First Limo-service

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von hobbyfirstclassflyer, 21. Juni 2010.

  1. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Hallo

    bekommt man als swiss First Class Passagier in Zürich immer einen limoservice zum Flugzeug? Und wie sieht es in der Ankunftsdestination aus?

    Vielen Dank
     
  2. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ankunft?

    Die haben an jedem Flughafen dieser Welt 8 Limos stehen, um die Gäste abzuholen. Limo fährt Dich direkt zum Gepäckband. Bei Gateposition mitten durchs Terminal.

    Nein, gibt es nicht. Warum auch?
     
  3. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Und beim Abflug?
     
  4. Guest

    Guest Guest

  5. smilie2000

    smilie2000 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    SWISS hat derzeit einen Busservice nur für BIZ-Gäste.
     
  6. Schwarzer Ritter

    Schwarzer Ritter Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0

    Bei Swiss doch nicht. Die denken, die seien so gut, dass sie einen Limoservice nicht nötig hätten :evil:
     
  7. theisener

    theisener Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Wenn Du in der F-Lounge in ZRH bist, wirst Du entweder mit einem kleinen Van oder per Limo gefahren.
     
  8. Schwarzer Ritter

    Schwarzer Ritter Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Das ist mir schon klar. Aber der OP hat nicht vom Lounge-Transport sondern von einem Limoservice gesprochen. Und den bietet Swiss nicht an.

    Aber auch der Limoservice ab der Lounge ist lächerlich. Bei LH wird man auch am Flugzeug abgeholt (als HON). Aber Swiss hat das offenbar nicht nötig. Swiss ist einfach eine erbärmliche Airline
     
  9. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ich weiss nicht, was du falsch machst, aber bei Aussenpositionen (ZRH) und Dock E (ZRH) wird der Transfer zum/vom Flieger bei ausreichendem Status (HON) und/oder Ticket (F oder F Anschlussflug) mit Fahrservice vorgenommen. Wenn dir natürlich eine S-Klasse oder ein luxuriös ausgestatteter Vito nicht "Limo" genug ist...
    Abholung findet bei Ankunft Aussenposition in FRA auch statt, wenn Status (HON) und/oder Ticket (F oder F Anschlussflug) dies vorsehen.

    Dies gilt für HON bei LH, LX oder OS Flug
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Hast du den obigen Link auch mal angesehen? Es gibt doch den Limoservice von und zum Flieger.
     
  11. Schwarzer Ritter

    Schwarzer Ritter Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0

    Ja, sicher.... Ich bin ja heute aus Frankfurt angekommen und es war mal wieder keine Limo da... Swiss sucks!
     
  12. Wome

    Wome Bronze Member

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Und ich frag mich immer was für arme Kreaturen das sind, die in der S-Klasse neben dem Flieger stehen und kurz vor Departure einsteigen.
    Zumindest weiß ich schon mal, wer potentiell dieser Gruppe zuzuordnen ist :mrgreen:

    Sorry, aber mir persönlich ist genau so etwas viel zu viel, vergleichbar mit dieser Scheiße, dass Leute darauf abfahren, dass Sie mit Namen begrüßt werden,
    nur weil sie einen Status haben. Ich lach mich schlapp...und sowas macht LX also zu einer erbärmlichen Airline, witzig!
     
  13. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Sorry, aber den Kommentar finde ich nicht nur unsachlich, sondern auch bar jeder Ahnung.
    Mit Namen wirst du bei vielen Airlines in F auch ohne Status angesprochen (zB. SQ, MH etc.). Ich finde es auch nett, wenn mich der Italiener an der Ecke nach meinem dritten Besuch mit Namen begrüßt; auch, wenn ich nicht direkt darauf "abfahre".
    Ich kenne eine Reihe von HONs. Die kämen auch ohne den Limo Service aus, nehmen ihn aber gern in Anspruch.
    Die haben in ihrem Leben so viel erreicht, dass sie ziemlich über den Dingen stehen und nicht so kleinkariert denken, wie du das möglicherweise vermutest.

    PS: Ich fliege selbst demnächst mit LX über Zürich nach HKG in F und werde selbstverständlich gern den Limo Service in Anspruch nehmen.
    Klappt das irgendwie nicht, werde ich den Flug trotzdem genießen.
     
