Boarding Business Class in VIE

Dieses Thema im Forum "Austrian" wurde erstellt von magmax, 10. August 2009.

  1. magmax

    magmax Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    Freitag gehts bei mir das erste Mal in Business Transatlantik - der OS 999 EUR Aktion sei Dank. Von früheren Intercont-Flügen ab Wien weiss ich dass aufgrund des schlechten Security-Check-Systems (pro Gate) beim Boarding sich immer ewig lange Schlangen bei den Gates bilden. Ich hätte nun gerne gewusst ob man die als C-Class Passagier umgehen kann? Gibt es eine eigene Lane oder kann man einfach direkt überholen?
     
  2. cmg

    cmg Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hi, bin gestern abend ab VIE nach BKK in C. Der Flughafen ist halt ein bischen össelig, aber C hat eine separate Lane beim Boarden. Hilft nur nichts, wenn es dann in den (össeligen) Warteraum nebenan geht und man nicht einsteigen kann. Ansonsten ok. Passkontrolle ging auch fix.
     
  3. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    In Wien kommt zuerst der Security Check am Gate. Da gibt es nur ab und zu einen sep. Zugang für C (Es steht ab und an ein Schild vor einer Absperrkette). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass alle an einer Schlange stehen.
    Und selbst wenn es einen sep. C- Security Check gibt, im Wartebereich kommen doch alle Pax wieder zusammen. Oder?
    Boarding mag dann in 2 Fingern geschehen; aber das ist ja das, was am wenigsten Zeit kostet.
    Security dauert i.d.R. länger. Und da war bei meinen C Flügen ab Wien bisher immer alles in einer Schlange.

    ps: Vielleicht ist das bei Langstrecke anders? Bin bisher ab Wien immer nur Kurzstrecke geflogen...
     
  4. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Hallo,
    meine Empfehlung: bis genau 20 Minuten vor Abflug in der Lounge bleiben. Von dort nur mit dem Fahrstuhl/Treppe runter und es sind nur wenige Meter zum Gate. Links von der Schlange gibt es Priority Security und dann gehst du im Warteraum einfach an der Schlange vorbei und nach der erneuten Kontrolle Pass/Bordkarte die linke Fluggastbrücke in die Business.
    Kann Austrian wirklich sehr empfehlen: Chefkoch an Bord, gutes Essen, Champagner, aufmerksamer Service, Schlafsitz. Guten Flug!!!
     
  5. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Dann hatt ich mit meinen kleinen VIE-MUC oder VIE-ZRH Hopsern immer Pech und musste an der Eco Schlange anstehen.

    Ihr sprecht wohl alle von Langstrecke?
     
  6. piperpilot

    piperpilot Silver Member

    Beiträge:
    256
    Likes:
    0
    Dem ist nur noch hinzuzufügen, dass es das "2-Finger-Boarding" baulich bedingt nur bei B777 gibt.

    B767 wird durch 1 Fluggastbrücke geboardet, d.h. als Business-Pax tut man gut daran, möglichst spät an Bord zu gehen, sonst laufen 100 Leute an einem vorbei, was den Genuss des Champagner wieder einschränkt.

    Viel Spaß an Bord von AUA, und genieß das Noch-Catering, so lange bis LH dies als Einsparpotenzial entdecken wird.
     
  7. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Austrian wird als eigenständige Marke weitergeführt. Die Swiss gehört ja nun auch schon länger zum Kranich und dort gibt es ja auch noch den Champagner.

    Ja, genau, deswegen erst 20 Minuten vorher die Lounge verlassen um so möglichst spät einzusteigen.
     
  8. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Wohl eher 300 Leute... wenn de Pech hast....
     
  9. piperpilot

    piperpilot Silver Member

    Beiträge:
    256
    Likes:
    0
    Nö, das nicht. Eine B767 hat hinten maximal 210 Plätze. Diese werden durch 2 Gänge geboardet. Deshalb stellen meine 100 Leute schon nahezu den "worst case" dar.
     
  10. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Vorbeilaufen tun se ja trotzdem... halt nur ein paar Meter weiter drüben...

    :p :p :p :p :p
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Genau das ist der Punkt.
    Oftmals öffnet da Bodenpersonal den Durchgang vor dem Gate zum nächsten Warteraum für C Paxe. Es gibt dann also einen Warteraum für C gleich hinter dem für Eco. Wird dieser aber voll, drängt alles in den Warteraum für C, unter den Augen des Bodenpersonals.
    Ich würde daher auch so spät wie möglich aus der Lounge kommen, wobei ich für dich hoffe, dass du Zugang zur SEN Lounge hast, denn die Business Lounge im Nicht -Schengen Bereich von VIE ist ein Witz und passt schon hervorragend zum künftigen Eigner LH.
     
