Außerplanmäßige Landung wegen randalierender Passagiere

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Jet1, 9. Oktober 2012.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Auf dem Weg von Sao Paulo nach München hat ein Flugzeug von Lufthansa in Recife eine außerplanmäßige Zwischenlandung einlegen müssen, weil randalierende Passagiere an Bord nicht zu bändigen waren.

    http://www.tourexpi.com/de-intl/news.html~nid=65115

    Ob das wohl Leute waren, die mit Hilfe des Vielfliegerforums rausgefunden hatten, wo man in der Business Lounge in Bangkok auch weiterhin an „Stoff“ gelangen kann?
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Das waren eher die Leute, die anderen nicht einmal ein Bier nach getaner Arbeit gönnen und sei es in der Lounge.
     
  3. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Das kann teuer werden ...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ging's da nicht um das benötigte "Pensum" des Thread-Openers und einiger anderer?
    Spiegel-Trinker/innen sind einfach schrecklich, krank und bedürfen einer Behandlung.
    Natürlich ist es dabei vollkommen egal, ob es Passagiere oder Crew-Mitglieder sind.
    Letztere stellen darüberhinaus auch noch eine Gefahr für alle Menschen an Bord dar. :idea:
     
  5. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Sehe hier klaren Verstoß gegen Grundrechte im Flugverkehr .

    LH und andere werben mit hochwertigen Alkoholika , welche angeblich im Fluge dem Passagier zur Verfügung stehen . Eingeschränkt immer insofern als bereits Besoffene nichts mehr kriegen sollen . Erstens würden die nicht merken wenn ich besoffen bin und zwotens habe ich bezahlt . Also schon mal alles Kappes .

    Im vorliegenden Fall Brasilien frage ich : warum habt Ihr denen nicht einfach was eingeschenkt und es hätte gar keinen Grund zur Randale gegeben ? Es handelt sich meines Erachtens um ein Ablenkungsmanöver , der Hintergrund ist Fluglärm über Kelsterbach oder wie das heißt .
     
  6. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Boa-noite, cinderela!


    Hier die Erklärung auf Französisch:




    http://pt.wikipedia.org/wiki/Boa-noite,_Cinderela
     
  7. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Eher nicht...
     
  8. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Laut AV-Herald sollen es mal wieder Russen gewesen sein... :roll:
     
  9. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Aus dem touexpi-Artikel: "Nach lauthalsem Streit mit den Flugbegleitern wurden die Randalierer den"
    http://de.wiktionary.org/wiki/lauthals dh: lauthals ist lauthals und sonst nix.
     
  10. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    LH-Airbus landet wegen randalierender Passagiere in Recife:
    Der A340 flog von Sao Paulo nach München, als drei Betrunkene ausfällig wurden.
    Die Crew überwältigte und fesselte sie mit Hilfe anderer Passagiere.
    http://avherald.com/h?article=45701c05&opt=0
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Randalierende Passagiere

    tourexpi ist tourexpi und sonst nix. 8)
     
  12. planet

    planet Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Na, da hatten die Flugbegleiter richtig viel zu tun. Aufregung! Spass beiseite, wie betrunken muss man sein, dass man so austickt? Normalerweise fallen betrunkene Passagiere in Tiefschlaf und schnarchen!
     
  13. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    ?????????? ???????????? ??????? :lol:
     

Diese Seite empfehlen