Fliegen ohne Handgepäck?

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von DUS, 13. März 2007.

  1. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Lese das hier gerade bei RP Online....

    http://www.rp-online.de/public/article/ ... ews/417016

    cleaner: link eingestellt
     
  2. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Die Frage für mich dabei:

    Wie klein ist "besonders klein"?

    DUS
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich dachte, Fliegen soll in der EU doch ohnehin weitgehend verboten werden, wegen der Umwelthysterie. Dazu nehme man dann eben noch die Terrorhysterie sowie den Einsatz ungeheurer Mengen von Steuergeldern zur Befriedigung von Weltverbesserungsphantasien, dazu dann noch ein Haufen Ideologie, und schon sitzt man eben im EU-einheitlichen Flug-Overall und ohne jegliches Gepäck im Flieger für einen 500 EUR billigen Ultradiscount-Flug zwischen Paris und München.

    Wird ja auch höchste Zeit. Schließlich wird in Deutschland derzeit nachhaltiger Wirtschaftsaufschwung gemeldet. Sogar die Arbeitslosenzahlen gehen zurück, trotz intensivster Anstrengungen der Regierungen, diese Entwicklung aufzuhalten. Deshalb ist es sinnvoll, nun an allen zur Verfügung stehenden Fronten dagegen anzukämpfen. :)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ab Mai 2007 darf das Handgepäck nur noch ein Ausmaß von 56 x 45 x 25 cm haben. Das steht nun aber wirklich schon länger fest.
     
  5. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Und damit geht z.B. der Rimowa-Trolley auch weiterhin mit an Bord.
    Alles halb so wild ...


    cleaner: zitat repariert
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Richtig! [​IMG]
     
  7. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin,

    die Regelung wurde zum 06.Mai aufgehoben, weil die Airlines und die
    Airports dagegen Sturm gelaufen sind, nun sollen mehrere Gutachten in Auftrag gegeben werden, die eine Klärung zur Größen-Begrenzung von Handgepäck zur verbesserten Sicherheit beinhalten sollen.

    Im Dezember 2007 tagt die EU zu diesem Thema neu, dann soll frühstens
    die Regelung im Mai 2008 in Kraft treten!

    gruß insel
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Solange die Herren der EU selbst nicht unerhebliches Interesse an Transportdienstleistungen haben ("Brüssel-Straßburg-Parade" etc.) habe ich Hoffnung das da noch lange nicht recht viel passiert.

    starbucks
     
  9. Rostow

    Rostow Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Schön wäre es ja...die Hoffnung hat aber schon bei dem "Flüssigkeiten-Unsinn" nix genützt..... :roll:

    Und während bei anderen Themen auf die Quertreibereien der "üblichen Verdächtigen" (aka: Briten) Verlaß ist und so die abstrusesten Regelungen dann noch auf ein halbwegs erträgliches Maß eingebremst werden, sind sie bei allem was irgendwie Sicherheitsthema ist noch viel schlimmer als der Rest der EU.

    Hoffen wir einfach das Beste.

    R.
     
  10. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht ob der Beitrag hier richtig ist, hab aber nichts anderes gefunden und wollt nichts neues aufmachen.

    Ich fliege innerdeutsch, kann ich da meine Handtasche und den Laptop mit an Bord nehmen oder sollte ich das auf ein Gepäckstück begrenzen? Nicht das ich das eine oder andere am Airport lassen muß. Ich meine mich dunkel zu erinnern das ich schonmal was gelesen habe finde es aber nicht mehr.
     
  11. fh2roko

    fh2roko Silver Member

    Beiträge:
    334
    Likes:
    0
    Ich hatte bisher immer ein Handgepäckstück PLUS einen Laptop dabei und es gab niemals Probleme. Ob es allerdings genehmigt ist, weiss ich nicht :?: Einfach bei der Airline nachlesen.

    Gruss

    fh2roko
     
  12. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Ich fliege LH
     
  13. fh2roko

    fh2roko Silver Member

    Beiträge:
    334
    Likes:
    0
    Ich auch :wink: .
    Jetzt erst *A mit SAS auch ohne Probleme inkl. mehrfach umsteigen.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hat das wirklich etwas mit der Airline zu tun? Lufthansa: Gar keine Frage. :wink:
    Nicht einmal bei Condor (!!) war's vor 2 und 4 Wochen irgendein Problem. 8)
    Der Laptop wird anscheinend gar nicht als "Extra-Gepäckstück" gesehen... :D
     
  15. fh2roko

    fh2roko Silver Member

    Beiträge:
    334
    Likes:
    0
    Absolut korrekt; ist ja mittlerweile schon fast ein Kleidungsstück...so ein Laptop :lol:
     
  16. HAMOSL

    HAMOSL Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    Handtasche ist zusätzlich zum einen Handgepäckstück gestattet, zumindest bei LH:

    http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?l=de&nodeid=1756025#ancN65775

    Diese Gegenstände können Sie zusätzlich mit in die Kabine nehmen

    Zusätzlich zu Ihren Handgepäckstücken und technischen Geräten können Sie folgende weitere Gegenstände mit in die Kabine nehmen:

    * Eine Handtasche, kleine Umhänge- oder Handgelenktasche (auch kleine Laptoptasche) und deren Inhalt
    * Einen Mantel, Umhang oder eine Reisedecke
    * Eine kleine Kamera oder ein Fernglas
    * Eine angemessene Menge Reiselektüre
    * Einen Babytragekorb und Babynahrung für die Reise
    * Ein Paar Gehhilfen oder andere orthopädische Hilfsmittel, auf die Sie angewiesen sind
     
  17. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Die EU-Deadline bezüglich 1 Handgepäckstück wurde vorerst vom 6.5. auf den 6.11. verschoben :idea:
    (hoffentlich wird sie dann ganz gekippt)
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Shampoos und Parfüms für den guten Zweck
    http://www.ksta.de/html/artikel/1184450577365.shtml
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Die geben also potenziellen Sprengstoff und Chemikalien, mit denen "mass murder on an unimaginable scale" durchgeführt werden soll, zur freien Verwendung an Jugendliche weiter? Kann man die Verantwortlichen dafür nicht verklagen?

    Oder aber, wenn die Sachen ungefährlich sind, können wir dann nicht die Verantwortlichen für Diebstahl im Wert von 2 Mio. EUR pro Woche verklagen?
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auf Dich ist einfach Verlaß.
    Du hast es auf den Punkt gebracht. 8)
     

Diese Seite empfehlen