AB Award Buchung Langstrecke ab 1.11. Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von buda01, 1. November 2007.

  1. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe heute (1.11.) erstmals einen Langstrecken Award bei Air Berlin in der neuen Premier Business Class gebucht. Lief problemlos telefonisch über das Call-Center der Air Berlin.

    Ich habe im Mai 2008 für 2 Personen DUS-JFK-DUS in C gebucht und dafür jeweils nur 85.000 Meilen (inkl. Steuer/Gebühren) benötigt. Die erforderlichen Meilen setzen sich wie folgt zusammen:
    2x 30.000 Meilen (notwendige Meilen für Award in Eco inkl. Steuer/Gebühren) plus 25.000 Meilen für Awardbuchung in C (150% des vorbenannten Meilenbetrages) = 85.000 Meilen pro Person.
    Die benötigten Meilen für das C Ticket (plus 50%) orientieren sich nicht nach dem erforderlichen Meilenbetrag für das Tickel inkl. Steuern/Gebühren, sondern nach dem Meilenbetrag des Tickets OHNE Steuern/Gebühren, denn die Steuer/Gebühren sind ja bereits im Grundmeilenbetrag (30.000 Meilen) enthalten. Ansopnsten würden ja nochmals 50% zusätzliche Steuern/Gebühren bezahlt.

    Besonders positiv war, dass mir die Dame an der Hotline nach Rücksprache mit dem Supervisor zwei bestehende Freiflüge FRA-PMI-FRA in Eco (erforderte je 25.000 Meilen inkl. Steuer etc.) auf den Award angerechnet hat, d.h. sie hat unter der bestehende Buchungsnummer:
    - das Routing von FRA-PMI-FRA auf DUS-JFK-DUS geändert,
    - das Flugdatum geändert,
    - die Klasse geändert,
    - und die bereits abgebuchten 2x25.000 Meilen dieser Buchung angerechnet.
    Somit wurden mir noch 2x 60.000 Meilen abgebucht.

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Grüße

    buda01
     
  2. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich habe noch keine Erfahrungen mit einer Langstreckenbuchung, aber das hört sich ja ausgesprochen service-orientiert an. Lief alles über die kostenpflichtige Telefonnummer oder hast du eine "normale" Festnetznummer gehabt?
     
  3. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Lief alles über die Hotline unter 01805-734738. Ging "ratz-fatz" in ca. 5 Minuten.
     
  4. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Gut und schnell für dich, aber ich hatte im Stillen gehofft, mal eine Festnetznummer zu ergattern. :cry:
     
  5. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Ich habe bisher einmal aus dem Ausland umgebucht und dabei die Telefonnummer der Rückbestätigung 030-4102-1021 genutzt - hatte einwandfrei funktioniert.

    Möglicherweise versteckt sich ja die Hotline hinter der Nummer 030-4102-xxxx
     
  6. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Wenn ich diese Nummer wähle ertönt eine Automatenstimme mit dem Hinweis, dass eine Rückbestätigung der Flugzeiten seit dem 1.1.07 nicht mehr erforderlich ist. Sollte man eine Umbuchung vornehmen wollen, bitte die 01805 xxxxx anrufen. :cry:
     
  7. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Sorry, die Umbuchung war letztes Jahr und rückbestätigt hatte ich bei Air Berlin noch nie. :oops: War auch nur eine Idee. :roll:
     
  8. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    War doch überhaupt kein Vorwurf, hätte ja klappen können. :wink:
     
  9. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Mann-O-Mann, ich bin total müde und kopfrechnen geht auch nicht mehr :oops:

    Hab mich gerade gefragt, wie Du auf 85.000 kommst für C hin und zurück. Aber letztlich
    mit 25.000 x 1,5 + 5.000 und das ganze mal zwei doch irgendwie logisch :wink:

