Günstig nach New York 2 Tickets für 399€ + 20.000 Meilen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von insel, 28. Oktober 2006.

  1. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin,

    für alle nicht FTL, SEN und HON Teilnehmer die nicht direkt über dieses Angebot informiert wurden.

    Kaufen Sie ein Flugticket für 399€ und Sie erhalten dazu ein zweites Ticket als Flugprämie statt für 60.000 für nur 20.000 M&M Prämienmeilen nach New York.

    Verkauf bis zum 30.11.2006, Reise muß zwischen dem 01.01-31.03.2007 erfolgen, Tickets in der ECO inkl. aller TAX, zzgl. 45€ Ticket-Service-Charge.
    Alle FLÜGE werden von LH durchgeführt.

    gruß insel
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das "LH exclusive" liegt hier zwar noch nicht vor (bekommen HON nicht sowieso ein anderes als die FTL und Sen?), aber als "Zweifler aus Berufung" möchte ich doch anregen, einmal die Brille aufzusetzen und gaaaanz genau hinzugucken. Ist da wirklich nicht - wie etwa beim Oktober-Angebot - ein Sternchen zu sehen? Ich würd' drauf wetten. Da müßte doch irgendwo (vielleicht ganz klein und oben rechts?) das folgende stehen:
    Wenn nicht (morgen wissen wir's ja alle), wäre es natürlich ein "Knüller".

    Allein...

    :mrgreen:
     
  3. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Hallo Miles-and-Points,
    vielleicht solltest Du anderen Menschen einfach erst einmal glauben und vielleicht des LH Exlusive Magazin in die Hand nehmen und nachprüfen, bevor Du jemanden anderem unterstellst, die Unwahrheit zu sagen.
    Habe hier mein Magazin und da steht schwarz auf weiss "Flug ab Frankfurt inkl. aller Steuern und Gebühren zzgl. 45 € Ticket-Servicecharge."
    Sonst entwickelst Du Dich noch zu einem dieser Forumsteilnehmer, welche die Beiträge der Anderen zerschiessen und schliesst Dich nacher noch selbst aus dem Forum aus.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo,
    wem habe ich denn unterstellt, die Unwahrheit zu sagen?
    Wie gut, daß die Postings nachzulesen sind (und eventuelle nachträgliche Änderungen angezeigt werden sollten) - nutze doch bitte diese Gelegenheit.
    Das bezahlte Flugticket, liebe/r Selenum, wird tatsächlich inkl. plus TSC sein (das macht LH ja seit einiger Zeit schon mit allen Preisen und das hatte ich auch mit keinem Wort in Zweifel gezogen); das von mir vermutete Sternchen würde ja ausdrücklich nur den Prämienflug betreffen. Und bei dem fehlt(e) mir der Glaube; aber ich habe ja auch - wie geschrieben - das "LH exclusive"-Magazin leider nicht vor mir.

    Wenn tatsächlich auch der 20,000-Meilen-Prämienflug inkl. Steuern und Gebühren ausgegeben wird, wäre dies - auch das hatte ich ausdrücklich so formuliert - ein Knüller. Denn das wäre das erste Mal (seitdem ich Mitglied bei M&M bin), daß auf ein Prämienticket keine Steuern und Gebühren draufgeschlagen werden.

    Wieso Du mich hier immer so von der Seite anmachst, verstehe ich nun wieder nicht. Ich "zerschieße" hier gar nichts. Ich frage nach und stelle fest: es wäre ein absoluter Knaller. Nicht mehr und nicht weniger.

    Also achte ein wenig auf Deinen Blutdruck.
    :D
     
  5. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Zum Prämienflug fehlen sämtliche Angaben, was Steuern und Gebühren angeht.

    Mein Blutdruck ist vollkommen in Ordnung :)

    Der rein inhaltliche Aspekt Deiner Beträge ist in den meisten Fällen gut.

    Die Art der Präsentation lässt in manchen Fällen etwas zu wünschen übrig. Ich nenne einfach ein paar Beispiele:
    1. Ist ein Teilaspekt der Aussage eines Forumsteilnehmers falsch, gelingt es Dir in einigen Fällen es so darzustellen, als ob die gesamte Aussage falsch wäre und der Teilnehmer nun wirklich ein Vollidiot ist.
    2. Es ist manchmal schwer, sich durch Deine "Korrekturen" nicht der Lächerlichkeit preisgegeben zu fühlen.
    3. Wie es schon ein anderer Forumsteilnehmer sagte, Dein Schreibstil erinnert manchmal an einen Oberlehrer, der im Endeffekt seinen Schülern zeigen muss, dass er auf jeden Fall besser ist.

