Inneraustralische Strecken - Airpass

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von prom3th3us, 18. August 2010.

  1. prom3th3us

    prom3th3us Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Hallo,

    weiß jemand von euch, ob es für Australien eine Art Airpass gibt, mit dem man ein Kontingent an nationalen Flügen erhält oder besonders günstige Bedingungen?

    Viele Grüße

    -prom
     
  2. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Es gibt sowas von QF. Da ist man soweit mir noch in erinnerung ist recht flexibel, ist aber auch etwas teurer als normal, frühzeitig gebucht.
     
  3. HSVKai

    HSVKai Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Wenn du mit Qantas nach AUS fliegst, hast du ggf- einen Tarif der 2 Inlandsflüge beinhaltet.
    Ein Airpass o.ä. wie von dir gewünscht ist mir zumindest nicht bekannt.

    Ansonsten kann man sehr günstig im Land fliegen mit:

    - Tiger Airways
    - Virgin Blue
    - Qantas Link
    - JetStar

    Alles qualitativ ordentliche Flieger zum günstigen Preis, so dass ein AirPass vielleicht schon gar nicht mehr not tut.
     
  4. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Einen Air Pass für Inlandsflüge in Australien mit Qantas kann man nutzen, wenn man mit einer Airline der Oneworld Alliance (unter anderem American Airlines, British Airways, Japan Airlines und Qantas) nach Australien fliegt

    http://de.oneworld.com/ende/ow/air-trav ... ew-zealand

    Virgin Blue hat einen Air Pass für Inlandsflüge in Australien in Verbindung mit beliebigen internationalen Flügen nach und von Australien

    http://www.virginblueairpass.com/
     
  5. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Ist der tatsächlich an einen internationalen Flug gekoppelt?

    In Australien selbst ist er jedenfalls nicht buchbar.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :idea:

    Mit "Fliegen zum Best Price" hat das alles aber nichts zu tun. :roll:

    :arrow: viewtopic.php?f=35&t=961 :mrgreen:
     
  7. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Ah, gut. War mit Blindheit geschlagen und hab den Link zu http://www.virginblueairpass.com/AboutUs/index.htm nicht gesehen.
     
  8. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Es gibt auch einen Airpass von *A für Australien (incl. Neuseeland und Ozeanien).
    Es ist nur fraglich, ob die Airports in AUS für dich ausreichend sind, da hauptsächlich NZ Routen drin sind und die in AUS nur die Küste abdecken.
    Lohnt sich wahrscheinlich nur, wenn du über AUS hinaus noch ein wenig den Südpazifik erkunden willst. Preise gibts leider nur auf konkrete Anfrage hin.
     
  9. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Air New Zealand fliegt nur zwischen Neuseeland und Australien, unterhält aber keinerlei Flugverbindungen innerhalb Australiens.
     
  10. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Deswegen ja auch "da hauptsächlich NZ Routen".
    Der Airpass enthält durchaus auch inneraustralische Routen,
    aber nur Küstenregionen und keien Verbindungen ins Outback/Inland
     
  11. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Air New Zealand fliegt keine einzige Inlandsstrecke in Australien.

    Streckennetz siehe hier: http://www.airnewzealand.de/internation ... australien
     
  12. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ich habe nicht behauptet, dass NZ die inneraustralischen Strecken fliegt; wahrscheinlich sind das Codeshares.
    Deshalb "überwiegend" und nicht "ausschliesslich".

    Die Auskunft über den Airpass habe ich von der Hotline bezüglich einer aktuellen Planung für AUS/NZ/Ozeanien & Asien.
    Wahrscheinlich sind das NZ-Codeshares mit anderen *A-Gesellschaften (z.B. UA)

    Ich habe mich damit nicht vertieft beschäftigt, da unser Hauptziel AUS sein soll
    und keine Verbindungen ins Inland bei dem Airpass existieren.

