Buchungsklasse

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von STR-MVD, 10. September 2007.

  1. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Jetzt habe ich auch mal eine Frage :

    Wenn ich auf der LH-Homepage einen SWISS-Flug in Z buche , ist das dann die LH-Z oder die SWISS-Z ?
    Da die restriktionen der beiden Z unterschiedlich sind wäre das (für mich zumindest gerade :wink: )
    interessant. Weiß das jemand hier ???
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Buchungsklassen beziehen sich auf die ausführende Airline - egal, wo Du buchst.
     
  3. rs

    rs Silver Member

    Beiträge:
    456
    Likes:
    0
    Komplett falsch.

    Grundsätzlich ist zu unterscheiden, von wo nach wo Du fliegst. Bei der Langstrecke, z.B. über den Teich, ist maßgeblich, unter dem Code welcher Airline man den Transatlantik-Flug bucht. Zum Beispiel: Lufthansa-Flugnummer, von United ausgeführter Flug, ist ein LH-Flug in Hinblick auf den Tarif - und die entsprechenden LH Fare-Rules finden Anwendung.

    In jedem Fall bezieht sich die Buchungsklasse immer auf die Airline, unter deren Code man bucht.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Richtig. Und deshalb muss man da auch aufpassen, weil die schöne Buchungsklasse, unter der man gebucht hat, bei der ausführenden Airline dann eine ganz andere Buchungsklasse wird, nämlich eine, die keine oder weniger Meilen bringt. Und es zählt nun mal immer die Buchungsklasse der ausführenden Airline, dch diese wird bei Codesharebuchungen nicht angezeigt.
     
  5. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Abgesehen davon ist die Buchungsklasse nicht zu verwechseln mit dem Tarif und den dazugehörigen Tarifregeln. Für jede Buchungsklasse kann es verschiedene Tarife und entsprechend Regeln geben. Ich hatte z.B. kürzlich ein Ticket, das in Y gebucht wurde, aber trotzdem konnte ich den Hinflug nicht ändern (Asiana). Den Rückflug schon.

    HTB.
     
  6. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Auf die Angaben des Meilenrechners auf der LH-Seite bei der Buchung kann man sich aber bei CS zwischen LH, LX und OS verlassen, oder gibt es da anderweitige Erfahrungen?
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Auf den Meilenrechner verlassen? *prust*
    Der war gut! ;)
     
  8. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Ja, ich kenne die Diskussion auf FT.

    Aber auf der Buchungsseite wird doch explizit angezeigt, wieviele Meilen es für den jeweiligen Flug gibt. Ich ging immer davon aus, dass auch die Angeben für CS Flüge stimmen, zumindest innerhalb Europas bei den "festen" Meilenwerten.
     
  9. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    So, beim Mittagessen habe ich mir mal näher angeschaut, was auf der M&M-Seite zu dem Thema steht:


    Das war mir vorher klar. Wenn ich einen Swiss Flug mit LH Codeshare buche, ist für das Meilensammeln Swiss relevant.

    Beispiel:

    Flug mit LH oder LX, gebucht in BC V.

    Wäre der Flug direkt bei LH unter V gebucht: 100% Meilen.
    Wäre der Flug direkt bei LX unter V gebucht: 100% Meilen.

    LH Codeshare (LX Metall) unter Buchungsklasse V gebucht.
    100% Meilen, da man bei LX in der BC V 100% der Meilen bekommt.

    LX Codeshare (LH Metall) unter Buchungsklasse V gebucht.
    100% Meilen, da man bei LH in der BC V 100% der Meilen bekommt.

    oder
    Flug mit LH oder LX, gebucht in BC S.
    Wäre der Flug direkt bei LH unter S gebucht: 50% Meilen.
    Wäre der Flug direkt bei LX unter S gebucht: 100% Meilen.

    LH Codeshare (LX Metall) unter Buchungsklasse S gebucht.
    100% Meilen, da man bei LX in der BC S 100% der Meilen bekommt.

    LX Codeshare (LH Metall) unter Buchungsklasse S gebucht.
    50% Meilen, da man bei LH in der BC S 50% der Meilen bekommt.

    --> Das ist der Fall (oder einer der Fälle), auf den man aufpassen muss (so habe ich das ganze zumindest bis heute verstanden).

    Jetzt gibt es aber leider noch einen weiteren Satz:

    Bedeutet das auf gut deutsch, dass es denkbar ist, dass ich im obigen Beispiel z.B. LH Codeshare (LX Metall) unter Buchungsklasse V buche, es aber gar nicht sicher ist, dass der LX Flug dann auch unter Buchungsklasse V "läuft" (sondern z.B. unter W)??
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Crux bei der Sache ist ja, dass der normale Kunde gar nicht wissen kann, wie es denn mit den Meilen aussieht. Beispiel aus dem letzten Monat: die frischgebackene Abiturientin J. (die Tochter unserer Frieseurin) bekommt einen Australienflug von Mama geschenkt. Die erzaehlt mir, dass die Tochter 3 Wochen eine Freundin in Perth besucht und "Lufthansa fliegt" ("hat das Reisebuero so gesagt").

    Dass das nicht sein kann, wollte man mir nicht glauben; das Ende vom Lied: obwohl der vom RB ausgedruckte Reiseplan nur LH-Flugnummern aufgefuehrt hat, war der Grossteil der Reise in V class auf SQ-Geraet und brachte keine Meilen. Nur die innerdeutschen Zubringer und ein Segment (SIN-FRA) war tatsaechlich auf LH-Maschinen - insgesamt gab's rd. 7,000 SM+PM.

