Erfahrungen mit LCC in Thailand

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von highflyer, 7. Januar 2008.

  1. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Werde im Sommer einige Wochen in TH verbringen und habe zu meiner grossen Freude festgestellt, dass die domestic Flugpreise dort wirklich günstig sind.

    Damit mir die Wahl erleichtert wird, wie ist eure Erfahrung mit

    - Thai domestic
    - Airasia
    - Nok Air
    - 1-2-go

    Gibt es andere, mit denen ich von BKK nach Chang Mai, Ko Sa Mui, Phuket und andere fliegen kann? Wie sind die?
     
  2. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Alle keine Sensation. Aber da alle Flugzeiten in Thailand nur etwas mehr als 1 Stunde sind, sollte man ruhig auf einen günstigen Flug zurückgreifen, obwohl die Preis-Unterschiede minimal sind. Z.B. TG in C Bangkok-Phuket und zurück ca. 150 €. Beim Billigflieger in eco 50 - 80 € total. Lohnt das ?
    Ich persönlich nehme (der Meilen wegen) Thai in C und manchmal Bangkok Airways (nach Samui).
    Oder : Von Thai einen airpass nehmen (bei http://www.staralliance.com mal reinschauen)
     
  3. Schwabe

    Schwabe Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Fliege im Feb 2x mit AirAsia. Einmal von SIN nach BKK und dann von BKK nach KUL. Werde dann, wenn es noch aktuell ist, im Februar berichten.
     
  4. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Zu den genanntengibt es noch PBair, wenn Du in die etwas entlegeneren Orte im Norden und im Isaan möchtest sowie Bangkok Airways. Bangkok Airways gehört der Flughafen auf Samui, von daher wirst Du, wenn Du nach Samui, nur schwer um einen Flug mit denen herumkommen (wobei ich jetzt unterstelle, dass der Flug mit Air Asia nach Surat Thani und dann mit einer Weiterfahrt per Fähre nichts für Dich ist). Aufgrund der Monopolstellung für einige Routen, sind Flüge mit Bangkok Airways vergleichsweise teuer (2-way 100+ € in der Eco), dafür bieten sie aber auch einen akzeptablen Service.

    Den übrigen Billigairlines in Thailand ist Service ein Fremdwort. Da ist no frills angesagt, keine Getränke, keine Snacks, kein gar nix, dafür sind sie dann recht billig (15€ bis 40€ one-way , je nach Strecke). Sitzkomfort ist ebenfalls kaum vorhanden, aber bei maximal 1 bis 1,5 Stunden Flugzeit läßt sich das, wie vom Kollegen GDommel1 bereits festgestellt, verschmerzen. Die meisten Strecken gehen dabei alle über Bangkok, von daher wirst entweder umsteigen müssen oder etwas mehr bezahlen.

    Schöne Stecken sind z.B. Chinag Mai nach Phuket mit Thai Airways oder Chiang Mai nach Samui mit Bangkok Airways. Air Aisa hat normalerweise die günstigsten Preise, die dichtesten Flugplan und das dichteste Streckennetz, dazu fliegen sie ebenfalls von Suvarnabhuimi Airport ab, so dass Du in Bangkok nicht mehr den Flughafen wechseln musst. Ich bin mit denen bereits mehrfach geflogen und es gab noch niemals irgendwelche Probleme.

    Wenn Du eine genauere Vorstellung Deiner Route hast, dann solltest Du die noch einmal posten, dann kann man/ich mit Sicherheit noch ein paar bessere Vorschläge machen.