    Aber wenn ich mir die Destinationen anschaue, ist der Schwerpunkt
    schon klar auf NZ und Ozeanien im weiteren Sinne
    - somit in diesem Thread nicht richtig platziert (aber immer noch good2know)
     
  13. jsoprano

    jsoprano Bronze Member

    Beiträge:
    134
    Likes:
    0
    Es gibt aber keine einziger inneraustralische Verbindung mit Star Alliance, da auslaendische Carrier wie z.B. United auf SYD-MEL keine Verkehrsrechte haben. Daher kann der Pass wirklich nur Fluege zwischen AU und z.B. NZ beinhalten. Oder halt fuer "inneraustralische" Strecken ein Routing wie z.B. CNS-AKL-SYD buchen.

    Ich kann Virgin Blue nur empfehlen: moderne Flotte, grosses Streckennetz, zuverlaessig, guenstig. Der Virgin Blue Airpass ist denke ich das beste Angebot.
     
  14. lene78

    lene78 Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ich kann Virgin Blue auch nur empfehlen. Bin selbst im Mai mit dem Airpass in Australien umher geflogen und war rundum zufrieden.

    Buchen kann man den Airpass nur, solange man noch nicht in Australien ist, sowie danach noch Strecken abändern. Im Land selber kann man dann nur noch die Abflugdaten/zeiten ändern, wenn man muss oder möchte.

    Ich musste im vorfeld Flüge umbuchen, dank der Aschewolke konnten wir erst eine Woche später aufbrechen, war alles gar kein Problem und kostenlos möglich.

    Der Airpass lohnt sich ab 3 Innlandflügen und ist teilweise sehr viel günstiger, als einzeln gebuchte Routen.
     
  15. loswochos

    loswochos Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich habe den Virgin Blue Airpass letztes Jahr für drei Flüge genutzt und kann Virgin Blue ebenfalls empfehlen. Wichtig zu wissen ist, dass man die Flüge wie bei der normalen Buchung auf der Webseite fest bucht und bei Umbuchung hohe Gebühren anfallen. Man muss also vor der Reise schon wissen, wann man wo sein will. Vergleichen lohnt sich aber auf jeden Fall: Bei uns waren die drei Flüge zwar in Summe günstiger als einzeln gebucht, ein Flug war aber mit dem Airpass teurer als auf der normalen Webseite. Und für CNS - DRW haben wir Jetstar gebucht, weil die Strecke von Virgin Blue nicht bedient wird und eine Umsteigeverbindung über Brisbane, die beim Airpass als zwei separate Flüge gebucht werden muss, deutlich teurer gewesen wäre. Je nach Strecke und Angebot könnte auch ein Flug mit Tiger Airways für dich interessant sein.
     
  16. prom3th3us

    prom3th3us Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Hey Leute,

    vielen Dank für die Antworten. Ich hab mich bei den genannten Angeboten mal umgesehen, jetzt aber doch einfach feste Flüge mit Qantas dazugebucht. Die Flugzeiten stehen eh fest, daher kam das am günstigsten in diesem Fall.

    Vielen Dank nochmal!
     
  17. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Wenns auch noch günstig ist, war das eine gute Entscheidung. Qantas bietet inneraustralisch einen m.E. bemerkenswerten Service in der Eco, wie er innerhalb Europas leider schon länger nicht mehr zum Standard gehört (von OS einmal abgesehen, wo es aber ja ebenfalls nachgelassen hat).
     
  18. jsoprano

    jsoprano Bronze Member

    Beiträge:
    134
    Likes:
    0
    Richtig, wenn's auch noch am guenstigsten war dann Glueckwunsch, QF ist domestic definitiv die beste Wahl, wenn auch meist etwas teurer.

    OT, aber zum Thema Inflight-Service muss ich aber auch mal was sagen: das Cityflyer-Produkt fuehrt dazu, dass der Service recht unterschiedlich sein kann. So bekommt man z.B. morgens auf dem 45 min. Huepfer MEL-CBR ein vollwaertiges Fruehstueck, fliegt man aber gleichzeitig z.B. MEL-ASP (wohlgemerkt auch mit QF, ca. dreimal so teuer und 2:30 Std Flugzeit), dann gibts Kaffee aus'm Pappbecher und nen Cookie. Aergere mich jedesmal darueber auf den laengeren Non-Cityflyer-Strecken...

    Aber ich gebe zu das ist Meckern auf hohem Niveau, im vergleich zum Service USA domestic ist QF immernoch exceptional.
     

Diese Seite empfehlen