Carpe Diem: Mit Rocco Forte Hotels das Home-Office luxuriös auslagern

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Luxushotelkette Rocco Forte Hotels bietet zahlungskräftigen Sehnsuchtsgeplagten einmalig die Chance die derzeitige Reise-Zwangspause an einen luxuriösen Ort zu verlagern. Das Angebot beinhaltet nicht nur Übernachtungen für einen Monat in einem von drei exquisiten Hotels von Rocco Forte, sondern auch weitere Vorteile.

Luxuriöse Home-Office Alternative mit Rocco Forte Hotels

Mit „Carpe Diem“ richtet sich die Hotelmarke an alle, die ihrem Home-Office oder -Gym einen luxuriös-stilvollen Tapetenwechsel verpassen möchten, die ihren täglichen Rundgang vor gewohnter Kulisse im heimischen Stadtpark durch einen Spaziergang in den malerischen Gassen Italiens eintauschen wollen, oder die sich von mediterranen Kochkünsten völlig neu inspirieren lassen möchten.

Mehr: Rocco Forte Hotels launcht eigenes Kundenbindungsprogramm

Rocco Forte Hotels

So nächtigen Gäste der drei Rocco Forte Häuser Hotel de la Ville, Hotel de Russie in Rom und Hotel Savoy in Florenz über drei Wochen oder mehr in großzügig gestalteten Residences: Das Angebot umfasst ein mit den Hotelköchen individuell abgestimmtes Frühstück und Abendessen sowie ein wöchentliches Spa-Treatment. Zusätzlich steht den Gästen ein engagierter „Residenz-Concierge“ für die individuelle Gestaltung des Aufenthalts zur Verfügung.

Insgesamt stehen den Nutzern dieses Angebotes die folgenden Vorteile zu:

  • Geräumige Unterkunft mit separatem Aufenthalts- und Arbeitsbereich
  • Hochgeschwindigkeits-Wi-Fi und Drucker
  • Kostenlose Erfrischungsgetränke, Bier und Wein
  • Volles Frühstück
  • Wahl zwischen Mittag- und Abendessen für zwei Personen
  • 20% Rabatt auf alle F&B-Angebote im Hotel
  • Eine Gratisbehandlung pro Woche/pro Gast
  • 20% Rabatt auf zusätzliche Spa-Ausgaben
  • 20% Rabatt auf Wäsche

Mehr: Das Hotel de Russie enthüllt einen geheimen Garten mitten in Rom

Dieser Luxus hat jedoch seinen Preis. So kostet ein Monat in einer dieser Hotels mindestens 9.500 Euro. Interessierte können das Angebot via [email protected] buchen.

Eigenes Kundenbindungsprogramm

Erst kürzlich launchte die Hotelkette ihr eigenes Kundenbindungsprogramm. Mitglieder erhalten unter anderem einen Early Check-In und Late Check-Out, besondere Aufmerksamkeiten auf den Zimmern und einen Preisnachlass von 15 Prozent in den Restaurants und auf Spa-Treatments. Zudem bietet jedes Hotel eine Auswahl an lokalen Abenteuern, von einer Angeltour an der Nordsee mit dem Hotel Amigo in Brüssel bis zu einem privaten Besuch des Pucci-Palastes in Florenz mit dem Hotel Savoy.

Fotos: (c) Rocco Forte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.