    Gruß
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Thai Domestic, haben einen vernuenftigen Service, C ist unglaublich guenstig und auf der Strecke von und nach Phuket kannst du mit denen in der 747 in der "echten" internationalen C fliege ca. 80,00 Euro One Way
    Thai Air Asia benutzt nur unglablich alte Maschinen, kein Service, kein Platz
    Nok Air ist der Billigflieger von Thai, dort gibe es auch soetwas wie eine C Class. Ansonsten kaum Platz keine Service
    1-2-Go gehoert zu Orientthai, alte Maschinen kein Platz kein Service

    Wenn du nach Sukothai, Trat oder Samui fliegen willst kommst du um Bangkok Airways nicht herum, den denen gehoeren die entsprechenden Airports. Ich fliege in Thailand ausschiesslich Thai und Bangkok Airways, bei den anderen stimmt fuer mein subjektives Gefuehl das Sicherheitsempfinden nicht.

    Achso Thai Air Asia, PB und 1-2-Go haben so ziemlich gar keine Toleranz bei Uebergepaeck, da heisst es anstellen und zahlen fuer jedes Kilo zuviel.
     
  6. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Also ich bin BKK-Trat-BKK mit Bangkok Airways geflogen und es war echt supi :) Von Trat gings dann 2 Wochen rüber auf Koh Chang.

    Gab nette Lunch-Pakete im Flieger, ca. 15 Passagiere für 100 Plätze und supernette FAs.

    Hatte was von Klassenfahrt im Flieger ;-)

    Sicherheitsbedenken: Keine.

    Kann ich echt nur empfehlen!
     
  7. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Ist das richtig, dass man bei Bangkok Airways jeweils die Lounge mit benutzen darf ?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wenn du es Lounge nennen willst -ja. Bei Bangkok Airways gibt es Gate Getränke, Zeitungen und Internet Terminals (das nennen die dann Departure Lounge), es gibt jedoch eine "echte" Lounge in die kommst du jedoch nicht. Wie man da rein kommt? Keine Ahnung :)
     
  9. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Im Flieger selbst gab es auch keine C oder ähnliches.

    Getränke und Snackangebote am Gate sind völlig ausreichend.
     
  10. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Normales Eco-Ticket von Bangkok Airways reicht aus ...

    Gruß
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Da reden wir von zwei unterschiedlichen Lounges, ich meine die Blue Ribbon Lounges, nicht von den "Lounges" am Gate. Und in diese kommst du mit Eco Ticket nicht rein. Ich habe gerade auf der Website nachgeschaut, da kommst du als C Class Pax ein (ich wusste gar nicht das die C haben) oder als Vielflieger Status Kunde.

    Also normales Eco Ticket reicht nicht, und weil ich nachgeschaut habe weiss ich jetzt auch wie man in die Lounges kommt :D Ich werde die also höchstwahrscheinlich nie von innen sehen, denn Status werde ich bei Bangkok Air nie erreichen und in Thailand fliege ich C mit TG.

    Achso hier nochmal die Unterschiede
    http://www.bangkokair.com/en/information_service/index.php?id_page=airport_suvarnabhumi&id_nav=4
     
  12. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Vielen Dank für die guten Tipps. Umsteigen und Fähre wäre kein Thema, aber ich reise mit Fau und zwei kleinen Kindern, und da möchte ich möglichst Punkt-zu-Punkt fliegen. Und der Tipp mit C in TG ist gut, aber bei 4 Personen, ist der Preisunterschied dann plötzlich nicht mehr nur 50€, sondern 200€... und das ist dann schon was.

    Bei 60min (oder weniger) in der Luft, habe ich mit No-Frills kein Problem, bin ja auch RyanAir erprobt, da dürften mir die Maschinen von AirAsia vertraut vorkommen.

    Sobald die Reiseplanung etwas detaillierter ist, schauen wir weiter.

    Der grobe Plan (Mitte Juli-Anfang August) hat folgende Alternativen:

    1. BKK-CNX-USM-BKK
    2. BKK-CNX-HKT-BKK
    3. BKK-CNX-TDX-BKK

    Aber auch andere sind noch möglich. Ich muss auch noch schauen, wo mir das Wetter dort wahrscheinlich am besten gefallen wird. Im Andamanenmeer soll es um die Jahreszeit viel regnen, so dass HKT vielleicht nix wird.
     
