Villa Sainte-Anne: Neuzugang für das Hôtel du Cap-Eden-Roc

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ab Mitte Mai 2021 heißt die an der Spitze des Cap d’Antibes thronende Villa Saint-Anne als privates Feriendomizil des Hôtel du Cap-Eden-Roc die ersten Gäste willkommen. Die im frühen 20. Jahrhundert als exquisiter Rückzugsort im Stil der italienischen Renaissance erbaute Villa gehörte von 1916 bis 1921 dem Gründer des Hotels, Antoine Sella und wurde anschließend an private Eigentümer verkauft. 2019 erwarb das Hôtel du Cap-Eden-Roc das Haus um es von Kopf bis Fuß zu erneuern und in eine Ferienresidenz zu verwandeln, die ihre Geschichte sprechen lässt und zugleich das französische Art de Vivre in der Moderne zelebriert.

Ein 337 Quadratmeter großes Refugium

Die insgesamt 337 Quadratmeter große Villa erstreckt sich über vier Etagen und besticht mit ihrem eigenen toskanischen Garten mit Blick auf das Mittelmeer und Bucht von Juan-les-Pins. Mit der Renovierung der Villa beauftragte Philippe Perd, President Managing Director des Hôtel du Cap-Eden-Roc den renommierten Architekten Luc Svetchine. Anhand eines neuen Grundrisses wurden die Zimmer restauriert und vergrößert, sowie der Haupt-Treppenaufgang umgestaltet. Die neuen Räume reflektieren zeitgenössische Eleganz und bewahren zugleich die architektonischen Strukturen des ursprünglich privaten Domizils.

Hôtel du Cap-Eden-Roc

Fünf Schlafzimmer, jedes mit Bad en Suite, ein weitläufiges Wohnzimmer und ein Esszimmer stehen den Gästen der Villa Sainte-Anne zur Verfügung. Unter demselben Dach finden diese außerdem einen privaten Fitnessraum und ein Spa inklusive Sauna, Hamam und Dusche vor. Der 2.100 Quadratmeter große italienische Garten mit seinen traditionellen Steinwegen, gesäumt von mediterranen Bäumen, bildet eine Oase der Schönheit und Inspiration. Die von Zypressen umgegebenen Schneewittchen-Rosenbüsche und bunten Wandelröschen rücken die natürliche Pracht der Region ins Rampenlicht: ein paradiesisches Fleckchen, an dem Gäste in die Stille und reine Schönheit der Natur eintauchen können.

Täglich frische Gourmet-Erlebnisse

In der Villa Sainte-Anne trifft der Service eines Fünf-Sterne-Hotels auf die Vorzüge eines privaten Domizils, um Gästen das ultimative Ferienerlebnis zu bescheren. Ein persönlicher Butler kümmert sich dabei um jeden Wunsch der Gäste, vom opulenten Brunch über festliche Drinks zum Sonnenuntergang im Garten bis zum Dinner im Kerzenschein unter der 100 Jahre alten Eiche. Die Gourmet-Karte der Villa Sainte-Anne bietet etwas für jeden Geschmack und wartet außerdem mit diversen Köstlichkeiten auf, die zum Teilen gedacht sind: etwa der Fang des Tages, der frisch von den Booten der einheimischen Fischer auf die Servierplatte kommt.

Hôtel du Cap-Eden-Roc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.