Das Anantara Maia Seychelles Villas ergänzt das Hotelportfolio auf den Seychellen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Üppige Vegetation, paradiesische Strände und einmalige Naturerlebnisse – diese Traumkulisse bietet das Anantara Maia Seychelles Villas seinen Gästen. Seit September 2020 ist das Luxusresort Teil der asiatischen Luxushotelgruppe Anantara Hotels, Resorts & Spas und ergänzt nach einem umfassenden Rebranding die acht schon bestehenden Häuser auf Mauritius, Sri Lanka und auf den Malediven als besonderes Hoteljuwel.

Anantara Maia Seychelles Villas

Zimmer & Suiten

Gelegen auf einer privaten Halbinsel im Südwesten von Mahé überzeugt das Resort allen voran mit seinem ganz auf den einzelnen Gast zugeschnittenen Service: 30 Villa Hosts erfüllen rund um die Uhr die Wünsche der Gäste in den 30 exklusiven Villen. Entweder eingebettet in die tropische Hügellandschaft mit Panoramablick auf das türkisfarbene Meer oder direkt am Strand gelegen, verfügen diese auf einer Fläche von jeweils 250 Quadratmetern über einen privaten Infinitypool mit Day Bed und Terrasse sowie ein Badezimmer auf Spa-Niveau mit Annehmlichkeiten wie Regendusche, Outdoor-Badewanne und Pflegeprodukten der Pariser Luxusmarke Hermès.

Anantara Maia Seychelles Villas

Anantara Maia Seychelles Villas

Entworfen vom renommierten Landschaftsarchitekten Bill Bensley und seinem ehemaligen Harvard-Kommilitonen Methar “Lek” Bunnag zeichnet sich das AnantaraMaia Seychelles Resort durch üppige Gärten und seine asiatisch inspirierte Architektur aus. Bei der Inneneinrichtung der Villen wurde viel Wert auf die Verwendung heimischer Hölzer, hochwertiger Stoffe und eine harmonische Farbgebung gelegt. Im Anantara Spa finden Ruhesuchende den idealen Ort zum Abschalten inmitten der duftenden, prachtvollen Pflanzenwelt.

Anantara Maia Seychelles Villas

Anantara Maia Seychelles Villas

Mehr: Das Anantara Palazzo Naiadi Rome Hotel hat eröffnet

Kulinarik im Anantara Maia Seychelles Villas

Kulinarisch steht das „Beyond All Inclusive“ Konzept für absolute Freiheit, was die Menüwahl sowie die Uhrzeit und den Ort betrifft. Jeder kann frei wählen, ob er lieber in seiner Villa, am Strand, in den Gärten oder unter freiem Himmel speisen möchte. Dabei warten Kreationen aus vier unterschiedlichen Küchen weltweit, für welche jeweils ein eigener Küchenchef verantwortlich zeichnet. Den Seychelles International Airport erreichen Gäste in rund 30 Fahrminuten. Eine Übernachtung für zwei Personen in einer Ocean View Pool Villa ist ab 2.250 Euro inklusive allen „Beyond All Inclusive“-Leistungen buchbar.

Beim „Beyond All Inclusive“ Konzept profitieren Gäste nicht nur von einem exklusiven Villa Host, sondern auch von einer nahezu grenzenlosen gastronomischen Freiheit. So können Frühstück, Lunch, Dinner und Snacks zu jeder Tageszeit entweder in der eigenen Villa oder im Restaurant Tec-Tec mit Meerblick genossen werden. Zudem sind nicht-alkoholische sowie ausgewählte alkoholische Premiumgetränke auf à la carte Basis inkludiert.

Wellness & Erholung

Drei Open Air Behandlungsräume sind die ideale Kulisse, um bei einer individuell auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten traditionellen balinesischen Massage zu entspannen oder sich bei einer Gesichtsbehandlung mit Pflegeprodukten der exklusiven Marke Omorovicza aus Budapest verwöhnen zu lassen.

Anantara Maia Seychelles Villas

Für aktive Abwechslung sorgen Yoga, Qigong sowie nicht-motorisierte Wassersportangebote wie Schnorchelausflüge und Kayaking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.