    Nimm mir dieses direkten Äusserungen nicht krumm. Das musste mal gesagt werden.
    Dir einen schönen Abend
    Selenum
     
  6. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    @miles-and-points

    Info zu meinem Posteingang, ja mein HON-Magazin habe ich schon letzte Woche erhalten, das exkl.-Magazin für den SEN in der Familie ist gestern angekommen und das Magazin ist für alle gleich (steht sogar auf dem Deckblatt, das Du mal was übersiehst, Unglaublich!), nur die Angebote für die HON's sind andere.

    Es ist jeweils ein kleines Sternchen hinter dem Ticketpreis und dem Prämienticket, jedoch wird wie @Selenum mich netterweise ergänzt hatte, kein Hinweiß auf zusätzliche Kosten ausgewiesen, entweder hat die LH einiges Vergessen, oder Sie geht davon aus, das zu einen Prämienticket immer die Gebühren dazu kommen, oder die Feiern jetzt schon Weihnachten mit uns?

    gruß insel
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    @ Selenum:
    wenn Dich "Oberlehrer" so irritieren - warum versuchst Du zu "bewerten"? :mrgreen:

    @ insel:
    Meine Vermutung mit dem Sternchen war demnach richtig? Schön zu hören. :mrgreen: :mrgreen:
     
  8. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    @miles-and-points

    Sternchen Ja, aber kein Hinweiß auf weitere Gebühren zum Prämienticket, das Sternchen zeigt nur die Buchungskonditionen an, sowie die Service-Charge zum Kaufticket.

    Aber, sofern Dich noch in absehbarer Zeit ein Postbüdel aufsucht, bist Du dann ja auch "Sternenklar" und kannst im Anschluß, darüber Auskunft geben.

    Meine erste Vermutung hierzu, eine Untergrundorganisation der LH Pressestelle, hat einige Exemplare zu den Gebühren mit "Zaubertinte" niedergeschrieben, diese ersten beiden Magazine, erhielten Selenum und mein Haushalt und diese beiden Gestalten, machen sich dann vermutlich in der kommenden Woche zum Clown...

    Bis dahin bleiben uns ja noch die anderen Sternchen am Himmel!

    gruß insel
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Siehst Du, insel,
    und genau danach hatte ich ja gefragt, wenn Du Dich erinnern möchtest
    (oder einmal nicht nur quer-, sondern ganz normal nachlesen würdest):
    "... als 'Zweifler aus Berufung' möchte ich doch anregen, einmal die Brille
    aufzusetzen und gaaaanz genau hinzugucken. Ist da wirklich nicht - wie etwa
    beim Oktober-Angebot - ein Sternchen zu sehen? Ich würd' drauf wetten ..."


    Alles weitere war gekennzeichnet durch das kleine Wörtchen "müßte":
    "Da müßte doch irgendwo (vielleicht ganz klein und oben rechts?)
    das folgende stehen: *Flugprämie exklusive Steuern und Gebühren."


    Und zuguterletzt hatte ich noch hinzugesetzt:
    "Wenn nicht (morgen wissen wir's ja alle), wäre es natürlich ein "Knüller"."

    Das alles scheint doch auch jetzt noch weiterhin zu stimmen. Ich sehe
    beim allerbesten Willen nicht, wen ich wodurch nun "der Lächerlichkeit
    preisgegeben" haben soll. Das habt Ihr beide doch ganz allein geschafft.

    :mrgreen:

    Zu Deinen anderen Sätzen möchte ich lieber nichts sagen.
    Dazu möge sich doch jeder selbst sein eigenes Bild machen.
     
  10. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    @miles-and-points
    Du tust gerade die Dinge, für die Du hier nicht nur von mir kritisiert wirst. Der besserwisserische Oberlehrer.

    Nun Du hast nicht recht behalten:

    Es gibt kein Sternchen bei dem steht "Flugprämie exclusive Steuern und Gebühren".
    Das Sternchen sagt nur etwas über die Bedingungen der Kaufprämie.
    Aber ich glaube das ist verlorene Liebesmüh
    Eine gute Nacht noch
    Selenum
     
  11. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    @miles-and-points

    Alles wie immer Super-Sonnen-Klar, also perfekt, und schön das Du eine Sonntagszustellung bei der Post hast, wenigstens in diesem Punkt bin ich Neidisch.

    Der Rest entwickelt sich wieder zu einem Rätsel und bevor die anderen Teilnehmer wieder nicht durchblicken...

    gute Nacht!

    gruß insel
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gute Nacht auch. Euch "beiden". LOL.

    :mrgreen:
     
  13. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Ich habe ja auch bereits am Freitag das Magazin erhalten - und mir dieses Angebot sofort ins Auge gestoßen.
    Und es stimmt - es WAR KEINE HINWEIS DARAUF; aus dem man entnehmen konnte, daß das Prämien Ticket incl. der STeuern ist oder auch exclusive -
    es läßt sich so verstehen, daß es also INCL. sein könnte -
    Der Lösung Problem - einfach buchen und dann sehen was passiert.
     
  14. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    MEINE PRAKTISCHE ERFAHRUNG nach einer versuchten Buchung bei der Senator Hotline:

    1) Die Flüge sind ERST AB 01.11.2006 buchbar! Das Magazin ging angeblich bei manchen zu früh raus.

    2) DER PRÄMIENFLUG IST EXCLUSIVE STEUERN!! Angeblich wurde das aus "Schöhnheitsgründen" (so die Aussage der Mitarbeiterin am Telefon) weggelassen. Sie wußte auch, daß sich die Ankündigung in dem Magazin auch anders lesen läßt - und hat sich dafür auch entschuldigt.

    Ich denke somit sind alle Unklarheiten erledigt und das erneute "kappeln" zwischen map und anderen Forumsteilnehmer ist auch erledigt.

    P.S. Map du wolltest dich doch zukünftig kurz fassen und nicht so schnell die postings anderer Teilnehmer zerpflücken.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Genau 6 noch recht freundliche Zeilen hat meine Nachfrage zu den Bedingungen umfaßt - von "Zerpflücken" kann zu dem Zeitpunkt doch keine Rede sein. Der "Streit" ging ja erst los, als zwei User diese Nachfrage als "ungeheuerlichen Angriff" mißverstanden haben (oder mißverstehen wollten?).

    Einfach mal nachgucken statt gleich anzugreifen. 8)

    Aber es hat sich ja alles aufgeklärt:

    der Prämienflug ist nicht inkl. Zuschläge, obwohl LH das hätte schreiben müssen. Nichts anderes hatte ich vermutet und zu bedenken gegeben.

    Frieden.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo, Leute,
    nachdem diese Sache ja nun geklärt ist (vielleicht könnte man die mißverständliche Überschrift noch verbessern/berichtigen?), würde ich gern dem ganzen "Streit" noch etwas "Positives" abgewinnen wollen.

    So also (ja, jetzt hab ich's auch; am Sonntag :D ) sah das Beiblatt mit der Adresse des Empfängers dieses "LH exclusive"-Magazins aus, das insel beim Beginn dieses Threads in Händen hatte:
    [​IMG]

    Daraus wurde dann:
    Mir lag das Exemplar zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor; aber als Kenner (manchmal womöglich auch "Opfer") der M&M-Bedingungen war mir beim Lesen dieser Sätze schnell klar, daß darin entweder ein ganz großer "Knaller" versteckt ist (Änderung der Prämienflug-Bedingungen bei LH-M&M z.B.) oder aber ein echter "Fehler" in der Übermittlung vorliegen müßte.

    Deshalb habe ich gepostet:
    War das nun ein "Zerpflücken" eines Postings von insel? Ein "ungeheuerlicher Angriff"? Ein Versuch gar, insel der "Lächerlichkeit preiszugeben"? Ich meine: Nein. Und ich versichere hier noch einmal, daß es so auch nicht gemeint gewesen ist. Ich habe etwas vermutet und diese Vermutung in Form einer Frage (nicht als "besserwisserische Gegen-Behauptung") in den Raum gestellt. Das ist doch nichts "Schlimmes"?

    Warum hat insel (oder warum haben andere, die das Deckblatt mit dem genauen Text zu diesem Zeitpunkt ja anscheinend ebenfalls schon in Händen hielten) nicht einfach geantwortet:

    "Ja, die Wette hast Du gewonnen. Da ist tatsächlich ein Sternchen. Aber ganz merkwürdig: es gibt zu diesem Sternchen keine passende Fußnote! Was soll man denn davon nur halten? Hat LH/M&M da vielleicht einen Fehler gemacht?"

    Und wir hätten trefflich gemeinsam darüber scherzen können, daß man anscheinend inzwischen auch bei der Redaktion dieses LH-Magazins nicht mehr die Maßstäbe an die Glaubwürdig- bzw. Genauigkeit anlegen kann wie früher noch - und alles wäre doch im mindestens "grünen" (wenn nicht gar im rosaroten) Bereich gewesen.

    Warum müssen denn hier stets und ständig die selbsternannten "Spezialisten" auf einer (letztlich als falsch entlarvten) Darstellung beharren? Warum kommen dann plötzlich auch noch andere User an, springen (wider besseren Wissens?) der insel an die Seite und dreschen auf den Frager ein? Glauben sie tatsächlich, daß insel nicht "Manns genug" ist, selbst nachzugucken und die Frage zu beantworten? Was ist denn so schwer daran, zuzugeben, daß man/frau einen Flüchtigkeitsfehler gemacht hat? Andere sagen doch auch: "Ooops - da stand ich auf dem Schlauch" - oder "Hilfe - ich finde meine Brille nicht" - oder "Du meine Güte - da hab ich mich aber mal vertan!"?

    Ihr gebt hier doch so häufig "Tips" zum Verhalten im Forum, zur Formulierung von Nachfragen oder zu (angeblich) beleidigenden Ausdrücken, die ich gebraucht hätte. Aber das tu ich doch gar nicht - ganz im Gegenteil. Ich bemühe mich wirklich sehr darum, nichts "Angreifbares" über andere Forums-Mitglieder zu posten (nicht einmal, wenn ich innerlich wegen mancher Äußerungen am Kochen oder fast am Platzen bin - Beispiel: Handy-Werbung).

    Und wenn jemand nicht ertragen kann, daß er/sie von anderen auf seine/ihre Fehler aufmerksam gemacht wird - ja, wo ist denn da eigentlich das Problem? Soll man's deshalb falsch stehenlassen? Auch hier vertrete ich eine eindeutige Meinung: wer sich als "Experte" geriert, wird auch daran gemessen. Und wer Fehler/Falsches öffentlich einstellt, muß sich Nachfragen gefallen lassen. Wenn Ihr meine Nachfragen als persönliche Angriffe mißverstehen wollt - okay. Aber das ist dann doch Eure Sache.

    Mache ich Fehler, dürft Ihr mich nicht nur darauf aufmerksam machen, sondern ich bitte sogar ausdrücklich darum. Es hat doch keinen Sinn, in einem Forum wie diesem (aus Rücksicht worauf??) falsche Dinge einfach hinzunehmen. Dafür ist dies hier doch eine Ansammlung von Leuten mit ganz unterschiedlichem Wissens- und Erfahrungsstand. Dadurch können wir doch (alle) nur noch lernen.

    Wenn wir uns alle ein wenig daran halten würden, nur gesicherte Dinge möglichst genau zu beschreiben, helfen wir uns doch gegenseitig und letztlich profitieren sicherlich alle davon. Und selbstverständlich sollen hier auch Fragen ohne Angst gestellt werden können, daß andere über eine solche angeblich "dumme Frage" die Nase rümpfen könnten.

    Irgendwo stand hier einmal eine alte, aber nichtsdestotrotz ganz richtige Phrase: "Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur dumme Antworten". Dem schließe ich mich gerne an. Und ergänze noch: "... und falsche Angaben." Und dagegen sollten wir - gemeinsam - vorgehen.

    Dann kann dies hier doch ein Forum werden, das sich wohltuend von anderen abhebt, weil weniger Dummsinn stehenbleibt. Dann hätte dieser "Streit" (der keiner hätte sein müssen) ja vielleicht sogar noch etwas Gutes gehabt. Und wir könnten - gemeinsam - etwas auf die Beine stellen, das Seinesgleichen sucht. In diesem friedlichen Sinne:

    Schwamm drüber; beim nächsten Mal wird's besser.
     
  17. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Hallo Miles-and-Points,
    bei Deinem letzten Posting fehlen mir die Worte. Du hast Glück, dass ich das Angebot nicht im Original einstellen kann.
    Du hast nicht recht gehabt und versuchst nun noch mit einem unsauberen Posting so zu tun als ob Du recht behalten hättest.

