Air China Business Class Sale zum chinesischen Neujahr

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Bis Sonntag den 20. Oktober 2019 könnt Ihr wieder einen Air China Business Class ab Frankfurt, München und Düsseldorf buchen. Dieser gilt für Reisen mit Hinflügen zwischen dem 3. und 10. Februar 2020. Leider ein sehr begrenzter Reisezeitraum aber ganz nett, wenn man im kalten Februar ein wenig Sonne z.B. in Bangkok tanken will.

Air China Business Class Sale

Folgende Preise und Ziele lassen sich realisieren:

  • Hongkong ab 1.360 Euro
  • Taipeh ab 1.393 Euro
  • Singapur ab 1.393 Euro
  • Ho Chi Minh City ab 1.404 Euro
  • Bangkok ab 1.404 Euro
  • Tokio ab 1.404 Euro
  • Osaka ab 1.405 Euro
  • Jakarta ab 1.490 Euro
  • Nagoya ab 1.497 Euro
  • Hanoi ab 1.550 Euro
  • Kuala Lumpur ab 1.551 Euro

Meilengutschrift

Air China bucht die günstigen Flüge nach Asien und Australien in die Buchungsklasse R ein. Seit dem 1. März 2018 erhaltet Ihr bei Miles & More 100 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Bei Aegean Miles+Bonus und Turkish Airlines Miles and Smiles erhaltet Ihr 125 Prozent der Entfernungsmeilen.

Air China Business Class

Die Air China Business Class ist vom Sitz her definitiv konkurrenzfähig. Er kommt nicht an den Sitz heran der bei Qatar Airways oder Cathay Pacific verbaut ist, aber er ist solide. Wie auch bei Lufthansa ist eine 2-2-2 Konfiguration an Bord verbaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.