Flüge mit Ryanair ab 5 Euro

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Jet1, 23. März 2012.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Nach langer Zeit mit Flügen für mindestens 9,99 Euro bietet Ryanair derzeit mal wieder Flüge von deutschen Flughäfen zu einer ganzen Reihe von Zielen montags bis donnerstags in der Zeit vom 2. April bis zum 31. Mai 2012 zu Preisen ab 5 Euro (einschl. Online-Einchecken und sonstiger Zwangszuschläge) an.

    http://www.ryanair.com/de/angebote-nach-europa

    Die Preise für solche Flüge liegen unterhalb der abzuführenden Luftverkehrssteuer (7,50 Euro) und werden somit von Ryanair subventioniert. Das werden Passagiere merken, die in den Sommerferien mit Ryanair zu ihrem Urlaubsziel fliegen möchten und bei denen dann gnadenlos abkassiert wird.
     
  2. A340

    A340 Guest


    I wish you a pleasant flight :roll:
     
  3. maori

    maori Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    1
    Bei den Geschäftsgebahren von Ryanair Chef Michael O'Leary und seine Sprüchen würde ich nicht einmal für geschenkt oder einen dicken Bonus oben drauf eine seiner Maschinen betreten. Ich persönlich finde es wirklich sehr schade, dass manche Leute nur wegen ein paar ersparter Euros mit so einer Airline fliegen, die sich so um ihre Kunden kümmert. Der Mann verspottet andere und ist dabei selber der blanke Hohn. Mir ist der Preis natürlich nicht unwichtig, doch achte ich schon darauf, wie man als Kunde behandelt und betreut wird. Ich möchte nicht jedes Mal das Gefühl haben hier über den Tisch gezogen zu werden, nur weil man sich nicht die Zeit genommen hat, eine Stunde oder länger die Geschäftsbedingungen gelesen zu haben.

    Gruss Maori
     
  4. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Ich schließe mich an. :shock:
     
  5. A340

    A340 Guest

    Please remain seated until buckled we have reached our parking position for ever. :twisted: :lol:
     
  6. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Jedem das, was er möchte.
     
  7. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Langsam werden diese Horrormeldungen, wie gnadenlos abzocken etc. langweilig. Wer sich an die relativ einfachen Spielregeln hält, wird weder über den Tisch gezogen noch abgezockt sondern kann relativ preiswert fliegen. Ich habe dies bisher mehr als 300 x getan, ich lebe noch, ich bin auch nicht ruiniert oder sonstwie beschädigt, ich habe auch immer den Weg zu einem Pampaflughafen gefunden. Nebenbei von meinen 9 Flügen, die bisher bis Juni gebucht sind, sind nur 2 mit Ryanair.
    Abgezockt wurde ich nur dahingehend, dass ich für beide Flüge zu viel bezahlt habe und nicht auf die Aktion gewartet habe. Daran bin aber selber schuld.
     
  8. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Schön für Dich.
     
  9. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Vor einigen Wochen gab es in der FAS einen Bericht über das Luxushotel La Mamounia in Marrakesh, da kostet das Zimmer ca. 500-600 € pro Nacht, ohne Extras. Diese dürfte so die Preisklasse sein, in der sich die Foristen hier bewegen.

    Der Clou war aber, der Reporter traf einige der Gäste dieses Hotels am Ryanairschalter, fand ich lustig. Es ist halt auch immer eine Frage für was man sein Geld ausgibt und ob man über X Umwege fliegen muß, oder mal etwas "unbequemer" direkt zum Ziel kommt. Der Weg ist nicht immer das Ziel.
     
  10. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Das ist einfach ein Geschäftsmodell oder evtl sogar eine Philosophie.

    Mag sein, bzw. ist es wohl Bestandteil dieses Konzeptes, dass der Kundenservice, wenn überhaupt extrem bescheiden ausfällt!

    Was bringt es denn einem Unternehmen für eine Ersparnis, wenn er keinen Kundenservice anbietet? Egal wo man selber Kunde ist, oder mal schaut, es sind immer ganz wenige, in Prozent, die weitergehende Auskünfte brauchen und die Kapazitäten des Kundenservice binden. Es sind auch oft die selben. teilweise auch Menschen, die oft irgendwas haben. Aber auch Leute, sie selber allein nicht so gut zurecht kommen und deshalb immer Fragen und Fragen und Hilfe brauchen.

    Solche Unternehmen, wie die Deutsche Bahn ist ja praktisch durch seine Geschichte und die Öffentlichkeit gezwungen Kundendienst völlig kostenfrei an zu bieten.
    Erinnnere daran, dass die Bahn vor 2 Jahren eine Gebühr von 3 Euro zusätzlich nehmen wollte, wenn die Fahrkarte am Schalter, auch mit Beratung gekauft wird. Ist dann wohl wegen der öffentlichen Empörung, wohl von denen die selber fast nie Bahnfahren fallen gelassen worden.

    Wir müssen aber klar sehen, jede Anfrage, jeder Brief , jeder Kontakt kostet dem Unternehmen Geld. Und es gibt wohl kaum eine Arbeitsstunde in dem Bereich, die für unter 50 Euro inkl. aller Kosten zu haben ist. Auch wird mit diesem Kundendienst wohl erreicht, dass die Kunden soviel zufrieden sind, oder gar mehr ausgeben wollen. Wohl ehr das Gegenteil. Vom Kundendienst erwartet man ja gerade zu Entgegenkommen, was man sonst nie bekommen hätte.

