Der Werbeslogan Incredible India...

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von aviator, 25. Februar 2009.

  1. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    ...hat sich zum grossen Flop ausgeweitet wie der Tourismusminister auf Nachfragen von Journalisten zugeben musste.
    Dass der fuer 80 Betten konzipierte 8 Mill $ teure Rajasthan Luxuszug mit Bettenpreisen von $ 2000.-- sein Depot seit der Fertigstellung im Januar nur einmal verlassen hat koennte man noch auf die Krise schieben. Jedoch nicht die hausgemachten Probleme mit mangelhafter Infrastruktur (wo sind die Millarden Entwicklungshilfe geblieben ? , vielleicht haben die dummen Europaer damit das Mondprojekt finanziert? Selbst die Inder verstehen diesen Schwachsinn kaum !), Visa und Visagebuehren, Abzocke von "Ausfluggebuehren" an Flughaefen nach dem Muster Thailand's, ueberteuerte Hotels, 30 - 40 Min.Schlangestehen bei der Immigration, im Schnitt 1 Std. Schlangestehen am Gepaeckfoerderband , dann die Probleme bei den Pre Paid Taxen und .... das Belagern durch Bettler und energische "freie Dienstleister" die allen unmoeglichen Quatsch anbieten inklusive das Schieben des Trolley.
    Danach sind dann bereits die meisten Touristen genervt bevor sie ueberhaupt ihr Hotelbett gesehen haben.

    Selbst die Peak Season im Dezember/Januar brachte nur eine Auslastung von knapp 60%, waehrend es in den Vorjahren Ueberbuchungen gab. Momentan soll die Hotelauslastung sogar nur 35% liegen wie Tourismusexperten in der gestrigen Ausgabe der Times beklagten.
    Und dann wundert man sich ueber das Ausbleiben der Amerikaner und Europaer. Ist fuer mich nicht verwunderlich konstatierte der Tourismusexperte Aruun Sanjee.
     
  2. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0
    Das Swagat Palace in New Delhi soll sich ja von 08/08 bis 12/08 vor Buchungen kaum retten können. :mrgreen:
     
  3. db8us

    db8us Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Hi,

    in Mumbai am Flughafen ist die Immigration meist in 10Min erledigt.
    Nervig ist allerdings hier in Pune die Visa Extention. Ich habe bisher immer "neue" Visa in Frankfurt ausstellen lassen, aber diesmal versuchte ich es hier.
    Ende Jan gab ich alles ab und sie brauchen ab heute imme rnoch 40!!!! Tage sagen sie.

    So etwas ist natuerlich ein Witz.
    Nichts desto trotz ist vieles auch besser, als in Deutschland. Incredible trifft es als Begriff ziemlich genau in jeder Beziehung.
    Meine Beschreibung von Indien: Land der Extreme....

    Micha, der noch bis 1.7. in Pune bleibt (dann 2,5Jahre insgesamt)
     

Diese Seite empfehlen