Gepäckkutscher bekreuzigt sich

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von Konfuzius, 26. Januar 2014.

  1. Konfuzius

    Konfuzius Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    2
    Hallo,
    wollte ich schon längst mal geschrieben haben, jetzt ist es soweit:

    Bei meinem letzten Flug Anfang November kreuzte unser "Vogel" bei der Taxifahrt zur Startbahn den Weg eines dieser Gepäckfahrzeuge mit den vielen Anhängern.
    Der Fahrer brachte seine Gepäckkutsche zum stehen, alles so wie es soll...
    ...und bekreuzigte sich.(Flughafen Frankfurt)
    Habt ihr auch bereits ähnliches gesehen / erlebt?
     
  2. A340

    A340 Guest

    Na dann ist es ja nun raus, sei froh dass er rechtzeitig stoppte, sonst hätte der "Vogel" vielleicht stark bremsen müssen und man hätte sich den Kopf stoßen können. In FRA arbeiten viele aus Ländern die dieses Ritual noch beherzigen.
     
  3. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Ja. Genau so in Ecuador. Allerdings auch von den Passagieren.

    Nach einem nächtlichen Landeanflug auf Quito bei starkem Gewitter, war mir dann auch klar warum.
    Ein mitreisender Freund krallte sich in seinen Sitz und starrte mit riesigen Popeyes geradeaus. Als ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe, daß wir zwar noch immer extrem enge Kurven fliegen, also noch längst nicht im unmittelbaren Anflug sind, er jedoch aus seinem Fenster nach oben schauen und trotzdem schon Autoscheinwerfer und die Lichter einzelner Häuser sehen kann, wenn es gerade nicht blitzt und er im übrigen nicht so reglos starren möge, weil wir hier sowieso nicht heil runterkommen, presste er nur hervor: "Das zahle ich Dir irgendwann heim". Und in der Tat fällt uns diese Episode bis heute ein, wenn wir jemanden sehen, der sich bekreuzigt.

    Der Mann in Frankfurt wollte Ihnen vielleicht nur auf seine Art einen guten Flug wünschen. Das fände ich sehr nett von ihm.
     
  4. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Sei froh dass es kein Moslem war und er nicht den Teppich ausrollte zum Gebet.
     

Diese Seite empfehlen