  12. magmax

    magmax Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    danke für den raschen und zahlreichen input. ja, die business lounge im non-schengen bereich ist schon recht klein, aber zu meiner abflugzeit hoffentlich nicht so überfüllt. werde aber wahrscheinlich die grosse business lounge in der Mitte des Transitbereichs aufsuchen und mich dafür ein bisschen früher zur passkontrolle begeben. Ihr habt meine Vermutung bestätigt, dass es besser ist eher später zu kommen. Liebe Grüsse an alle.
     
  13. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Weist du wo du abfliegst ?
    Wenn du direkt einsteigst ins Flugzeug hast du die A*** Karte gezogen das ist wie in Tegel (nicht AB) wo man einen kleinen Warteraum hat.
    Wenn du aber mit einen Bus aufs Rollfeld fährst hast du einen grossen gemütlichen Warteraum.
     
  14. magmax

    magmax Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    da es transkontinental ist und somit ein großer Flieger, nehme ich mal an daß ich direkt vom Gate und ohne Bus boarden werden kann. hoffe dass trotz allen problemen der skylink in absehbarer Zeit fertig wird. dort gibt es ja dann hoffentlich einen optimierten Security Check, aber so wie es aussieht wird sich das noch Jahre hinziehen.
     
  15. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    hm, deine definition von "groß und gemütlich" ist wohl eine interessante. (Na gut, groß ließe ich mir noch einreden, aber gemütlich ist die nonschengen-Busgate-Wartezone bei weitem nicht...)
     
  16. pAuinger

    pAuinger Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    bin vor einigen wochen nach jfk geflogen, da war gerade ein einziger mitarbeiter da für den apis-check. der hat aber als ich dort war verstärkung gerufen für noch eine eco und eine eigene biz schlange.

    drinnen (also nach den sicherheitschecks) war dann der eine warteraum für die gesamte eco (ziemlich überfüllt) und gleich daneben ein gleich großer nur für biz,hon etc. zu diesem kommst du, indem du dein ticket zeigst (die machen auch gleich die boarding-formalitäten) und dann wartest du, dass sie biz aufrufen und gehst bequem ein paar minuten vor der eco die gangway runter und biegst dann hoffentlich im flieger links ab (reihen 6+7 in der 777 können ziemlich laut sein weil in der nähe meist kleinkinder sind). war damals in der 2. reihe und hatte einen herrlichen flug.

    guten flug und genieße die os
     
  17. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    ich bin die letzte Woche mal wieder in der OS C geflogen, und ich muss sagen: Dieses Mal war ich überhaupt nicht begeistert. Beim Hin und Rückflug war die C bis zum letzten Platz gefüllt und während die FBs den Service von vie nach bkk noch gut hinbekommen haben, war die Cabincrew auf dem Rückflug total überfordert. Obwohl genügend FBs da waren, ist der Service unstrukturiert und völlig chaotisch gewesen. Das Essen war wie immer sehr gut, das Entertainmentsystem eher nicht mehr zeitgemäß und die Freundlichkeit so ohlala.
    Da am Tag zuvor der Flug BKK-VIE fast leer blieb, weil viele Paxe nicht von USM nach BKK kommen konnten (PG Unfall und Schließung des Flughafens), stopfte die OS alle Passagiere in die 777 des Folgetages und vergab wohl massig kostenlose upgrades, auch an Familien mit Kindern. Leider war dann echt in der Kabine mit Ruhe nichts mehr los, auch nicht in der Hauptkabine.
     
  18. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    DariusTR, wann bist du geflogen? Bin selber Freitag abend von BKK nach VIE, Biz war glaube ich auch komplett voll, aber Flugbegleiterinnen super freundlich und haben mir jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Stimmt aber das es teilweise etwas unkoordiniert abläuft. Auf Nachfrage hat man aber alles bekommen was man wollte.
    Gegen Krach helfen immer noch ganz gut die Ohrstöpsel.
     
  19. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0
  20. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    ich war am 5.8.09 unterwegs.
    Selbstverständlich bekam man alles auf Nachfrage. Aber ich denke, dass man in der Business-Class nicht nach allem fragen müsste, oder ?
     

Diese Seite empfehlen