Angebote bei freiwilligen Nichtantritt wegen Überbuchung

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von schenke251, 25. Februar 2014.

  1. schenke251

    schenke251 Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Hallo,

    bin demnächst mal wieder mit EK in Y unterwegs.
    PRG-DXB-PEK-DXB-PRG

    und bin zeitlich flexibel....

    ab und an soll es ja vorkommen, dass EK Passagiere sucht, die freiwillig die nächste Maschine nehmen.
    Hat jemand Erfahrung, was EK den Passagieren dafür anbietet?
     
  2. schenke251

    schenke251 Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    so der Thread ist nun wieder für ernstgemeinte und hilfreiche Beiträge geöffnet:)
     
  3. Paetterless

    Paetterless Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    1
    Ich bin schon häufig mit Emirates geflogen und noch nie habe ich erlebt, dass Passagiere gesucht werden die eine andere Maschine nehmen möchten.
     
  4. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Habe das schon mehrmals in FRA beim Einchecken erlebt. Soweit ich mitbekommen habe, meist in Verbindung mit bezahlter Hotelübernachtung und Buchung auf den nächsten Flug. Inwieweit das jetzt auf die Verbindung des TE anwendbar ist, hängt natürlich von der Auslastung ab.
     
  5. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Schon mehrmals. Oft von FRA aus, oder CGK. Man bietet an den Abendflug zu nehmen in C, wenn man Y fliegt. Oder eine Übernachtung im Vertragshotel.
     
  6. schenke251

    schenke251 Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    ah ok....mmhhh hört sich jetzt nicht so attraktiv an....
    hatte das mal bei LH, aber schon ewig her. Da gabs 800 DM oder nen Fluggutschein i.H.v. 1.000 DM, aber wie man sehen kann, schon ewig her.
     
  7. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Das passiert 1. soweit ich weiß nur für Eco, 2. nur dann wenn die Maschine überbucht ist und auch keine Upgrades mehr möglich sind (also obere Klassen auch voll sind), und 3. eher auf Strecken, die mehrere Flüge am Tag haben, wo potenziell auch Platz frei ist.
    Ich meine mich an Größenordnungen von 600-1000 Euro für mittel/langstrecken zu erinnern, plus ab und zu noch einen Upgradevoucher.
     
  8. schenke251

    schenke251 Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    na über so ein Angebot würde ich mich natürlich freuen. Das klingt wirklich Interessant.
    Sollte bei meinem Routing allerdings, wenn überhaupt bei der Strecke DXB-PEK bzw. PEK-DXB möglich sein....
    Wie die Auslastung auf der Strecke ist entzieht sich allerdings meiner Kenntnis...ich lass mich überraschen :)
     
  9. schenke251

    schenke251 Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    eine Frage hab ich noch. Gilt der Fluggutschein nur für den Flugpreis oder deckt der zusätzlich auch angegebenen Fluggbühren von Emirates ab. Die Gebühren machen ja einen nicht gerade kleinen Teil der Gesamtkosten aus.
     
  10. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
  11. DanDanson

    DanDanson Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    1
    Ich hatte letztes Jahr in PEK das Glück. Der Flieger war überbucht und man bot mir eine kostenlose Übernachtung, plus ein Gratisflug für die gleiche Strecke (Return) an. Dieser hatte 12 Monate Gültigkeit.
     
  12. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Das ist nicht schlecht, ich bin mir im Augenblick nicht im Klaren, ob dir die 600 Euro der EU Entschädigung sowieso zugestanden hätten, da dein Endziel ja innerhalb der EU gewesen wäre. So hat die Airline die Kosten vermieden und zusätzlich noch einen Pax glücklich gemacht. Der Gutschein hat alle Flugkosten abgegolten? War er übertragbar? Hast du für den Freiflug Meilen angerechnet bekommen? 8)
     
  13. Wusel

    Wusel Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Mir wurde vor einem Flug nach New York (mit Scandinavian Airline) angeboten einen Tag später zu fliegen. Hotel und Verzehrgutschein in Kopenhagen inklusive. Ich habe allerdings auf meinen Flug bestanden. Als ich zu meinem Sitzplatz im Flieger ging, saß ein Mann mit einem Kleinkind auf meinem Platz. Natürlich musste der Vater neben seinem Kleinkind sitzen. Mir wurde daraufhin ein Platz in der Businessclass angeboten, weil im Flieger sonst kein Platz mehr frei war. So gut bin ich selten geflogen. =)
     
  14. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Wenn du nicht geflogen würdest wären dann auch noch die 600 Euro wegen der Verweigerung des Transportes zusätzlich mit drin gewesen, da der Flug aus der EU startete. 8)
     
  15. Wusel

    Wusel Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Das war mir damals nicht bewusst, ich hätte aber selbst mit dem Wissen auf meinem Flug bestanden.
     
  16. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen