Autoanmietung MUC - wirres Pricing

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von testero, 25. August 2008.

  1. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Schon erstaunlich, die Welt der Mietwagenpreisgestaltung. Würfeln die eigentlich? Ich habe mir gerade mal die Zeit genommen, ein Auto in der Golf-Klasse für drei Tage nächste Woche im Netz selbst anzumieten und dazu die einschlägigen Firmenseiten angesteuert.

    Erstmal SIXT:
    Über meine (offenbar extrem nutzlose) FTL-SIXT-Goldkarte: Angebot € 265,-
    Über die hier mal angepriesene ADAC-Rate: € 218,-
    Und denn unsere angeblich unschlagbare Firmenrate: € 185,-

    Schon mal heftige Turbulenzen bei den Orangen.

    Dann AVIS:
    Mit meiner Preferred-Karte und hinterlegtem FTL-Rabatt: € 172,-

    Erstaunlicherweise besser als die vermeintlich unschlagbare SIXT-Firmenrate...

    Aus Lust an der Laune habe ich dann nochmal bei den Maklern geglotzt (billiger-mietwagen.de oder autoeurope.de zum Beispiel). Das war ne gute Idee, denn am Ende habe ich über Auto Europe bei HERTZ einen Hobel der Golf-Klasse für € 97,83 all-in angemietet. AVIS hätten die für € 120,- gekonnt.

    Davon ausgehend, dass ein Auto ein Auto ist und man bei den größeren Namen nicht so viel falsch machen kann, wundere ich mich über fast 300% Preisdifferenz. Diese Erfahrung des Tages teile ich jetzt mit dem Forum. So.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Naja. teilweise sind FIrmenraten sogar teurer als die normalen. Warum auch immer
     
  3. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Du hast ja "nur" eine Klasse (Golf) verglichen.
    Richtig lustig werden dann die willkürlichen Abweichungen der unterschiedlichen Klassen bzw. fallen einige (billige) Klassen auch gene mal aus einigen Tarifen ganz heraus.
    Wenn man dann nocht versucht die möglichen Meilengenerierungen zu berücksichtigen wirds vollends unübersichtlich.
    Ich habe inzwischen Tabellenkalks für häufig genutzte Anmietorte. :roll:

    Dagegen ist günstige Flugpreise finden ja fast ein Kinderspiel.
     
  4. bluebooker

    bluebooker Guest

    Habe auch gerade folgendes Problem bei Hertz in München:

    Zwei einzelne Reservierungen (CDP der LH Miles&More Credit Card) für folgende Daten und Gruppe F (SDMR) ergeben:
    28.08.2008 12:00 Uhr - 29.08.2008 12:00 Uhr - € 71,48
    29.08.2008 12:00 Uhr - 01.09.2008 09:00 Uhr - € 74,51
    Summe (Wochenendtarif plus Verlängerungstag) - € 145,99

    Der gesamte Zeitraum in einer Reservierungsnummer zusammengefasst kostet € 278,63. Sind die wahnsinnig? Ein geringer Aufschlag wäre für mich evtl. noch nachvollziehbar, aber in dieser Höhe? Gibt es irgendeine Möglichkeit die zwei einzelnen Reservierungen zusammenfassen, damit ich mir am Freitag den Weg zur Station sparen kann. Über die Hotline ging es definitiv gerade nicht, werden mir die Mitarbeiter der Station da problemlos weiterhelfen? Nachdem ich fast 10 Jahre lang Dauermieter bei Sixt war (allerdings auch schon einige Jahre her) und ich dort mit den Mitarbeitern "meiner Station" nie Probleme hatte, sondern immer alles unkompliziert gelöst wurde, hoffe ich hier auch auf ein flexibles Agieren der Hertz-Mitarbeiter. Wie sind Eure Erfahrungen und gibt es eine Möglichkeit, dies beim nächsten Mal besser zu machen?

    Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!

    Salut
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Bei Hertz kann man eine Wochenmiete doch problemlos per Anruf um weitere Wochen mit derselben Rate verlängern. Habe ich jedenfalls in USA oft gemacht. Erst mal 1 Woche gemietet, und der Wagen geil war, bis zu weitere 7 Wochen verlängert. Geht aber nicht bei prepaid-Raten.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie macht man solche Anwürfe genau? :shock:
     
  7. Info9

    Info9 Bronze Member

    Beiträge:
    199
    Likes:
    0
    Hi,

    also zu Hertz kann ich leider nichts sagen, da ich die letzten zwei Jahre nur bei Sixt Miete. Solltest du ADAC Mitglied sein, gibt es aber gleichwertige Angebote bei Sixt incl. den ganzen Versicherungen von Donnerstag 12 bis Montag 9 Uhr ab München.

    IWMR z.B. VW Passat Variant, Ford Mondeo Turnier

    Unbegrenzte Kilometer. Vollkasko- und Diebstahlschutz (LDW) mit Selbstbehalt 750 , Personeninsassenversicherung. Inkl. Servicegebühr
    ADAC Mitglieder
    137,99 EUR

    Ist jetzt nicht deine SDMR Rate , aber ob jetzt B Klasse von Mercedes besser sein soll, naja und ein UP gibt es ja meistens noch kostenlos dabei wenn man nett lächelt ;)
    Wenn man Pl. oder Di. Karteninhaber ist.. sowieso.


    Darf ich fragen warum du zu Hertz gewechselt bist?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Werft den Purschen zu Poden! :lol:
     
  9. hams

    hams Silver Member

    Beiträge:
    291
    Likes:
    0
    Pryan??
     
  10. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    IWMR bei Sixt buchen ist echt ne gute Idee... Passat Kombi kaum vorhanden 3er oder C Klasse Kombi fast vorprogrammiert!

    Wenn man pech hat gibts nen Mondeo!
     

Diese Seite empfehlen