  14. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Das hat nicht nur mit Kleinkariert zu tun, sondern auch mir reinem Komfort:
    Ich verbringe meine Wartezeit lieber in angenehmer Umgebung und lasse mich zeitnah zum Flieger fahren.
    Die dadurch gewonnene Zeit und den verminderten "Stress" geniesse ich und widme mich sinnvolleren Tätigkeiten als mit zig Paxen vor einer Sicherheitskontrolle in der Warteschlange stehen und die Verspätung in der Vorzone des Gates abzusitzen.

    Aber das ist natürlich meine ganz persönliche Vorliebe.
    Manche brauchen dagegen das Gemeinschaftsgefühl.
    Aber das kann ja jeder halten wie er will. Auch ein HON oder F-Pax darf über das Gate boarden und sogar als letzter in der Schlange einsteigen. It's up to you...

    @Wome: Darüber hinaus schätze ich es durchaus, nicht nur beim Fliegen, mit meinem Namen angesprochen zu werden.
    Das hat weniger mit Status, sondern mehr mit Höflichkeit zu tun.
    Wenn dich dein Name stört, kannst du ihn ja ändern lassen und in "Ey du" umfirmieren :lol:
     
  15. Schwarzer Ritter

    Schwarzer Ritter Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0

    Dies ist auch für mich ein sehr wichtiger Punkt. Statt in der Schlange (vor der Security und vor dem Gate) wertvolle Zeit zu verlieren gehe ich lieber via Limoservice. :idea:
     
  16. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Also ich muss sagen ich habe das letzte mal auch den Limoservice genutzt und war wirklich überrascht: Wir konnten länger in der FCL in Zürich bleiben(superschön war am Morgen dort daher ein grosses Frühstücks Buffet einfach klasse) und konnten als letzte den Flieger boarden, wo wir freundlich begrüsst wurden. Die neue First Class der Swiss ist wirklich zu empfehlen. Und das Essen war absolute spitze (hat fast ganze 3 Stunden angedauert) mit Entrée, Vorspeise, ....., Dessert, Eis :lol: Da hatte ich wirklich genug.
     
  17. Way2Fly

    Way2Fly Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    hallo gemeinde,

    der limoservice ist schon angenehm aber vom dock E nehme ich oefter gerne auch die tram wenn z.B. noch etwas eingekauft werden will.
    jeder so wie er mag und es gerade praktisch ist denke ich.
     
  18. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Na ja, die Einkaufsmöglichkeiten im Dock E sind ja eher übersichtlich.
    Es existiert nicht das ganze DutyFree-Angebot und auch der Kiosk ist ein wenig schlechter sortiert.
    Da erledige ich die Einkäufe lieber vorher im Terminal A bevor ich in die FCL gehe.
    Aber auch das sind persönliche Präferenzen.
     
  19. grodek

    grodek Gold Member

    Beiträge:
    610
    Likes:
    0
    Ich kann mich den kritischen Vorrednern nur anschließen: der Fahrservice von der Lounge zum Flieger klappt stets problemlos (da hat man ja auch einen direkten Ansprechpartner in der Lounge, um die Abfahrtszeit zu vereinbaren etc.), jedoch die Abholung bei Ankuft auf einer Außenposition und Weiterflug in F ist reine Glückssache. Letztes Jahr habe ich im Flieger nach ZRH extra nachgefragt, ob meine Frau und ich dann am Flieger abgeholt werden und in die F-Lounge gebracht. Die haben aus dem Flieger angeblich extra in ZRH angerfragt, es wurde jedoch abgelehnt. Ist also scheinbar wirklich Glückssache und das finde ich schade - zumal die Leistung ja ausdrücklich versprochen und auch damit geworben wird.

    Manchmal gilt wirklich: Swiss sucks! :twisted:
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Schön haben Sie das gesagt. Die fachkundliche Antwort aus akademischer Sicht lautet: Die Swiss holt nur Paxe von Langstreckenflügen ab und/nach Weiterflug nach Genf! ---> Die völlige Nutzlosigkeit aus meiner Sicht :idea:
     

Diese Seite empfehlen