hilton.de vs. hilton.com

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Reiseonkel, 28. Dezember 2009.

  1. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Auf der US Seite von Hilton gibt es teilweise bessere Angebote als auf der deutschen Seite. Hier ein Beispiel vom Hilton Naples ( http://www.hilton.de/HiWayWeb/appmanage ... cn=APFNHHF ) in Florida für Mai 2010:

    Auf der deutschen Seite ist die günstigste Tarifart "BEST AVAILABLE RATE" für 141,90 USD je Nacht
    Auf der US Seite ist die günstigste Tarifart "ADVANCE PURCHASE" für 109,65 USD je Nacht

    Die Tarifart "ADVANCE PURCHASE" wurde auf der deutschen Seite nicht angeboten.
     
  2. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0
    Hast du auf der deutschen Seite "alle Zimmer" angeklickt? Oftmals vergisst man das und dann sind nicht alle Raten ersichtlich :idea:
     
  3. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Ja das ist aergerlich auf der dt. Seite, weil sie automatisch nur die Zimmer meiner angeblicnen Praefernz anzeigt, und erst wenn man geklickt hat, bekommat man alle Preise zu sehen....
     
  4. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Das habe ich gemacht. Es geht aber nicht um die angebotenen Zimmer Typen (1 KING BED, 2 DOUBLE BEDS, 2 DBL BEDS EXECUTIVE FLOOR usw), die werden alle Angeboten. Es geht um die Tarife.
     
  5. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    also die erfahrung habe ich auch gemacht,

    ich buche eigentlich immer über

    www.hhonors.com
     
  6. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Ich auch, habe dabei die besseren Erfahrungen als auf Hilton.de gemacht.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  7. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    Kann ich nur bestätigen. Hilton.de taugt nicht viel ...
     
  8. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Auch ich schliesse mich an: hilton.com nehmen

    Wenn du aber ein Hilton mal als Schnäppchen haben willst ( also keine HH Points, Stays, Meilen ) , dann schaue in der USA auch immer mal auf lastminutetravel.com
    Da sind die Hiltons oft extrem günstig angeboten ( z.B. schon gebucht Miami oder Naples dieses Jahr )

    Also wie immer : schauen vorm bucghen und abwägen :roll:
     
  9. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Wie viel hast Du für das Hilton in Naples bezahlt (und welche Reisezeit)?
     
  10. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    habe gerade nachgeschaut:
    Hilton Naples Ende August 89 $ + Tax , Upgrade auf Exekutive trotzdem erhalten
    Hilton Miami zur gleichen Zeit 59 $ + Tax

    Besonders das Hilton in Naples hat mir echt gut gefallen, gehe da sicher wieder hin.
    Übrigens: Das Hampton Inn fast gegenüber gabs für genau denselben Preis, das verstehe wer will.
    Denke, der betrieb muss in den schwachen zeiten einfach aufrecht erhalten werden, deshalb dieser Preiscut
     
  11. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Das freut mich zu hören. Ich bin im Mai für 3 Tage da. :p
     

Diese Seite empfehlen