CRJ200 wirklich so klein?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Stanley, 27. Mai 2008.

  1. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der sich aufs extremste über die CR2 der Lufthansa aufgeregt hat. Er meinte, das es unzumutbar ist, in dem kleinen Dingen zu fliegen. Die Businessclass hätte nicht den Sitzabstand, wie er es vom A320 kennen würde, eigentlich wäre es extrem eng, so das man kaum sitzen könne. Es wäre so schlimm eng gewesen wie in der Walter Dornier 228. :shock:

    Also ich persönlich bin noch nie mit der CRJ200/700 geflogen, stimmt es denn wirklich, das die Teile so wenig Sitzabstand und Sitzbreite im Vergleich zur A320-Familie/B737 haben? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Er hat sich wohl auch den Kopf gestoßen, ich denke er ist um die 1.90m groß, wie hoch ist denn die Stehhöhe in der Maschine?

    Würde mich freuen, wenn jemand mal berichten würde..

    Gruß

    Stan
     
  2. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Bin einmal von STR nach MAD geflogen, meine es war die 200er.

    Fand es schon relativ eng von der Höhe, jedoch fand ich den Sitzabstand besser als in der F100 der AUA
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Bin einmal mit einem kleineren Hüpfer der LX von FRA nach ZRH. Empfand es auch als eine Frechheit und Unverschämtheit dieses mit Businessklasse anzubieten. Man sitzt beengt ohne freien Mittelplatz und die Ablagen sind nur minimal. Der Purser wollte mein Handgepäck in den Gepäckraum geben, erst nach intensiver Intervention von mir und meinem Fahrer vom FCT (der wusste wohl, warum er mir den Handgepäckkoffer bis in den Flieger an den Platz tragen wollte) hat sich dann eine Lösung ergeben. Alles in allem nicht im geringsten vergleichbar mit A319/A320/321 oder B737 bei der LH. Von daher empfinde auch ich es bodenlose Unverschämtheit diese Gurken für den gleichen Preis anzubieten.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    LX hat aber derzeit keinen CRJ, sondern den AVRO, und in diesem sitzt man heutzutage in der Biz wirklich genau gleich wie in der Eco. Dank der 2+3-Bestuhlung ist es für den Eco-Passagier aber besser als bei LH im gleichen Flieger (LH hat hier 3+3).

    Zum CRJ der LH: Wenn man da mal sitzt, ist es genau gleich wie im Airbus - der CRJ 900 (das "lange Elend") hat sogar die genau gleichen Sitze. Man hat in der Biz auch immer einen freien Nebensitz. Der Sitzabstand ist gleich wie im Airbus.

    Die Kopffreiheit ist etwas reduziert - ich kann mit meinen 1,89 gerade noch aufrecht stehen. Die Gepäckfächer sind natürlich kleiner als im Airbus.

    Im Grossen und Ganzen finde ich die Canadair Jets soweit also in Ordnung - hatte letzte Woche 4 Flüge damit - länger als 2 Stunden sass ich aber noch nie drin.
     
  5. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Auf der Strecke CGN-CDG werden die oft eingesetzt. Für den schnellen Hüpfer ist das ok - länger würde ich da aber nicht sitzen wollen.
     
  6. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Die fliegen ja meines Wissens auch in den Osten, so ab FRA oder MUC 3-4 Stunden
     
  7. txl

    txl Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Ja, also ein, zwei Stunden reichen dann auch. Insbesondere, wie schon geschrieben, sind die Staufächer oben
    wirklich klein, das sollte man vorher bedenken. Den Service in C fand ich aufmerksamer, sowieso die ganze Atmosphäre
    irgendwie persönlich. Ist ja auch klar, bei den paar Figuren, die da reinpassen.

    Zwar haben die Dinger logischerweise Aussenposition, aber der boarding-Prozess ist im Nu durch. Das Fliegen an sich nimmt man
    durch die bescheidene Größe natürlich stärker wahr, ich finde, die CRJ 200 hat was, auch wenn ich alternativ doch gerne
    737/320 o.ä. wähle.
     
  8. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Maximalrange der Teile liegt bei ca. 3tkm, so dass 3-4h an der Grenze sind, aber gehen. Nur welche Mittelstrecken fliegt die LH mit so wenig PAX?
     
  9. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Mit 1,90 m im CRJ immer schön Gangplatz nehmen, sonst gibt es einen schiefen Hals. Lernt man aber recht schnell :)
     
  10. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Ich meine die sind mal oder fliegen noch nach Russland mit solchen Fliegern
     
  11. ursus48

    ursus48 Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Die CRJ sind schon etwas enge Flugzeuge, allerdings ist bei LH - im Gegensatz bspw. zu AUA - in der C-Class der Platz daneben immer frei. Und so, denke ich, ist der Flug nicht so schlecht.
     
  12. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Bei AUA sind die doch auch frei, oder ?
     
  13. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    ich finde die CRJs klasse! Bin zwar bisher nur bei Air France mal mit welchen geflogen, aber je kleiner der Flieger desto besser. Die 200 sind schön schnuckelig klein. Gut bei dem Flug saßen auch nur überschaubare 15 Passagiere drin. Etwas nervig ist, dass bei Air France großes Handgepäck in ein extra Gpäckfach im Rumpf kommt und man es beim Aussteigen wieder bekommt. Aber muss man ja bei einen 1h normalerweise auch nicht dran.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Nein. Als SEN/HON kann man höchstens auf das Seatblocking hoffen - und die AUA fliegt damit u.a. bis Baku...
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Und LH von MUC beispielsweise nach Donetsk (2:55), da muss ich demmächst hin, mir graut´s jetzt schon, 3 Stunden in so einer langen Zigarre...
     
  16. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Mit einer F100 bis Baku?

    Das sind ja 4h
     
  17. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten. Die Meinungen gehen echt auseinander, müsste man wirklich mal ausprobieren um sich eine eigene Meinung zu bilden.. :)

    Danke nochmals!

    Gruß Stan
     
  18. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Frechheit... die LH fliegt da mit ner A340 hin... da würde ich ja wenns sich irgendwie einrichten lässt noch den umweg von wien über FRA nehmen um nicht mit so ner kleinen mühle dahinzufliegen....

    ich bin letztens DUS-NCL-DUS damit geflogen (also lufthansa gebucht auf eurowings). naja es ist halt klein, laut und wackelig. die einzige stewardess an bord hat den service sehr schön hingekriegt aber insgesamt natürlich ist die 1320 zu bevorzugen..
     
  19. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Die LH fliegt nach Baku mit einem A340 ?
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Japp. Oder mit einem A330.
     

Diese Seite empfehlen