  13. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    So sieht es aus ... Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr im Sommer auf Phuket einen nassen Hintern bekommen werdet, ist schon sehr groß (eigentlich fast sicher .. ;) ) Samui ist zu der Zeit dagegen sehr sonnensicher zu der Zeit. Dazu hast den schönen Direktflug mit Bangkok Airways von Chiang Mai nach Samui, dass sollte die Wahl erleichtern ...

    Gruß
     
  14. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    So sieht es aus ... Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr im Sommer auf Phuket einen nassen Hintern bekommen werdet, ist schon sehr groß (eigentlich fast sicher .. ;) ) Samui ist zu der Zeit dagegen sehr sonnensicher zu der Zeit. Dazu hast den schönen Direktflug mit Bangkok Airways von Chiang Mai nach Samui, dass sollte die Wahl erleichtern ...

    Gruß[/quote]


    Ganz genau. Im Winter Phuket und im Sommer nur Samui. Auf gar keinen Fall im Somemr Khao Lak (24 Stunden am Tag Dauerregen).

    Noch ein Hinweis zu Bangkok : Es gibt dort 2 Flughäfen. Unbedingt aufpassen, von welchem die Flüge abgehen, denn ein Umsteigen zwischen den
    beiden Flughäfen kann Stunden dauern.
     
  15. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ganz genau. Im Winter Phuket und im Sommer nur Samui. Auf gar keinen Fall im Somemr Khao Lak (24 Stunden am Tag Dauerregen).

    Noch ein Hinweis zu Bangkok : Es gibt dort 2 Flughäfen. Unbedingt aufpassen, von welchem die Flüge abgehen, denn ein Umsteigen zwischen den
    beiden Flughäfen kann Stunden dauern.[/quote]

    Danke für den Tipp, aber den kannte ich schon. Habe 2007 mehrfach BKK als Umsteigeflughafen genutzt und dabei im Vorfeld erfahren, dass dieser "Neue" 2006 bis Anfang 2007 noch logistische Probleme hatte. Diese waren jedoch (so meine Erfahrung) 2007 aus dem Weg. Allerdings kann man als armer C-fliegender von Gate zu Gate einen schönen Marathon absolvieren. Habe immer wieder neidisch auf die somkiats dieser Welt gesehen...

    Danke auch für für den Wettertipp. Somit ist die Westküste Thailands für mich gestorben!
     
  16. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Danke auch für für den Wettertipp. Somit ist die Westküste Thailands für mich gestorben![/quote]

    Du kannst beim Wetter auch an der Westküste im Sommer mal Glück haben, daß da mal der eine oder andere sonnige Tag dabei ist. Ich war die beiden letzten Jahre fast den ganzen Sommer über in Khao Lak und teilweise auch Phuket und es hat zu 90% geregnet (stimmt nicht : Gegossen).
    Dazu kommt dann noch ein weiteres Problem im Sommer : Du kannst dort nicht baden !!! 1. Irre hohe Wellen und wahnsinnige Strömung
    und 2. (noch VIEL VIEL SCHLIMMER) unsichtbare Feuerquallen im Meer. Uns hat es mehrfach so brutal erwischt, daß wir zum Arzt mussten und sind dann später nie mehr im Sommer ins Meer gegangen.
    Also auf nach Samui mit Bangkok Airways und einem ganz ganz lustigen Flughafen
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Nur so zur Info, http://thailandforvisitors.com/south/phukvsam.html. Aber ich war im Juli/August auch schon auf Samui und es hat soetwas von gegossen :( . Wenn es nicht zu anstrengend ist, wuerde ich im uebrigen nach Koh Phangan fahren (da hast du wenigstens noch einen Hauch von Thailand)
     
  18. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Und ich liebe Koh Chang, - NOCH - halbwegs fern ab vom Massentourismus.
     

Diese Seite empfehlen