    Hier Dein Original Posting, von dem Du gerade beim zitieren mal locker flockig den letzten Teil des Satzes weggelassen hast:

    Das "LH exclusive" liegt hier zwar noch nicht vor (bekommen HON nicht sowieso ein anderes als die FTL und Sen?), aber als "Zweifler aus Berufung" möchte ich doch anregen, einmal die Brille aufzusetzen und gaaaanz genau hinzugucken. Ist da wirklich nicht - wie etwa beim Oktober-Angebot - ein Sternchen zu sehen? Ich würd' drauf wetten. Da müßte doch irgendwo (vielleicht ganz klein und oben rechts?) das folgende stehen:
    *Flugprämie exklusive Steuern und Gebühren


    Der Stern existiert, wie wir bereits gestern festgestellt haben. Unter dem Stern werden die Ticketbedingungen erklärt, nämlich daß
    1. das Prämienticket nur erhältlich ist, wenn man das Kauf-Ticket erworben hat.
    2. ist es nicht so wie von Dir behauptet, dass zu dem Stern die Erklärung fehlt, sie ist vorhanden. Ferner ist die Erklärung nicht "Flugprämie exklusive Steuer und Gebühren" wie von Dir ohne Kenntnis des Originals behauptet.
    3. Wirst Du ja wissen, warum Du die Erklärung zum Stern nicht mit eingestellt hast.

    Ich finde ein wenig Objektivität und selbstkritisches Denken zur eigenen Person würde Dir gut tun. Gerade wo Du soviel wert darauf legst, dass es die anderen User mit der Wahrheit genau nehmen und jeden anzählst, der Deiner Meinung nach die Unwahrheit sagt.
    Für mich verzerrst Du erheblich die gestern geführte Diskussion um nicht zugeben zu müssen, nicht recht gehabt zu haben.
    In der Hoffnung auf Einsicht und Besserung (nicht Besserwisserei und Ignoranz)
    Viele Grüße
    Selenum
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo, Selenum.

    Du bist des Deutschen nicht mächtig? Das tut mir leid.
    Der zweite Teil meines Satzes, der immer noch in meinem ersten Posting steht und dort ja auch weiterhin stehen bleibt, weil ich ihn nicht editieren werde, damit sich jeder seinen eigenen Reim machen kann (Du hast anscheinend wieder nicht richtig gelesen) - dieser zweite Teil heißt (wie ich schon sehr viel früher zitiert habe)
    Ja, ja und nochmals ja.
    Das müßte dort eigentlich stehen. Denn das wäre die den Bedingungen des M&M-Programmes entsprechende Fußnote zum Sternchen (auf dessen Existenz ich gewettet hatte).

    Jojojoemail hat ja ebenfalls schon darauf verwiesen, daß ihm von der Mitarbeiterin der Hotline mitgeteilt wurde, daß man dort wohl - aus recht fragwürdigen Gründen - etwas vergessen hat oder so.

    Also laß Dir die Sache doch einfach noch einmal durch den Kopf (oder meinetwegen auch auf der Zunge zer-)gehen:

    Ich habe drauf gewettet, daß da ein Sternchen steht (was sich bewahrheitet hat und auch Du inzwischen ja nicht mehr abstreiten kannst) und hatte darüberhinaus erklärt, daß meines erachtens dort irgendwo die Erklärung stehen müßte (nicht daß sie tatsächlich dort steht - das Deck-/Adressblatt lag mir zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht vor). Und auch das ist ja wohl eine nicht zu leugnende Tatsache: die Erklärung/Fußnote müßte eigentlich dort irgendwo stehen.

    Warum steht dieser Zusatz aber nicht dort (ganz klein, oben rechts in der Ecke z.B. oder so)? Keine Ahnung. Ein "Fehler" der Lufthansa vielleicht? Womöglich. Eine bewußte Täuschung der M&M-Mitglieder? Unter Umständen, wenn man denn Böses glaubt. Ein "graphisches Problem"? Wäre juristisch zumindest angreifbar, glaube ich.

    Oder gibt es vielleicht eine ganz einfache (wenn auch ebenso angreifbare) Erklärung für die fehlende Unterzeile, die dort irgendwo ganz klein hätte stehen müssen?