    Aehnliches passiert immer wieder (gerade und vor allem in dieser V class), wenn jemand selbst auf der LH-Seite seinen Eco-Flug nach BKK bucht und sich ueber 100% Meilen plus ExecBonus freut, aber dann mit Thai fliegt (was ja an sich nett ist) und nur 50% und keinen ExecBonus bekommt.
     
  11. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    normale paxe interessiert "unser meilen-gedöns" aber auch gar nicht - a) weil "se" nix wissen + b) mit lh fliegen wollen - wegen die sicherheit + deutsche sprache. :lol: die tochter deiner friseurin ist doch nur durch dich sensibilisiert oder besser gesagt "aufgestachelt" :eek: worden. :wink:
    fazit aus deinem letzten absatz (gar keinesfalls platt ausgedrückt) :lol: : wissen ist macht und wer lesen kann ist klar im vorteil und wer wir dieses forum gefunden hat::: ist ganz glasklar im vorteil! :mrgreen:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Normale Paxe interessiert schon, wieviele Meilen sie fuer ihren Flug bekommen - erst recht, wenn ihnen angeboten wurde, dass ihr Konto "fremd gefuehrt" wird und sie dafuer sogar noch gratis Zeitungen und ein bisschen Knete bekommen. Und Lufthansa ist sie ja nun leider nur auf 3 Strecken (und zwei davon auch noch innerdeutsche Zubringer) geflogen, obwohl ihr das RB was ganz anderes "versprochen" hatte...

    Das Beispiel sollte ja auch nur verdeutlichen, dass es eben doch nur darauf ankommt, mit welcher Airline man fliegt (und nicht, wo man das Ticket kauft). Bei den Business- oder First Class-Fluegen ist es ja eher weniger "schlimm" - aber auch dort hat sich schon mancher verrechnet, weil er eben doch (und unerwarteterweise) auf ein Codeshare-Geraet gesetzt wurde und seinen ExecBonus nicht bekommt.
     
  13. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Ich verstehe nicht, wie "unerwartet" ein Codeshare eingesetzt werden kann, nachdem die Reisebüros verpflichtet sind, auf dem Flugplan bei jedem Flug auch die ausführende Fluggesellschaft anzugeben.

    Aber ich muß ja nicht alles verstehen :)

    HTB.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Nicht jeder hat eben ein GUTES Reisebüro. Und nicht jeder kennt sich mit dem Kleingedruckten aus.
     
  15. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Oh oh , das ging jetzt in die falsche richtung :|

    Ich hätte vielleicht besser "Tarifkonditionen" schreiben sollen :oops:

    Aber egal, ich habe inzwischen mal mit LH telefoniert und auskunft bekommen.
    Also, ein Flug (Teilstrecke) gebucht bei LH mit LH-Flugnummer auf LX-Metal unterliegt trotzdem den Tarifkonditionen des bei LH gebuchten Fluges.
    Wobei es hier auch unterschiedliche restriktionen gibt. D.h. eine Z gebucht in D kann ganz andere restriktionen haben als eine Z gebucht in Italien, Griechenland, Luxemburg oder sonstwo !
    Die Z ist so z.B. aus manchen Ländern wesentlich flexibler als aus anderen was umbuchungen, Stopover, erstattungen usw. betrifft.

    Bei Farefinder werden die versch. Tarifbedingungen sehr deutlich dargestellt. Wer da ein wenig spielt und sich die Tarifkonditionen aus versch. Abflugländern anschaut wird u.U. erstaunt sein :mrgreen:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Das ist ja eh klar, sind ja alles unterschiedliche Tarife.
    Unterschiedliche Tarife haben logischerweise unterschiedliche Tarfikkonditonen.
    Sonst wären es ja keine unterschiedlichen Tarife. 8)

    Es ging in deinem Thread hier jedoch um die Buchungsklasse, nicht um die Tarifkonditionen.
    Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun, außer dass der Tarifcode meistens (nicht immer) mit demselben Buchstaben beginnt wie die Buchungsklasse.
     
  17. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Ja, hast recht !
    "Anfängerfehler" :oops:

    Bisher musste ich mich nicht um umbuchungsprobleme kümmern - jetzt schon und deswegen "Anfänger" 8)
     
  18. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Vielleicht kann mir bitte nochmal jemand bei meiner Frage helfen?

    Wenn ich einen Codeshareflug auf der LH Seite unter LH Flugnummer z.B. in der Buchungsklasse V buche - bekomme ich dann die Meilen der V-Klasse nach den Regeln der ausführenden Fluggesellschaft (was gleichviel, mehr oder weniger als bei LH sein kann) oder ist es möglich, dass für die Meilenberechung nicht zwingend die V-Klasse herangezogen wird, sondern u.U. eine andere Buchungsklasse, die man vorab nicht abschätzen kann (so hatte ich den Einwurf von Flysurfer weiter oben verstanden).

    Ich frage nach, weil das für mich absolut neu ist - ich dachte immer, dass ich mich zumindest auf die bei LH angegebene Buchungsklasse verlassen kann.
     
  19. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Letzteres.

    HTB.
     
  20. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Und wie ich weiter oben schon erwähnt habe, ist die Diskussion um Einschränkungen bezogen auf eine Buchungsklasse vollkommen sinnfrei, da selbst in Deutschland pro Buchungsklasse eine ganze Reihe an Tarifen angeboten werden.

    HTB.
     

Diese Seite empfehlen