    Somit würde ich so insgesamt sagen, Rynair wimmelt mit seinen Zusatzgebühren und seinem Umgang mit Kunden, die ständigen Querulanten und die, die sich eben nicht so gut auskennen und wertvolle Arbeitszeit der Mitarbeiter binden, planmässig ab.

    Natürlich sind die Aufwendungen für verspätete Anmeldung des Gepäcks, oder manuelle Ausstellung der Boardkarte nicht so hoch, wie man dem Kunden abverlangt. Aber hier kann Rynair einen Kostenbeitrag erwirtschaften und gleichzeitig bestraft man die lästigen Kunden!

    Man kann mecker wie man will. Doch in unserer heutigen Welt sollte jeder die freie Entscheidung haben, was er wo und wie bucht und was er kaufen will oder auch nicht. Die Grenzen sind die Gesetze bzw. kriminelles Verhalten oder Betrug.
    Aber ein übertriebener Schutz der Kunden, der sich daran orientiert, wie der Dümmste handelt, braucht nicht zwangsweise für alle Firmen vorgeschrieben werden.
    Und das ganz bestimmt nicht, im Zeitalter von Buchungen und Käufen bei den verschiedenen Quellen und Anbieter, die auch kein Mensch kennt, und wo ganz bestimmt nicht sicherzustellen ist, ob da ein Kundendienst vorhanden ist.
     
  11. weltentdecker

    weltentdecker Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Schonmal auf die Idee gekommen, dass es Menschen - ja auch in Deutschland gibt - die glücklich sind wenn sie sich das erste mal in Ihrem Leben einen Flug leisten können und vielleicht ihren Kindern mal zeigen können wie es ist in einem Flugzeug zu sitzen? Ich denke dass Ryanair gerade den Menschen "hilft", die eben nicht die Kohle haben für 3 Kinder + 2 Erwachsene mit den 99 Euro Flügen der LH durch Europa zu fliegen. Da geht es nicht um "gesparte" Euros, sondern darum dass es die einzige Möglichkeit ist mal in einen Flieger zu kommen.

    Es kann ja jeder O'Learys Angebote nutzen oder nicht, man sollte allerdings nicht "andere" Verurteilen die diese Angebote nutzen. Arrogantes Deutschland ... :roll:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair ab 5 Euro

    Wer "verurteilt" (Deine Wortwahl) denn andere? Niemand.
    Aber es handelt sich hier um ein Vielfliegerforum - nicht
    um ein "Hausfrauen"-Forum für Familien ohne Urlaubsgeld.
     
  13. maori

    maori Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    1
    Danke miles - and -points

    Es heißt ja vorne sitzen.de .... sicher kann nicht jede Fluggesellschaft es allen Recht machen, doch auch im Business sind Moral und Ethik Begriffe die es beherzigen gibt. Und aus meiner Sicht tut dies nicht O`Leary sondern auch viele der Mitarbeiter von Ryanair.

    Wünsche einen guten Flug und ein schönes Wochenende

    Gruss Maori
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair ab 5 Euro

    Wie kommst Du jetzt beim Thema FR auf VS?
     
  15. weltentdecker

    weltentdecker Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Re: Ryanair ab 5 Euro

    maori urteilt, dass alle die mit Ryanair fliegen, dies nur wegen den gesparten Euros tun und die Wahl haben zwischen einen 99 Euro Ticket (wo man sich gut um die Kunden kümmertz) und einem 5 Euro Ticket (wo man sich eben nicht um die Kunden kümmert).

    Ob man diese Meinung in einem Vielfliegerforum, einem Erdbeerzüchterforum, einem Thaiforum oder MAP, du wirst es kaum glauben - im WAHREN Leben (ohne Forum) äußert, ändert ja nichts an der damit verbundenen Arroganz und dem nicht vorhandenen Blick für andere - ich nenne es jetzt mal bewusst provokant: Gesellschafts"schichten".
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair ab 5 Euro

    Du "interpretierst". Und das, obwohl Du den entsprechenden Satz ja
    ganz richtig zitiert hast. Da wird niemand verurteilt, sondern doch nur
    festgestellt, daß "maori" es schade findet, daß manche Leute wegen
    ein paar gesparter Euros mit so einer Airline fliegen ... Da wurde doch
    niemand "verurteilt".
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair ab 5 Euro

    Noch ein Beispiel: Ich finde es z.B. auch schade, daß manche Leute auf
    die Machenschaften der "Kaffeefahrten-Mafia" hereinfallen. Unabhängig
    davon, ob's Menschen gibt, die sich sonst Ausflüge nicht leisten können.

    :idea:
     
  18. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Re: Ryanair ab 5 Euro

    Soooo "schlimm" ist RyanAir nun auch wieder nicht. Ihre Transportleistung erbringen die ja; während Kaffeefahrten gemeinhin etwas anderes vorgaukeln, als dann tatsächlich passiert.
     
  19. A340

    A340 Guest

    Re: Ryanair ab 5 Euro

    Soooo "schlimm" ist RyanAir nun auch wieder nicht. Ihre Transportleistung erbringen die ja; während Kaffeefahrten gemeinhin etwas anderes vorgaukeln, als dann tatsächlich passiert.[/quote]
    Aber nen Kaffee servieren die doch auch oder :?:
     
  20. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Re: Ryanair ab 5 Euro

    Keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen