Indische KINGFISHER Airline

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von aviator, 2. Februar 2009.

  1. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Der Selbstdarsteller Vijay Mallaya, Eigentuemer von Kingfisher Airlines und "Sponsor" von Formula India One, musste auf einer Pressekonferenz einen neuen Rekordverlust von net 626 Crore fuer Kingfisher konstatieren. Im Vorjahr lag der Verlust noch bei 423 Crore.
    Auch EADS die sich anfangs von Mallaya´s Auftreten blenden liessen haben schnell festgestellt dass die Auftraege nur Luftgeschaefte waren.Inzwischen sind die Auftraege fuer A 380 und A330 an andere Kunden gegangen.
    Nun ruft der gute Mann nach staatlichen Hilfen, denn an den Flughaefen droht man ihm den Oelhahn zu verweigern.
    Mit privatem Vermoegen aus seinem Bier und Whisky Imperium will er "natuerlich nicht einspringen", deshalb gehoert die Bombardier Maschine auch Kingfisher Beer. Prost.
    Erinnert mich alles sehr an Schaeffler/Continental in Deutschland. :twisted:
     
  2. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Kingfisher versucht Anteile an Singapore Airlines zu verkaufen und versucht somit einen starken Partner in´s Boot zubekommen. :lol:
    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen dass die Chinesen auf den "Schaumschlaeger " reinfallen.
     
  3. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Übersetzt du mal:

    Crore?

    Diese Währung ist mir, aber auch dem von mir benutzten Währungsumrechner unbekannt.

    Danke!
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen