Air Asia wechselt in Bangkok den Flughafen

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Jet1, 26. Juni 2012.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Flüge mit Air Asia werden ab 1. Oktober 2012 in Bangkok nicht mehr am neuen Flughafen Suvarnabhumi (BKK), sondern am alten Flughafen Don Mueang (DMK) beginnen und enden.

    http://www.airasia.com/ot/en/corporate/ ... lease.page

    Das wird das Umsteigen in Bangkok von und nach Flügen mit anderen Airlines erheblich erschweren und dann für den Transit erheblich mehr Zeit und Geld erfordern.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da ein Durchchecken des Gepäcks ja auch vorher schon nicht möglich war, werden
    wir bei unseren Reisen dabei bleiben, einen "echten Stopp" in Bangkok einzulegen. :idea:

    Insofern ändert sich für uns eigentlich gar nichts. Außer daß es wohl schneller wird. 8)
     
  4. Richtig, ein "echter stopp"
    One night in bangkok".... hat schon Falco gesungen
    hoffentlich erreicht Es dann noch die Anschlussflüge on time...............ermattet
     
  5. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    One night in Bangkok war jedoch von Murray head ( Chess Musical ) von den ABBA Männern produziert !! Falco ???? :lol:
     
  6. Mooseman

    Mooseman Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Keine gute Nachricht. Habe gelesen, dass Thai Airways damals 5 Stunden Umsteigenzeit zwischen BKK und DMK empfohlen hatte. Das dürfte sich sicher nicht wesentlich ändern. Nur gut, dass ich unseren Flug nach BKK / RGN am 5.10. noch nicht gebucht habe...
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kannst ja den Flug von BKK nach Myanmar auf TG buchen. Je nachdem, mit
    welcher Airline Du nach Thailand kommst, könntest Du Dein Gepäck sogar
    durchchecken (ohne Kosten). Und Status-/Prämienmeilen gibt's auch noch.
     
  8. Mooseman

    Mooseman Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Das hatte ich auch schon überlegt, allerdings sind die mit 290€ p.P. für die kurze Strecke sogar noch teurer als Bangkok Airways (220€). Air Asia liegt "nur" bei 125€, da werden wir wahrscheinlich dann doch in den sauren Apfel beißen müssen...
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dabei hatte TG doch ein sehr interessantes Angebot von Europa via BKK
    nach RGN - und hat es wohl auch noch; wenn leider auch nur noch zu ein
    paar wenigen Terminen (mußt Du einfach mal suchen). "Explorer Fares".
    Fing mit 682 bzw. 685 Euro (MIL bzw. MAD) an und ging bis 751 (FRA). :idea:
     
  10. Mooseman

    Mooseman Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Habe zu den gewünschten Terminen leider keins der TG-Angebote mehr finden können. Das Problem ist, dass wir zeitlich leider nicht so richtig flexibel sind, siehe auch hier: :arrow: viewtopic.php?f=35&t=37551
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, ich erinnere mich.

    Aber auch da hattest Du doch schon selbst von der
    Möglichkeit eines Stopovers in Bangkok geschrieben.
    Warum soll das denn nun nicht (mehr) möglich sein?
     
  12. Mooseman

    Mooseman Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Doch doch, das ist schon noch möglich, aber am besten nur auf dem Hinflug und dann auch nur maximal eine Nacht - sonst wird die Zeit in Myanmar doch ein wenig kurz...
     

Diese Seite empfehlen