Hacker plündern Meilenkonten

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von UncleSamDavid, 31. August 2011.

  1. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  2. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    ganz neue Bedeutung fürdieses Forum "More Miles" :idea:
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Erstens ist das Meilen-Phishing nicht wirklich "ganz neu" -
    und zweitens genauso langweilig wie der alte "Enkel-Trick".
     
  4. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    Komisch...wäre es von Dir, wäre es ein wichtig Info...

    8) PRUST 8)
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unsinn. :roll: Wenn ich es für eine "wichtige Info" gehalten hätte, würde
    man sie schon lange hier lesen können. Fand und find' ich aber nicht. :mrgreen:
     
  6. Trappato

    Trappato Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Bei mir wurden vor genau 3 Monaten 350.000 Meilen abgeräumt (über t-online-shop) !
     
  7. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Es ist eine Weile her, da gab es hier im Forum eine Diskussion, über die notwendige Eingabe der PIN bei irgendwelchen 500 oder 1000 Meilchen Aktionen.

    Ich muß glaube ich nicht weiter erötern, welche user alle Bedenken diesbezüglich als völligen Blödsinn bezeichnet haben.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Niemand muß irgendetwas "erötern"; ist alles nachlesbar.
    Vor allem, um welche Aktion es dabei ging. Nix phishing. 8)
     
  9. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    So nach dem Motto
    Ihre Meilen sind ja nicht ganz weg, die hat jetzt nur jemand anderes. :mrgreen:
     
  10. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Unsinn. :roll: Wenn ich es für eine "wichtige Info" gehalten hätte, würde
    man sie schon lange hier lesen können. Fand und find' ich aber nicht. :mrgreen:[/quote]


    PRUST :lol:
     
  11. Gustlhuber

    Gustlhuber Silver Member

    Beiträge:
    255
    Likes:
    0
    Mir wurden auf diese Art auch 460.000 Meilen über den T-Online Shop gestohlen und 4 Wochen später von Miles & More erstattet.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist doch vollkommen okay und ein Grund mehr, M&M zu mögen.
     
  13. Trappato

    Trappato Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Konnte geklärt werden, welcher Vorgang/Auftrag dahinterstand ??
     
  14. Gustlhuber

    Gustlhuber Silver Member

    Beiträge:
    255
    Likes:
    0
    Verfahren eingestellt. :evil:

    Wobei man sagen könnte das es aus dem Umland von Berlin gekommen ist. Mehr aber leider nicht.
     
  15. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Nachtigall, ik hör dir trappsen...es wird doch kein von uns hochgeschätzter Vorumsbruder in die Sache verwickelt sein??

    Au weia...und jetzte in Asien auf der Flucht!

    :lol: :lol: PRUST :lol: :lol:
     
  16. Trappato

    Trappato Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Bei mir wurden 350.000 Meilen ´abgelatzt´ - nach ca. 20 Mails (an t-online-shop + m&m) schließlich wieder gutgeschrieben.
    Anzeige läuft seit 3 Monaten - aber nichts gehört.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Alles kein Problem des "phishings", sondern von T-Online.
    Daß M&M trotzdem (anscheinend ja, obwohl kein eigenes
    "Verschulden" vorgelegen hat) die Meilchen "ersetzt" hat,
    ist doch sehr lobenswert, kulant und kundenfreundlich. :idea:
     
  18. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Woher willst du wissen, dass kein Verschulden vorlag??
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was verstehst Du an dem Wörtchen "anscheinend" nicht? :lol:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mehr als nur Luft war's ja noch nie, aber das ist nun nicht mein Begehr.



    Herzallerliebste/r User/in,

    zunächst einmal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung, die Beiträge
    der User/innen, die Dir (aus welchen Gründen auch immer) nicht so
    sehr gefallen mögen, in Zukunft ignorieren zu wollen. Das ist richtig
    so und nennt sich "ignorieren". Diese Entscheidung (die wir übrigens
    sehr begrüßen) nun aber hinter fast jedem Beitrag der angeblich ja
    "ignorierten" Person/en hier im Vielfliegerforum öffentlich kundzutun,
    ist allerdings das genaue Gegenteil dessen, was Du vorgabst, zu tun. :idea:

    Wenn Du in Zukunft ernst (und als "Erwachsener" wahr-)genommen
    werden möchtest, überdenke doch bitte nochmal die Entscheidung:
    Entweder ignorierst Du weiter - und dann auch richtig und in aller
    Konsequenz. Das wäre einer erwachsenen Person und unseres Lobes
    "würdig". Oder Du entscheidest Dich dafür, die Beiträge der Dir derart
    "verhaßten" Person/en doch weiterhin kommentieren zu wollen: okay. 8)

    Die von Dir bisher betriebene Praxis ist ja einfach nur tumb-kindisch. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen