Keine Crew, Eisregen, Rechte?

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von afdhh, 23. Dezember 2012.

  1. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Moin,

    Mal ne frage an die erfahrenen hier.

    Heute morgen:

    Eisregen in Hamburg, schon die ganze Nacht. Wollte mit LH 2707 nach DUS fliegen, normal einchecken, alle Flieger gehen und inne Lounge gewartet.
    Durchsage: die Crew hängt in Hannover fest und kommt nicht weg, nächste Durchsage später mit Informationen. Nach einigem hin und her, Flug gestrichen und Gepäck abholen. Die crew kommt nicht an, eine ersatzcrew gibt es nicht, hm.
    Gepäck geholt und schnell umgebucht nach Köln, ich kam auch nur mit Ftl Status mit, Flieger (CRJ900) ausgebucht und Warteliste, in Köln dann bustransfer nach DUS.
    Nun kam ich auch mit über drei Stunden Verspätung in DUS an.
    Hab ich rechte auf Ausgleichszahlung wegen streichung des Flugs oder keine Chance wegen dem Wetter?
    Ich verstehe halt nicht warum keine Crew auf stand by ist, der Flieger war ja hier.

    Besten dank für Antworten mit denen ich auch was anfangen kann.....
     
  2. A340

    A340 Guest

    HAM ist leider nicht FRA oder MUC, da wäre sicherlich eine Crew auf standby gewesen. Da Du ja trotzdem nach DUS befördert wurdest, wird es wohl nichts geben, ist ja höhere Gewalt.
     
  3. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Tja, das ist genau die frage. Flug wurde ja gestrichen weil die Crew nicht da, ok, Grund war das Wetter, hm, ich kam ja auch zum Flughafen und Tausende andere ja auch.
     
  4. Paul1967

    Paul1967 Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Die Crew sass aber in Hannover, weil der Flug wegen Eisregen in HAM nach HAJ umgeleitet wurde, das hast Du selbst geschrieben.
    Warum jetzt dieser Kommentar, dass Tausende andere auch bei diesem Wetter zum Flughafen gekommen sind?

    Wo ist da der Zusammenhang!

    Jaaa, echt schade übrigens, dass LH sich noch keine Sklaven hält, die immer und überall verfügbar sind! ;-)
    Wäre doch mal eine Idee für die "neue" Germanwings!
     
  5. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Bevor du Kommentare abgibst die blöd sind, solltest du richtig LESEN!

    Der Flieger ist nicht umgeleitet worden, er war in Hamburg.
     
  6. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Manche LH Stationsleiter sind recht erfinderisch, wenn es darum geht einen technischen Defekt vor den Paxen zu verschleiern...

    Fordere von LH die Ausgleichszahlung. Die Fluglinie muss beweisen, dass die Verspätung auf höherer Gewalt beruht.
    Fordere die Beweise, zumindest aber die nachvollziehbare Erklärung, von LH an.
    Hast Du eine Art "Kopie" der Abflugtafel? Zum Nachweis, dass alle Flüge außer Deinem stattgefunden haben. Lass keinen Zweifel aufkommen, dass das schlechte Wetter nicht Ursache der Annulierung war.
    Wurdest Du über Deine Fluggastrechte aufgeklärt? Wenn nicht: beschwere Dich beim LBA

    Und: erwarte nicht, dass LH wohlwollend reagiert. Arbeite von Anfang an "gerichtsfest"
     

Diese Seite empfehlen