Cabo Verde: Condor oder TAP?

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von AntonBauer, 9. September 2007.

  1. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Ich überlege mir gerade, ob ich nicht nächstes Jahr mal nach Sal möchte. Meilen für C wären kein Problem.

    Condor fliegt ab FRA im ComfortClass, aber ich vermeide gern Routings in die falsche Richtung.

    TAP wäre mir instinktiv lieber, aber ich glaube, dass die Maschinen von Lissabon nach Sal gar keine richtige Business-Class haben, sondern halt so eine "innerkontinentale" (sind ja nur Airbus 32X).

    Wie krieg ich die Beschaffenheit der C raus? Und würdet um des Komforts der ConfortClass willen über FRA fliegen?
     
  2. coolasice

    coolasice Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Bin vor einem Jahr nach Sal geflogen auf dem Hinflug gabs ein Stopover in Dakar wo wir eine Stunde aufenthalt hatten. Comfort Class gabe es in dem Flieger nicht. Auf dem Rückflug gab es CCkonnte aber nur im Flieger gegen 150 € cash upgrade im Flieger gebucht werden. Musst also genau checken ob der Flieger eine CC anbietet
     
  3. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Habe über Pfingsten LH-Meilen bei TAP für Flu Frankfurt-Lissabon-Sal-vv. in C-Klasse abgeflogen. Der totale Reinfall!!! In der Tat hat TAP auf all diesen Strecken nur C-Klasse, die aus sehr eng bestuhlter Y-Klasse und etwas breiteren Sitzen(verschiebbar) besteht. Auch der Service war sehr bescheiden: zwar schöne Menükarte, doch die meisten angebotenen "Köstlichkeiten" waren nicht verfügbar. Hatten auch langen Zwischenaufenthalt in Lissabon. Die Lounge ist am anderen Ende des Terminals. Toiletten gibt es nur die allgemein zugänglichen, weit entfernt ( ohne Klobrillen!!). Leider wurden so viele schöne Meilen sinnlos "verbrannt"!!
     
  4. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Hallo mup, tut mir leid, das zu hören. Ich hoffe, dass der Urlaub das wenigstens wett gemacht hat! :roll:

    Aber danke für das Posting, das erleichtert die Entscheidung ganz erheblich!

    (Obwohl, jetzt habe ich mittlerweile noch eine Möglichkeit gefunden: Der Flagcarrier fliegt ja direkt ab MUC, und die C ist nur ein paar Hunderter teurer als Y; vielleicht spar ich mir meine Meilen und geb' Cash aus ...)
     
  5. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    wer ist denn bitteschön der flagcarrier & so wenig teurer? :)
     
  6. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Mit Flagcarrier kann er ja nur Condor meinen oder?
    Nach SAL fliegt ja wirklich niemand ausser der TAP. Und da war der Hinweis wirklich WICHTIG; mich interessiert nämlich schon lange die Schokoladeninsel Sao Tome & Prinicpe; und wenn bei der TAP auf den Afrikastrecken die C-Sitze eh nur Y-Sitze sind, dann spar ich mir lieber die 20t Meilen, die man mehr für den C-Award braucht.
    Aber vielleicht rüstet die TAP ja auch demnächst ihre Flugzeuge um.
     
  7. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Flagcarrier ist Capo Verde Airlines, allerdins ist dort die C-Klasse auch nur bescheiden.
     
  8. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Ach so,
    wobei man ja keinen LH Award bei Capo Verde Airlines buchen kann - somit bleibt dann doch bloss Condor und TAP für ein Meilenticket.
    Fazit: in C dann wohl lieber die Comfort Class bei der Condor (wenns die dann auch wirklich gibt) und in Eco kanns auch die TAP sein für 40.000 Meilen.
     
  9. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    geht es nicht mit lh nach gru + dann individuell als bessere komfort-lösung :?:
     
  10. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Eagle_Eye, Freund, schnapp' dir mal kurz einen Atlas und kuck' nach, wo Cabo Verde liegt.

    Nicht jedes Land, in dem Portugiesisch gesprochen wird, liegt notgedrungen direkt vor Brasilien. :mrgreen:
     
  11. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Da isses aber schade um die Meilen; der Flug ab MUC mit TACV (Transportes Aéreos de Cabo Verde) kostet nur 300-400 Euro Y und 600-700 Euro C ...
     
  12. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Wow! Das weißt du auch noch! Kannst du mir mehr erzählen? Bei Vorne-Sitzen gab es nämlich keine Infos zur C von TACV :mrgreen:
     
  13. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Danke Anton,
    gut zu wissen, wenn der Y Flug ab MUC "nur" ca. 300€ kostet - ist es wirklich zu schade mit Meilen zu fliegen - denn wie üblich wird bei LH sicher noch ca. 200 € an Gebühren usw. fällig. Danke für den Tip.
     
  14. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Sorry Sorry :oops:

    Man sollte nie aus dem Kopf zitieren und immer erst nachkucken, wenn man Dinge behauptet.

    Vergiss meine Preisangaben, die echten Werte sind wie folgt:
    http://www.tacv.de/preise.htm

    Ich weiß auch nicht, wie ich so fest an die falschen Werte glauben konnte. :shock:
     
  15. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Dazu musst du dir lediglich eine Broschüre der TACV durchlesen, die genau beschreibt, was sie bietet. Vielleicht hast du diese nicht (habe sie auf der ITB in Berlin mitgenommen). Ab München bekommst du einen etwas besseren Sitz plus eine etwas bessere Verpflegung. Die Betonung liegt auf "etwas". Dafür zahlst du ja auch nur "etwas" mehr!
    Übrigens: Kapverden sind toll, vor allem, wenn du neben Sal andere Inseln besuchst. Mich faszinierte die grandiose Musik und die tollen Landschaften.
     
  16. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Dass Menschen fest an die falschen Werte glauben, ist mittlerweile ja leider als Massenphänomen beobachtbar. :mrgreen:

    Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, mit einem C-Award auf die Kapverden zu fliegen. Auf dem Flug von LIS nach SID setzte TAP früher den A321 ein. Im Sitzplan ist die Beinfreiheit in C dort deutlich besser als in Y. Neuerdings nehmen sie den A320, in dem die Sitze in C und Y tatsächlich gleich sind.

    http://www.flytap.com/Deutschland/de/Un ... en/Flotte/
     
  17. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Womit, LongLegs, wir wieder beim Ausgangspunkt dieses Threads sind! C bei TAP rentiert sich auf dieser Strecke nicht. CapoVerde Airlines fallen diesen Sommer ab MUC auch aus, da diese Flüge gestrichen sind. Kommt sonst nur noch TUIFLY in Frage, die aber nur als Billigversion im Charterbereich tätig ist.
     
  18. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    TAP wird es schon werden, da ich von OPO aus fliege und bei TAP noch Meilen habe, die zum Jahresende vom Verfall bedroht sind. Dagegen hilft leider auch die TAP Visa nicht.

    Gerne würde ich die neue C in den A310 und A340 mal ausprobieren. Hat damit schon jemand Erfahrung? Siehe:

    http://www.flytap.com/Deutschland/de/TopExecutive/
     

Diese Seite empfehlen