Gebäude "Interconti Hamburg" verkauft - neues Hotel kommt

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von gospodar, 14. März 2013.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Das Gebäude des insolventen „Intercontinental Hamburg“ ist an einen Investor aus dem Hotelbereich verkauft worden, bestätigt der Insolvenzverwalter dem Hamburger Abendblatt.

    Die im April stattfindende Gläubigerversammlung muss zwar noch zustimmen, die Zustimmung gilt jedoch als sicher.

    Der Investor will aus dem Gebäude ein hochmodernes, hochklassiges Haus machen.
    Da die Renovierungsmaßnahmen sehr umfangreich sein werden, wird es wohl mehr als ein Jahr dauern, bis sich eine Neueröffnung abzeichnen wird.

    Unter welcher Flagge das Hotel laufen wird? Es bleibt interessant.

    Gut ist m.M. jedoch, dass der wunderschöne Standort als Hotel erhalten bleibt.
    Vielleicht sogar (wieder) als InterContinental?
     
  2. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ich muss sagen, ich bin angenehm überrascht über den Verlauf. Es sieht aus als wenn es wieder aufwärts geht mit dem "noch" Interconti. Halten wir mal ein Auge drauf, sollte es sich positiv entwickeln sehe ich mich gezwungen Mrs. Cirrus dorthin mal zur Übernachtung auszuführen oder in das dann hoffentlich angeschlossene Restaurant (von den guten kann man nie genug in einer Stadt haben) einzuladen.
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Zu hoffen ist, das sie oben das ehemalige "Windows" wieder aktivieren. Der Blick ist einmalig.
     

Diese Seite empfehlen