Frage zu Steuern und Gebühren

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von anla, 31. Dezember 2007.

  1. anla

    anla Gold Member

    Beiträge:
    978
    Likes:
    0
    Da Steuern und Gebühren immer wieder ein Thema sind, habe ich dazu mal eine Frage:

    Wenn Air Berlin von München nach Tegel fliegt, berechnet die Fluglinie Steuern und Gebühren von 10,00 Euro und einen Treibstoffzuschlag von 18,00 Euro, d.h. in Summe 28,00 Euro oneway additiv zum Flugpreis.

    Wenn Lufthansa von München nach Tegel fliegt, berechnet die Fluglinie Steuern und Gebühren von 44,10 Euro.

    Gibt es eine Erklärung für die Differenz von 57 %, die Lufthansa mehr als ihr Mitbewerber einhebt? Ich habe sie unter http://www.flughafengebuehren.de/tegel.html gesucht, aber nicht gefunden.

    Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass Flughäfen ihre Gebühren nicht willkürlich einheben dürfen, aber vielleicht liege ich falsch!
     
  2. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Das undurchsichtigste Gebilde bei den Flugtickets sind die Steuern und Gebühren. Unkontrollierbar und oft unverständlich.

    Aber jeder Airline ist es selbst überlassen, wieviel sie belastet....Wir kennen ja die Verträge dedr Airlines mit dem Flughafen nicht und die sind pro Airline verschieden (Anzahl Flüge, Aufkommen, Flugzeug Typo etc)
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Lufthansa berechnet den "Kerosin-Zuschlag" zusätzlich zur fare
    (und erstattet sie bei berechtigtem Anspruch in aller Regel auch). :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen