Immigration Time in LAX

Dieses Thema im Forum "Nordamerika" wurde erstellt von madjack, 25. Juni 2008.

  1. madjack

    madjack Silver Member

    Beiträge:
    251
    Likes:
    0
    Dank günstigen Air Berlin Angebot flieg ich im August nach L.A. und von dort dann gleich weiter nach SFO. Der Flieger aus DUS landet um 15:40 Uhr in L.A., da ich jetzt den Anschluss Flug nach SFO buchen will, würde es mich interesseiren wieviel Zeit ich für den Wechsel einplanen soll. Dauert die Einreise in L.A. genau so lange wie in JFK? Hätte nen Flug um 17:45h

    V
     
  2. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wieviel Flieger kommen vor Dir an, wie schnell bist Du aus dem Flieger 'raus (aka wie weit vorne sitzt Du), wieviele Schalter sind offen etc. Auf jeden Fall wären mir 2 Stunden Transferzeit zu knapp für Immigration + Zoll + evtl. Terminalwechsel + Einchecken + Sicherheitskontrolle + Laufen zum Gate. Unter 3 Stunden Transferzeit würde ich es persönlich nicht versuchen. 2 Stunden können aber auch funktionieren wenn alles geölt läuft - ist aber Risiko!
     
  3. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    Ich kann nur von ATL sprechen - da brauchten wir das letzte Mal knapp 4 Stunden, bis wir durch die Immigration+Zoll etc. waren...
    Haben dadurch unseren Weiterflug verpasst und mussten umbuchen....katastrophal war das... :twisted:
     
  4. douggyhaffernan

    douggyhaffernan Gold Member

    Beiträge:
    637
    Likes:
    0
    Also ich brauchte letztens in LAX fast 2 Stunden vom Landen bis zum Ausgang.
    Bin gegen 14:15 Uhr gelandet, saß auf 82C.
    Da sind kurz vor uns einige 747 gelandet. :evil:
    Koffer stapelten sich schon neben den Bändern und es war auch ein mega Rückstau vom Zoll.
    War nicht so schön, hab ich aber auch schon anders erlebt.
     
  5. HON CIRCLE SR

    HON CIRCLE SR Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Deine Ankunftszeit ist schlecht. Zu dieser Zeit kommen Jumbo's aus Südamerika und aus Asien an. Da gibt es schöne Staus an der Immigration.

    Bei Terminalwechsel (was ja wahrscheinlich ist) geht auch noch einige Zeit verloren. Also wenn Du auf sicher gehen willst, dann 3 Stunden zwischen Ankunft und Abflug rechnen.
     
  6. mike

    mike Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    habe noch nie länger als 20 minuten in lax bei der immigration gewartet , ausser einmal wo wegen einem rohrbruch im tbit alle passagiere nach t2 "verschifft" wurden.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Nutzt AB TBIT ? Falls ja, ist es Glücksache.
     
  8. madjack

    madjack Silver Member

    Beiträge:
    251
    Likes:
    0
    Naja, werd dann mal eine Maschine später nach SFO nehemen, sind dann genau 5 Stunden aufenthalt.... aber bei 69 Euro mit Virgin America kann man auch nich meckern.... Zumal mein Syrisches Visum und ein paar andere arabische Stempel im Pass immer etwas auf die Dauer der einreisekontrolle auswirken kann.....
     
  9. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ja ja so wird aus Geiz ein Trip nach SFO zum Alptraum. Anselle direkt nach SFO zu fliegen und dort durch die Imigration zu gehen, verlaengert man seinen Trip um 6-7 Stunden und spart ein paar Euro......Von dem Alptraum LAX gar nicht zu sprechen. I don't get it.

    Gruss,
     
  10. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    LAX ist einer der schlechtesten Airports in den USA. Deine Transferzeit hängt von folgenden Faktoren ab:

    - Wann kommst Du aus dem Flugzeug ?
    - Sind ein paar Asien- oder Europabomber vorher gelandet?
    - Hast Du Gepäck aufgegeben?
    - Welchen Pass hast DU? (Amerikanerpass geht sehr schnell)

    Am Nachmittag kommen alle Europabomber an (AF-LH-BA etc) sowie CX - CA etc..

    Also musst Du minimal mit 2 Stunden besser mit 3 Stunden rechnen....

    U.A. zählt auch noch, wie pünktlich Du ankommst. Und im Normalfall kommt praktisch keinn Flugzeug am Nachmittag pünktlich rein!

    Viel Glückl
     
  11. madjack

    madjack Silver Member

    Beiträge:
    251
    Likes:
    0
    Naja "ein paar Euro" ist immer relativ, in meinem fall waren es 500, da ich für den Flug nach SFO 97 Euro bezahlt habe. Für nen Studenten ist das viel Schotter, da warte ich notfalls auch 12 Stunden am Flughafen in LAX, und hänge dann für das Geld nochmal 3 Wochen an meinen Urlaub in Mittelamerika ran, ... und nach dem 7. Margarita in meiner Hängematte mit Blick auf die Karibik, komme ich dann zur Erkenntniss, dass ich für ein "paar Euros" weniger gerne in L.A. am Flughafen gewartet habe.. ... 8) garantiert......
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Hi.

    Bei mir lief bisher in LAX immer alles glatt. Stets Business Class geflogen, somit immer schnell am Immigration-Schalter. Letztens fiel jedoch das System aus und ohne grünen Screen wollte mich die nette Beamtin nicht ins Land lassen. Das Gepäck drehte sich da bereits im Kreis - nur 15 Meter entfernt. Somit dauerte die Netzwerkunterbrechung länger als die Gepäckausladung. Dumm war das vor allem für diejenigen, die noch hinter mir warteten (ich war der Dritte an meinem Counter und insgesamt vielleicht der zehnte aus meinem Flugzeug). Wenn man sich in LAX aber auskennt, findet man sich eigentlich schnell zurecht und kommt auch gut voran. Ich bin zu Fuss nicht gerade langsam, also passt das schon. Okay, ich reise allein, habe keine Kinder und dank Wohnung in L.A. nie viel Gepäck. Hinderlich sind m.E. vor allem

    - Maschinen aus Asien
    - Pannen wie der o.a. Netzwerkausfall
    - Wenigreisende, die den Betrieb aufhalten
    - Gepäckkapriolen (Priority Baggage wird aber eher im mittelmässigen Deutschland ignoriert...)

    Leon
     
  13. fbflyer

    fbflyer Gold Member

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Die einzige wirklich interessante Frage ist: In welchem Terminal landet AB? Mit der KL 601, ex AMS Business Class fliegend und in T 2 ankommend, habe ich noch nie länger als 30 min gebraucht. Da stimmt eben Uhrzeit und Terminal. Da Virgin Atlantic ex T2 fliegt, sollte Virgin America auch da abfliegen. D.h. ein Terminalwechsel ist nicht notwendig.

    2 Std. sollten bei Ankunft T2 gaaaaanz locker reichen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Dann sollte ich ja OK sein....
    Komme naechsten Monat um 13.00Uhr mit AF aus PPT und fliege dann um 16.20Uhr mit UA weiter nach Phoenix
    Oder?
     
  15. Gentleman

    Gentleman Bronze Member

    Beiträge:
    158
    Likes:
    0
    Also ich muss noch was auf die Negativ-Liste für LAX setzen.
    Meine Einreise letztes Jahr dauerte - trotz schnell raus aus der Business - mehr als 2h. Es waren nur 2 oder 3 Schalter besetzt und es kamen ca. 4 747 gleichzeitig an.

    Also alles über 2h ist deutlich sicherer. Ich hab damals meinen Anschlussflug verpasst. :roll:
     
  16. fbflyer

    fbflyer Gold Member

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Sollte problemlos passen. Die Asienbomber sind dann meistens schon durch, und die Europäer noch nicht da.
     
  17. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    weiss jemand, wo ich mit ac552 um 13.27 aus vancouver kommend lande? welches terminal, wie lange es da dauert mit immigr.?
     
  18. Guest

    Guest Guest

    AC ist glaube ich im Terminal 3 (oder 2), Immigration dauert dort in jedem Fall maximal 0,00 Sekunden.
     
  19. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Solange Du nicht am Bradley Terminal ankommst, geht die Immigration relativ schnell .... BRADLEY ist Horror
     
  20. buddes

    buddes Pilot

    Beiträge:
    84
    Likes:
    0
    OK, und wie sieht es mit dem LH 10 Uhr Flug von FRA nach LAX aus.
    Ist das Terminal ok? Geschätze Wartezeit? Sitze in der 3 letzten Reihe?
    Kann ich nicht im Terminal vor der Immigration Line noch Passagiere überholen? :)
    Das letzte mal bin ich vor 16 Jahren in LAX gelandet, da war ich schnell draussen. :)

    Sascha
     

Diese Seite empfehlen