Auslandskrankenversicherung für 4 Monate Indonesien

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von floctiosus, 17. August 2009.

  1. floctiosus

    floctiosus Silver Member

    Beiträge:
    400
    Likes:
    0
    Hallo,

    Ich möchte für einen Aufenthalt von etwa 4 Monaten (Indonesien) eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

    Eventuell hat jemand einen Tip, es gibt ja hunderte Optionen, es wäre mir aber wichtig eine gute Versicherung ( mit Rückholung ) abzuschließen die womöglich auch preislich ganz interessant ist.

    Ich habe auch die Lufthansa Kreditkarte Gold Business Plus ! Allerdings habe ich den Flug auf Meilen gebucht, ich denke da wird das Versicherungspaket nicht greifen oder ?

    Grüße,
    Florian
     
  2. Prinz

    Prinz Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Hallo,

    habe erst letzte Woche beim ADAC die Langzeit Auslandskrankenversicherung für 10 Monate abgeschlossen. War vom P/L-Verhältnis meines erachtens das beste Angebot.

    cheers
     
  3. polytropos

    polytropos Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Hallo,
    mal etwas zum Querdenken :idea: : Die deutsche gesetzliche Krankenkasse erstattet auch bei Behandlung im Ausland (weltweit) die Kosten nach der Gebührenordnung. Eine extra Krankenversicherung für Indonesien ist also finanziell betrachtet nicht unbedingt notwendig.
    Eine echte Legitimation ist der Rückholschutz, den die Kassen nicht bieten bzw.erstatten.
    Gruß Polytropos
     
  4. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    das wäre mir aber neu , dass die gesetzliche krankenversicherung ausserhalb der EU irgendwas erstattet.
    meines wissens zahlen die noch nicht mal für kosten in der schweiz.
     
  5. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Ich habe meine Auslands Krankenversicherung bei AXA abgeschlossen.
    Erst die günstige 42 Tg. Versicherung TYP -ARD
    dann Anschlußversicherung Typ ARE, diese kostet dann pro Tag 1,20Euro
    Diese Versicherung schliesse ich schon seit Jahren ab,war das günstigste was ich gefunden habe.
    ADAC für 1 Jahr!!!!
    Reisen so oft man will aber:
    Aber nur jede Reise für 30 Tage versichert
     
  6. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    mal etwas zum nachdenken:
    http://www.focus.de/finanzen/versicheru ... 96084.html
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Focus"...

    Es sind zwar noch nicht sehr viele Staaten (und Indonesien gehört anscheinend noch nicht dazu), mit denen auch auf dem Gebiet der Krankenversicherung ein Sozialversicherungs-Abkommen geschlossen wurde, aber z.B. die Schweiz, nordafrikanische Reise-Länder wie Marokko und Tunesien sowie Israel sind solche Verträge mit der Bundesrepublik schon eingegangen.

    Welche Vorkehrungen gesetzlich Versicherte vor/bei Reisen in solche/n Staaten bei ihrer GKV treffen müssen, weiß ich allerdings nicht, da ich seit dem Studium bis heute privat versichert bin (was übrigens nicht nur bei Reisen - auch in andere Regionen - durchaus von Vorteil ist).

    Grundsätzlich ist eine private (Zusatz-)Krankenversicherung für Auslandsaufenthalte selbstverständlich zu empfehlen - auch und gerade wegen der meist horrenden Kosten für einen möglicherweise notwendigen Rücktransport. Außerdem sind die Tarife (je nach Länge des einzelnen Aufenthalts) nicht wirklich teuer. Und wer Pakete aussucht, dürfte ebenfalls noch sparen können.
     
  8. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    ich kenne auch nicht zu 100% die Laender in denen die deutsche GKV greift, aber die Schweiz gehoert mit 100%iger Sicherheit dazu.
     
  9. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Eine RKV kann auf als PKV-Versicherter sinnvoll sein, da diese z.B. die BRE retten kann!
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    auf = auch :?:
    als = für :?:
    Versicherter = Versicherte :?:

    Dann würde ich meinen, daß genau dies oben schon mit
    einem Beispiel (Rücktransport) geschrieben wurde, oder?

    Aber vor allem:
    Warum sollte eine Reisekrankenversicherung eines privat
    Versicherten eine Beitragsrückerstattung "retten" können :?:

    Fragen über Fragen... :roll:
     
  11. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    dabei ist die antwort doch ganz simpel.
    wer mehrmals im jahr im ausland verweilt, der kann die reisekrankenversicherung im krankheitsfalle nutzen .
    deshalb hat er sie doch abgeschlossen.
    es macht doch keinen sinn, die angefallenen kosten über die heimische PKV abzurechnen und somit die BRE zu verlieren.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Simpel ist nicht immer auch richtig. :idea:


    aus den AVB einer Auslands-KV:
    Durch eine RKV wird die BRE nicht "geschützt".
     
  13. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    es mag ja sein , dass du versicherungsverträge abschliesst deren leistungspflicht von vornherein ausgeschlossen ist.

    in deutschland herrscht wettbewerbsfreiheit. das heisst , wenn ich mit den versicherungskonditionen einer versicherung nicht einverstanden bin , dann muss ich die nicht abschliessen oder daran festkleben , sondern wechsle zu einer anderen versicherung.
    eine sinnvolle reisekrankenversicherung sollte diese subsidiär klausel nicht enthalten.dann klappt es logischerweise auch mit einer möglichen BRE .
    ist doch alles nicht so schwer zu verstehen.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wunschkonzert? Welche RKV meinst Du da? Welchen Tarif?
     
  15. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    http://www.reiseversicherung.de/de/vers ... rglos.html

    ich bin mir durchaus bewusst , dass es sich bei diesem produkt nicht nur um eine reisekrankenversicherung handelt und diese "paketlösung " recht teuer ist.
    von einer subsidiär versicherung ist bei diesen produkt keine rede.
    gibt es mit oder ohne 100€ selbstbeteiligung.
    wer dennoch seine normale PKV in anspruch nehmen möchte, der hat von seinem wahlrecht bei krankheitsbeginn gebrauch zu machen und kann alternativ 50€ krankenhaustagegeld beanspruchen.
     
  16. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    auf=auch
    als=als
    Versicherter = Versicherter

    Die BRE kann gerettet werden, wenn die RKV nicht subsidär leistet.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auslandskrankenversicherung

    Du hättest nun aber noch ein paar Monate warten können, dann wären
    für Deine "Antwort" sogar volle drei Jahre nach der "Frage" vergangen.
     
  18. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Re: Auslandskrankenversicherung

    Und Du hättest Dir diese sinnfreie "Antwort" schenken können.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auslandskrankenversicherung

    Das Posten zu diesem "Leichenausbuddler" hätte ich mir tatsächlich sehr gern gespart.
     
  20. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ein gefährlicher Tip den hoffentlich mimend ernst nimmt.
    S
     

Diese Seite empfehlen