LH Meilengutschrift

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von flyingcarpenter, 1. Februar 2016.

  1. flyingcarpenter

    flyingcarpenter Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin kürzlich die Strecke FRA- AKL über SFO bzw. LAX geflogen.
    Gebucht wurde über Air Newzealand in Buchungsklasse J.
    Der Rückflug LAX- FRA war LH operated und ich bekam die Meilen für Z. Auf Nachfrage bei M&M gab man mir zur Auskunft die Buchungsklasse J bei Air NZ entspräche Z bei LH, beim Hinflug erhielt ich die Meilen in J und dies sei ein Fehler gewesen, auch hier hätten mir nur die Meilen für Z zugestanden. Kann mir jemand sagen, ob diese Handhabung korrekt ist ?!
    Besten Dank flyingcarpenter
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich kann Dir diese Werte weder bestätigen, noch entkräften.
    Richtig ist, dass Du bei einem Flug mit NZ auf NZ Flugnummer in J und in Z die doppelte Punktzahl der geflogenen Meilen erhältst.
    Richtig ist, dass Du bei einem Flug mit LH auf LH Flugnummer in J die doppelte Punktzahl der geflogenen Meilen erhältst.
    Richtig ist, dass Du bei einem Flug mit LH auf LH Flugnummer in Z die 1.5-fache Punktzahl der geflogenen Meilen erhältst.
    Richtig ist, dass bei Star Alliance der tatsächlich geflogene Carrier ausschlaggebend ist, nicht wie bei Oneworld der gebuchte und bezahlte.
    Wo Du aber angeblich hättest nachschlagen können, dass Du für einen Flug mit NZ in J, der von LH durchgeführt, nur LH-Z gutgeschrieben bekommst, weiss ich nicht.
    Mir wurde nach ähnlichen Problemen mit der Gutschrift von Swiss-Flügen, durchgeführt von 4U und TK eine ähnliche Antwort gegeben und in Foren bestätigt, dass es so etwas gäbe. Eine Quelle habe ich weder von Miles+More, noch von anderen Nutzern genannt bekommen.
    Wahrscheinlich kannst Du es irgendwo im Ticket finden - nachdem Du es gekauft hast.
     
    YuropFlyer gefällt das.
  3. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Welche Buchungsklasse (bei einem Codeshare) auf welche Buchungsklasse der ausführenden Airline mappt, ist leider nicht immer ganz klar.

    Dies ist einer der grossen Nachteile der *A - bei OneWorld ist es immer ganz klar (bei der Buchung), was man erhält an Meilen. In der Regel SOLLTEN bei *A die Buchungsklassen auch "ähnlich" gemappt werden. Was dann aber genau zutrifft, ist, wie no_way_codeshares (der Name passt ja zum Thema! :D ) schon ausgeführt hat nicht immer ganz logisch/klar.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  4. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Bei Miles & More findet sich unter "Sammeln bei Air New Zealand" folgender Passus in "diese Hinweise":

    "Das Meilensammeln richtet sich jeweils nach der Meilentabelle der den Flug durchführenden Airline. Hierbei kann es teilweise zu Abweichungen zwischen der gebuchten und der für das Meilensammeln relevanten Buchungsklasse kommen."

    Was auch immer das bedeuten soll, aber dahinter wird sich wohl die Erklärung verbergen, auch wenn es nicht erklärt wird.
    War mir so auch nicht bewusst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2016
    A346 und no_way_codeshares gefällt das.

Diese Seite empfehlen