Luftdüsen

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von mup, 21. Dezember 2012.

  1. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Ich schreibe hier, weil ich in diesem Forum keine geignete Rubrik finden kann. Mein Anliegen betrifft allerdings alle Flugklassen.
    Zunehmend stelle ich fest, dass kaum noch Maschinen, zumindest im Mittel- und Langstreckenbereich mit individuellen Luftdüsen über den Sitzen fliegen.Dies empfinde ich als massive Komforteinbuße. Man ist in der Regel auf die Befindlichkeit der Besatzung angewiesen, ob die kühler, wärmer, mit oder ohne spürbare Luftumwälzung fliegen möchte. Manchmal geht die Besatzung auf einzelne Wünsche ein. Bei Maschinen mit individuellen Luftdüsen kann man beobachten, dass von ihnen viel Gebrauch gemacht wird. Mir fehlt diese Option inzwischen auf vielen Flügen sehr. Vermutlich stecken hinter der Streichung dieser Luftdüsen Sparmaßnahmen - leider auf Kosten des Komforts!
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Angeboten werden "individual air supply" (oder auch individual air outlet) allerdings von allen Herstellern, auch von den beiden "Großen" Airbus und Boeing. Viele Kurzstreckenflieger (zB A320) verfügen darüber.
    Es liegt allein an der Airline, was sie ordert!
    Bei Qantas zB. findet man die Dinger sogar im A380.
    Das Kostenargument ist schon zutreffend.
    Nicht zu unterschätzen ist dabei, dass viele Paxe an ihnen so lange herumdrehen, bis sie defekt sind. Gewichtseinsparung spielt auch eine Rolle.
     
  3. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Da die Dinger massiv gesundheitsgefährdend sind, ist es kein Verlust dass der Schrott verschwindet.
     
  4. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Verstehe das nicht: bis jetzt ist , glaube ich, noch kein Passagier an Luft aus den Luftdüsen gestorben. Die Luft im Flugzeug dürfte überall die gleiche Herkunft haben.
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Hat sie auch.
    Und deshalb verschwinden die Düsen zunehmend, weil die Airlines davon ausgehen, dass das viele Herumgespiele an den Dingern nur auf subjektivem "Sauerstoffmangel" beruht.
     
  6. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Die Düse fördert aber Erkältung und Bindehautentzündungen und ähnliches. Da die Luft, wie richtig festgestellt, die gleiche Herkunft hat, kann man auch allen die Luft zentral zuführen.
     
  7. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Nur: auch auf Erden ist das so in den Wohnungen. Dennoch bevorzugen die einen geschlossene Fenster, andere legen großen Wert auf geöffnete Fenster mit dem "gewissen Lufthauch"!
     
  8. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Das ist eine Sache der Airlinekonfiguration. Warum einige Airlines sie aus vermutlich sparpolitischen Gründen weglassen, sei dahingestellt, aber vernünftige Airlines fliegen alle noch mit Luftdüsen für jeden Platz. Ich nutze sie selten, aber manchmal ist einem aus welchen Gründen auch immer extrem heiß, und da ist es schön, sich nicht vollschwitzen zu müssen.
    @Hygiene: Dass die Düsen nun besonders unhygienischer sein sollen, als die allgemeine Klimaanlage, die sich in der gesamten Kabine erstreckt, wage ich stark zu bezweifeln. Die Luft wird ja aus den selben Kanälen abgezweigt.
     
  9. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Danke!
    Deine Antwort spricht mir aus dem Herzen!
     
  10. SilverSurfer

    SilverSurfer Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    dem kann ich nur zustimmen.


    Grüße vom Silversurfer
     

Diese Seite empfehlen