Etihad Miles

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Markus1301, 26. November 2008.

  1. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Hallo,

    wer kann mir sagen wann Etihad miles verfallen? Ich kann auf der HP nichts finden.

    Grüße,
    Markus
     
  2. broken-peach

    broken-peach Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
  3. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Garnicht, weil Sie trotz mehrfacher Reklamation nicht gutschreiben...
     
  4. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Auf der Seite steht nichts von den Guest Miles, also den Wert-Punkten.

    @peter42: woher hast du das?

    grüße,
    markus
     
  5. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    Eigene Erfahrung!
     
  6. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    OK. Danke.

    Markus
     
  7. broken-peach

    broken-peach Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0

    Hallo Markus 1301,

    da hier im Thread ja irgendwie auf Fragen geantwortet wird, die gar nicht gestellt werden, bzw. mit dem Thema nix zu tun haben hier die Passage von der Homepage:

    "Etihad Guest Miles expiry
    Etihad Guest Miles expire three years from the date they were first earned. Expired miles will be deducted from your account twice a year, at the end of June and December."
     
  8. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Super,
    Danke. Das habe ich nicht gefunden! Dann habe ich noch ein bischen Zeit meine Meilen auszugeben.

    Gruß,
    Markus
     
  9. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    wenn wir schon dabei sind. Für mich kommt zur Zeit die Option Etihad oder Emirates in Frage. Damit würde sich auch ein Status verbinden. Was denkt ihr, was die bessere Airline, bzw. das beste Meilenprogramm ist ? (Ich weiß, das passt nicht 100%ig in den Thread, aber ich dachte, das ist besser, als schon wieder einen eigenen Thread aufzumachen)
     
  10. broken-peach

    broken-peach Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Hallo DariusTR,

    wenns auf die Airline ankommt hier meine subjektiven Vorteile (nur eco erfahrungen bei EK und EY, zusätzlich C im regionalgeschäft bei EY [BAH-AUH-BAH als upgrade]):

    EK: spitzenessen in eco, subjektiv bequeme sitze, gutes IFE, auch wenn es einer lotterie gleicht, ab D das ICE an bord zu haben, nettes hub, wenn man es mag. (ich mag es)

    EY: essen in eco so lala, super IFE, die sitze in eco sind ebenfalls gut, ist auf longhaul dem alter der maschinen zu verdanken, im regionalgeschäft fliegen maschinen ohne IFE, einige flüge dauerüberbucht (AUH-SYD bzw. AUH-LHR, eigene erfahrung: eine nacht in AUH wegen überbuchung da "nebel" in wüste und somit keine landegenehmigung) AUH als Hub übersichtlicher als DXB, aber hier muss man meineserachtens schon ziemlich resistent sein, hat den charme eines alten BKK Don Mueang.

    zu den vvp´s:
    EY hat den Vorteil, das man die meilen für sehr interessante items im onlineshop nutzen kann.
    zusätzlich ist die Quali für silber-(25.000 meilen) bzw. goldstatus(40.000 meilen) einfacher als bei EK

    man kann hier ewig so weiter machen mit dem vergleich, aber falls noch weitere infos gewünscht einfach fragen.
     
  11. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Die Qualifikation bei EY ist für Silber 25000 und Gold 50000, also wie bei EK.

    Jedoch: Positiv bei EY: Für das Wiedererlangen im darauffolgenden Jahr benötigt man für Silber nur 20000, Gold 40000 Meilen.
    Positiv bei EY Gold Status: nicht nur im selben und darauffolgenden Jahr selber Tier sondern um 1 ganzes Jahr länger als bei Skywards EK.

    Negativ: EY hat viel weniger Flüge von Deutschland aus im Vergleich zu EK!
    Die Preise sind immer wenn ich nachschaue um vieles teurer als bei EK!

    Abu Dhabi Airport ist viel gemütlicher als Dubai, obwohl deitdem das neue Terminal 3 in Dubai eröffnet hat ist das Gedränge dort nicht mehr so groß.

    Für mich ungünstige Abflugzeit zu Mittag von München bei EY. Angenehmer nach der Arbeit am Abend wegzufliegen, und in UAE am Morgen anzukommen. Obwohl das Beste bei EK ist von MUC, FRA und DUS 2 Mal pro Tag und HAM 1 Mal. VIE nur einmal, und die Preise meistens teurer als von Deutschland. Bei EK ist Rail&Fly beim Ticketpreis schon includiert.
     

Diese Seite empfehlen