A380 Los Angeles??

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von hobbyfirstclassflyer, 21. November 2010.

  1. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Hallo zusammen

    Da ich denkte, dass Los Angeles ein wichtiges Ziel für jede Airline ist (liege ich das falsch??), denke ich, dass LH schon bald mit dem A380 nach LAX fliegen wird oder nicht?? Glaubt ihr, dass der A380 bis im Juli 2012 nach LAX fliegen wird?? Wie viele A380 hat LH eigentlich bestellt und wie viele sind schon im Einsatz??

    Freue mich auf Antworten
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Das ist relativ, LAX wird schon von den wichtigsten Gesellschaften angeflogen, ist aber z.B. für den Umsteigeverkehr aus Europa nicht wirklich relevant dafür aber inneramerikanisch und aus Richtung Asien und Ozeanien umso bedeutender.

    Nein, wenn LH den A380 an die Westküste schickt, dann vermutlich eher nach San Francisco was man so vernimmt.

    Lufthansa hat 15 A380 bestellt und 5 weitere optioniert, ausgeliefert sind bis dato 4 - die ''Frankfurt am Main'', die ''München'', die ''Peking'' und die ''Tokio''. Vier weitere sind für 2011 eingeplant.
     
  3. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Und denkst du der A380 wird bis 2012 nach SFO fliegen?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich halte es als wahrscheinlichstes Ziel in den USA nach New York und vor Miami und Washington.
     
  5. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    LAX ist für LH so unwichtig, so dass täglich nur rund 1.000 Sitzplätze angeboten werden...

    LX 040
    LH 456
    LH 452
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das LAX unwichtig ist, hat auch niemand behauptet - aber auf solche Werte von Flügen und Plätzen kommen zahlreiche andere LH-Ziele (darunter auch San Francisco) auch oder übertreffen sie sogar.
     
  7. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    wie immer korrekt von fenrir.

    Welche US-Airports haben eine funktionsfähige A380 Infrastruktur?
    Ich denk da im Wesentlichen an Fluggastbrücken und ausreichend große Warteräume.
    Ist Spannweite auch ein Thema?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Speziell vorbereitet (tlw. durch Neubauten von Gates, teilweise durch Überprüfung und Vorbereitung vorhandener Einrichtungen) haben sich New York-JFK, San Francisco, Los Angeles, Chicago-O'Hare, Dallas, Washington-Dulles, Houston und Miami. Atlanta hat sich relativ lange gesträubt, ich weiß nicht ob sich da was getan hat. Fluggastbrücken sind ja, wie man z.B. in Zürich sieht, nicht zwingend dreifach auszuführen.

    Die Spannweite ist an sich kein Thema respektive größeres Problem, da sie auch beim A380 die so genannte 80x80m-Box nicht überschreitet, nach der Großflughäfen seit Jahren geplant und dimensioniert werden - heißt wenn Flughäfen in jüngerer Zeit für die 747 vorgesehen wurden, ist im Regelfall auch der A380 prinzipiell unterzubringen. Im Zweifelsfall können höchstens nur bestimmte Rollwege genutzt werden. Ideal wäre nur ein 60m-Runway, es geht aber auch auf 45m, wie ebenfalls schon zu sehen war.
     

Diese Seite empfehlen