Lange Wartezeit bei eigener Stornierung

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von afdhh, 7. Mai 2014.

  1. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Moin,

    ich habe 2013 im Sommer online einen Flug bei Swiss gebucht, HAM-ZRH-BSL-HAM. Sollte 04.01.2014 los gehen.
    Nun musste ich Krankheitsbedingt im Dezember stornieren.
    Habe das telefonisch getan und bat um eine Stornorechnung für die Versicherung.

    Leider erhielt ich weder eine Stornobestätigung noch eine Rechnung.

    Ende Januar habe ich telefonisch nachgefragt, es würde sich drum gekümmert erhielt ich als Antwort.

    Im Februar und März das selbe Spiel.

    Im April habe eine E-Mail an SWISS geschrieben, nach einigen Tagen erhielt ich eine Antwort, bla bla und es täte ihnen leid, aber es gebe ein internes Software Problem welches sich im Moment nicht beheben ließ.
    Ich erhielt die direkte Kontaktadresse für Refund in Basel, ich solle mich direkt an die Stelle wenden.

    Gesagt getan habe ich einen "bösen" Brief an die Stelle in Basel geschrieben, mit einer Fristsetzung von 14 Tagen, dann würde ich den Anwalt einschalten und die Verbraucherzentrale einschalten.

    Nun ja, heute habe ich meine Kreditkartenkonto kontrolliert und es kam tatsächlich gestern eine Gutschrift über die nicht verbrauchten Steuern/Gebühren.

    Immer noch kein Schreiben oder eine Aufstellung oder sonstiges.

    Schicke jetzt den Auszug zur Versicherung und hoffe es reicht denen aus.

    Fazit:
    Ich fliege gern mit Swiss, besonders die C ist doch schon besser als LH. Aber bei Stornierung ist das der letzte Laden, musste schon öfter mal etwas stornieren, aber ein halbes Jahr habe ich noch nie gewartet.
    Bei LH wenige Tage und letzten Monat bei Brussels nur 14 Tage auf die Erstattung gewartet.

    Ach ja, bin FTL, aber das interessiert bei Swiss eh keinem.

    Habt Ihr auch solche Erfahrung gemacht????

    Gruß aus Hamburg
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Hab zwar bei der Rückerstattung noch keine Probleme gehabt, wohl aber mit ihrem call center.
    LX hat (leider ebenso wie LH) die Flüge nach BKK auf Tagflüge umgestellt. Ein noch auf den Nachtflug ausgestelltes Ticket haben sie mir erst gar nicht geändert, obwohl der Flugplan schon ganz andere (neue) Zeiten anzeigt.
    Anruf bei LX: Ja, Entschuldigung, selbstverständlich.
    Ergebnis: Sie haben es allen Ernstes fertiggebracht, lediglich die Zeit des Hinfluges zutreffend zu ändern, der Rückflug blieb bei 23.50 Uhr ex BKK, obwohl er jetzt um 13.00 Uhr geht.
    Wieder angerufen, Problem überhaupt nicht kapiert, dann endlich geändert.
    Deren Trägheit hat mit status etc nichts zu tun (ist bei mir immerhin ein bezahltes Ticket in F), da scheint auch der Sparzwang Blüten zu treiben.
    Noch beknackter ist es, dass die Zubringer von HAM nach ZRH jetzt zu 50% mit Germanwings gehen und dann auch bei den Tickets in C und F deren Regeln unterfallen.
    Hab aus Verärgerung jetzt mal wieder TG gebucht, obwohl das auch Schnarchnasen sind, aber immerhin preiswerter.
     

Diese Seite empfehlen