    Aber die Leute an der hotline wissen auch nicht was sie erzählen oder sie haben zumindest
    nicht alle den gleichen Wissensstand was das Thema betrifft. Hab da vor zwei Wochen
    angerufen und genau das erfragt, was Du jetzt gebucht hast und auf meinen Hinweis, dass
    man dann ja 1,5 mal soviel für Steuern und Gebühren bezahlen würde, wenn man inkl.
    bucht, sagte mir die Dame ( nach Rücksprache mit Supervisor ), das wäre aber leider so :shock:

    Trotzdem kann mir immer noch keiner sagen und in der Broschüre taucht es auch nirgends auf,
    wie sind die Bedingungen und wieviel Meilen kostet es, wenn ich Eco genau diesen Flug buche
    und mit Meilen upgraden will ?!??!?!?! Geht das überhaupt ?!?!?!?! Hab extra nochmal schriftlich
    angefragt und bisher nur die Auto-Antwort erhalten - diese aber mit Hinweis, dass derzeit die
    Beantwortung von anfragen etwa 10 Tage dauert !!! :evil:
     
  10. transfersumme

    transfersumme Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
  11. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Aber nicht bei Air Berlin ....
    Danke für die Festnetz-Nummer, werde sie gleich morgen ausprobieren. :D
     
  12. suite717

    suite717 Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0

    Da wir gerade beim rechen sind:
    Ist es nicht so, dass man für Hin und Rückflug in Business für 2 Personen für diese Strecke 150.000 Meilen braucht???

    37500 Hin (150% von 25.000) + 37500 Rück in Business nach NY p.P. macht 75.000
    Für 2 Personen also 150.000 Meilen.
     
  13. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0

    Ja schon - aber nur wenn man die Gebühren und Steuern selbst bezahlt.
     
  14. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Richtig, 2x75000 = 150.000 Und wenn man die Steuern und Gebühren nicht selber zahlen will,
    dann kommen pro Strecke und pro Person 5.000 Meilen dazu...

    75.000 + 2x5.000 = 85.000
     
  15. Snappy

    Snappy Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Ich hab vorhin mal angerufen und gefragt ob man einen Economy-Class Flug gegen Meilen auf Business umbuchen kann... ist leider nicht möglich, außer es handelt sich um einen Prämienflug. Ein normal gebuchter Economy-Flug kann nicht per Meilen upgegradet werden. Schade.
     
  16. LTU

    LTU Bronze Member

    Beiträge:
    139
    Likes:
    0
    in der tat schade. das hätte eine interessante option sein können. danke für die info, snappy.
     
  17. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Also, ich hab gestern nochmal mit der Gold-Hotline gesprochen... Nach Rückfrage beim Supervisor hat
    man mir gesagt, dass das wohl kommen wird ( upgrade gekauftes Eco Ticket mit Meilen ), aber wann
    genau und zu welchen Konditionen steht noch nicht fest...
     
  18. j-t-e

    j-t-e Silver Member

    Beiträge:
    396
    Likes:
    0
    Ich habe auch heute mal angerufen und wollte einen Oneway Flug mit der LTU einbuchen,
    dann hieß es jedoch das die LTU Flüge nur als Return Flüge gebucht werden können!
    Somit entfällt die Möglichkeit wenn man günstig den passenden oneways woanders bekommt,
    über die Top Bonus Punkte nen Rückflug zu buchen.
     
  19. cogito

    cogito Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Ich bin neu im Air-Berlin-Forum.

    Kann man z.B. den Award-Flug erst reservieren bzw blocken und dann AMEX-Reward-Punkte übertragen. Das geht z.B. sehr gut bei Delta und Continental, bei Air-France geht das leider nicht.

    Wie sieht das bei Air-Berlin aus ?

    Grüßle

    Jörg
     
  20. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    @transfersumme
    Leider ist die von dir angegebene Festnetznummer bisher permanent besetzt, selbst jetzt um Mitternacht am Sonntag. Hast du denn unter dieser rufnummer jemals Anschluss gehabt? :cry:
     

Diese Seite empfehlen