mit Sicherheit für einige SWISS Kunden, welche Flüge buchen oder umbuchen müssen zu einem Problem werden.

Ich gehe davon aus, dass wenn Ihr in der Zeit vom 30.01. auf den 31.01. zwischen 17 Uhr und 8.30Uhr MEZ unbedingt umbuchen müsst die einzige Möglichkeit sein wird dies am jeweiligen Abflughafen direkt zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.