    Kann es vielleicht sein (wie selbst insel schon vermutete), daß auch die Lufthanseaten von einem weiterreichenden Kenntnisstand der Leser ihres "Magazins für Status-Kunden" ausgingen als Du das tust? Könnte ihr Gedankengang womöglich gewesen sein, daß jedem klar sein müßte, daß ein Sternchen (*) immer auf weitere Zusatzkosten hinweist?

    In den Werbungen für Handy- oder DSL-Verträgen sieht man diese Sternchen ja ebenso wie bei den sog. "Billig-Fliegern", die mit ihren "Sternchen-Preisen" ja schon die Verbraucherschützer aufgescheucht haben. Das ist also in unseren tatsächlich und tagtäglichen Umwelt eigentlich nichts Neues. Aber wo ein Sternchen ist, ist normalerweise eine Erklärung im Kleingedruckten nicht weit.

    Könnte der Gedankengang der Marketing-Strategen von M&M vielleicht folgendermaßen gewesen sein: Es ist doch klar, daß jedes M&M-Status-Mitglied bei einem Sternchen sofort an zusätzlich anfallende Steuern und Gebühren bei Prämienflügen denkt (wie es in allen mir bekannten, ähnlichen Prämien-Aktionen - insbesondere bei der von mir erwähnten Oktober-Aktion - der Fall war)? Jede Flugprämie besteht ja stets aus einem Meilenbetrag und den zusätzlich anfallenden Zuschlägen. Möglicherweise haben die so gedacht. ich weiß es nicht.

    Ich persönlich meine aber, daß dies ein angreifbarer Gedanke wäre; auch wenn sich das Magazin an ein "Fach-Publikum" wendet, müßte der Zusatz meiner Meinung nach abgedruckt werden. Und unter Umständen wird dies sogar noch ein gerichtliches Nachspiel haben, so sich ein Kläger finden sollte, der dem Magazin "unlauteren Wettbewerb" vorwerfen möchte. Ich bin kein "Fortune Teller".

    Du siehst: man könnte trefflich darüber diskutieren, wieso es diesen Zusatz, den es eigentlich geben müßte, in diesem Fall nicht gibt.
    Und darauf bin ich meinem, Dir den Atem (samt aller Worte? dafür sind's aber recht viele :lol: ) raubenden Posting eingegangen (denn daß ich neben der angebotenen "Sternchen-Wette" auch meiner tiefsten Überzeugung Ausdruck verliehen habe, daß dort natürlich auch ein erklärender Zusatz stehen müßte, hatte ich ja schon mehrmals geschrieben).

    Es ist lustig, wie Du mit Deiner "Schreierei" (in Internet-Foren sind Versalien und Fett-Drucke als ungehöriges "Schreien" verpönt) glaubst, andere ins Unrecht setzen zu wollen, wenn Du merkst, daß die Sachlage eindeutig ist. Aber vielleicht habe ich Dir ja mit diesem kleinen Exkurs den einen oder anderen Gedanken an die Hand gegeben? Das wäre schön.

    Und mein Friedens-Angebot - auf das Du leider mit keinem Wort eingegangen bist - steht natürlich weiterhin. Die arroganten wie falschen "Ratschläge" benötige ich im übrigen nicht. Ich teile ja auch keine aus.

    :mrgreen:
     
  19. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Du hast den Text den ich geschrieben habe nicht einmal ansatzweise verstanden oder? Ich meine es genügen sechs Worte:
    Miles and Points hatte nicht recht
    Die Aussage scheint Dir aber nicht zu gelingen, oder kannst Du Deine eigenen Postings nicht mehr lesen?
    Viele Grüße
    Selenum
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo, Selenum.

    Wie sollte man einen solchen Text denn auch "verstehen"? - Es geht mir nicht darum, "Recht zu haben oder zu behalten", sondern einzig und allein um Tatsachen. Und die kannst Du - wenn Du nicht völlig bösartig bist - wie jeder andere auch hier nachlesen. Fang oben an und lies in Ruhe weiter.

    Sich im Kreis zu drehen, scheint ja eine Spezialität von Dir zu sein. Gepaart mit Starrköpfigkeit - keine gute Mischung. Einfach nur lesen. Nachdenken. Tief Luft holen. Noch einmal Pause machen. Das wär's. Dann erübrigt sich auch eigentlich jedes weitere Posting. Denn merke: Wiederholung macht Falsches nicht wahr.

    :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen