Lufthansa Kindersommer - Kids fliegen kostenlos

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von imported_admin, 26. April 2007.

  1. imported_admin

    imported_admin Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    1
    Kinder (unter 12 Jahre) fliegen in Begleitung eines Erwachsenen vom 01. Juli bis 31. august kostenlos innerhalb Deutschlands und Europas. Gilt für alle Ecotarife ausser Vyoung and Wyoung und nicht nach Skandinavien. Buchung muss bis 30. Juni erfolgen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Fliegen die "völlig gratis" oder ist nur (wie bei manchen LCC)
    der "Flugpreis" auf Null und die Steuern fallen weiterhin an?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Steuern kommen dazu. Stand gestern im LH-Newsletter:

    "Kindersommer 2007

    Da leuchten nicht nur Kinder-, sondern auch Elternaugen: Kinder in Begleitung eines Erwachsenen erhalten im Juli und August 2007 auf allen innerdeutschen und vielen Europa-Flügen in der Economy Class 100% Ermäßigung. Sie zahlen für Ihr Kind also nur Steuern und Gebühren."
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das hab' ich "befürchtet".
     
  5. MB-one

    MB-one Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Haha, im Vergleich zu Buchungsklasse E ist dieses Angebot exakt einen Euro günstiger. Das entspricht dem Preis eines E-Fluges, die restlichen 98 € sind ebenfalls Steuern und Gebühren.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wobei Du natürlich für alles "Beweise" finden kannst. Nicht immer gibt's E.

    Nimm z.B. Umsteigeverbindungen im angegebenen Zeitraum: Es lohnt sich.
    Selbst wenn das Ticket des Erwachsenen in V oder W gebucht ist, bleibt's bei
    bis zu 5 Kindern bis 11 J. bei 0,00 Euro für das eigentliche Ticket. Nimm Porto:

    KLICK
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Das ist halt ein ganz netter "Eyecatcher" von LH, viel mehr wohl aber auch nicht.

    Kinder unter 12 Jahren fliegen ja selten geschäftlich. In aller Regel sind das Urlaubsreisen mit den Eltern, die privat bezahlt werden, d.h. man sucht sich die allergünstigsten Buchungsklassen raus, bei denen oft die Steuern und Gebühren ein vielfaches des eigentlichen Flugpreises sind.

    So viel billiger wird die Urlaubsreise dann auch nicht..

    Der Wellensittich
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Klick einfach mal den Link an - 160 Euro Ticket, 132 Euro St/Geb.

    Bei solchen Umsteigern sind die St/Geb. eben nicht "ein Vielfaches".
    Und für Familien mit (bis zu 5 "gratis"-Kindern) lohnt das dann schon.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Gut, aber bei den 99€-Direktflügen, etwa ex FRA, kommt das schon einigermassen hin mit dem Vielfachen..

    Der Wellensittich
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, natürlich wäre es so, wenn's denn die 99-Euro-Flüge geben würde und man in FRA oder MUC starten kann (und keinen Zubringer benötigt). Aber das ist ja leider nicht immer (und erst recht nicht "automatisch") der Fall. Nicht einmal jetzt, also noch 2 bis 3 Monate vorher.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Hab gerade mal einen Flug FRA-MAD rausgesucht, Hinflug 27.07., Rückflug 06.08., Klasse E.

    FLugpreis = 19€, Taxes = 69.98€, Ticket Charge = 13€, macht insgesamt 101,98€. Wenn das Kind jetzt gratis fliegt, kann man gerade mal die 19€ und damit nicht einmal 20% des Gesamtpreises einsparen..

    Und LH freut sich wie ein Schneekönig..

    Der Wellensittich
     
  12. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    Aber den (außer der TSC) Teil, der nicht erstattbar ist!
     
  13. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Keiner hat was zu verschenken
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Zu Deinen Daten gibt's keine reine "Klasse E" (mehr) und keine 19-Euro-++Flüge.
    Das preiswerteste sind Direktflüge in E und T, die für einen Erwachsenen 50 Euro Flugpreis zzgl. angegebene St/Geb. kosten. Natürlich wird der Erziehungsberechtigte per ELV zahlen und insgesamt 18 Euro "sparen". Die 5 Kids erhalten in diesem Beispiel also mindestens 250 Euro "Rabatt" - und sie fliegen mit Lufthansa-Maschinen nonstop für (alle zusammen) 530 Euro. Das ist zwar für viele Familien sicherlich noch immer recht viel - aber es ist ja auch nicht der "Traumurlaub", den ich mir für Kinder vorstellen könnte.
     
  15. freejump

    freejump Silver Member

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Mann mann mann... Zum Glück reagieren nicht alle Kunden auf Sparaktionen wie einige hier im Forum... Ansonsten würde LH solche Aktionen gar nicht mehr anbieten.

    Wie bei jeder Promo gibt es Leute, die davon profitieren und andere, für die es nix ist. Ich beschwere mich ja auch nicht über meinen Supermarkt, wenn der Windeln im Angebot hat, mit denen ich momentan nix anfangen kann oder wenn dm für werdene Eltern ein Rabattheft rausgibt, mit denen sie ein bißchen was bei dm-Einkäufen sparen (aber trotzdem noch was zahlen müssen).
     
  16. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Das ist nicht beschweren sondern Buchungstraininglager :wink: :lol:
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ich finde auch:
    wenn's eine Ersparnis gibt (und das wird bei fast allen Flügen im fraglichen Zeitraum sein - erst recht, wenn es sich um Umsteiger-Verbindungen handelt), sollte man doch froh darüber sein. Und je mehr Kinder in einer Familie sind, umso größer ist natürlich der Spar-Effekt.

    Und wenn man tatsächlich "nur" 19 Euro sparen sollte - ja, dann spart man halt eben "nur" 19 Euro pro Kind. Dieses "Mäkeln" geht mir ebenfalls ziemlich gegen den Strich. Niemand "muß" doch irgendeinen Rabatt anbieten - (und niemand wird gezwungen, dieses "schlechte" Angebot wahrzunehmen). Aber ich bin sicher: manche (gerade kinderreiche) Familien werden sich sehr darüber freuen.

    Ich erinnere mich übrigens noch gut an einen anderen Thread, in dem sich manche User/innen hier gar "wahnsinnig" darüber aufgeregt haben, daß es bei dieser oder jener Rabatt-Aktion (für Awards) keine Extra-Ermäßigungen für Kinder gab. Jetzt gibt es eine solche - und immer ist es noch nicht gut.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Also ich bekenne mich an dieser Stelle mal zu einer kritischen Lebenseinstellung.

    Was mich an der Sache stört ist, dass LH ankündigt "LH-Kindersommer - Kids fliegen kostenlos" und am Ende können mitunter nur 20% eingespart werden.

    Man hätte ja ehrlichkeitshalber auch werben können "Kids fliegen diesen Sommer deutlich günstiger"

    Der Wellensittich
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber wenn doch der Ticketpreis tatsächlich "Null" ist - und "nur" die St/Geb. gezahlt werden müssen; was "stört" Dich denn nun wirklich daran? Es ist ja völlig unterschiedlich (wie wir schon an einigen Beispielen gesehen haben), was tatsächlich unter'm Strich gespart werden kann.

    Sollte Deiner Meinung nach beworben werden: "Kinder sparen 1 bis 180 Euro - je nach Flugtag, Strecke, Verfügbarkeit..." usw.? Da sich ein Flugticket-Preis nun einmal aus verschiedenen Komponenten zusammensetzt, die sich noch dazu von Tag zu Tag verändern können - dann wäre eine solche Aktion doch überhaupt nie machbar.

    Anders (und nicht ganz redlich) fände ich es, wenn es in der Werbung dafür nicht dieses berühmte Sternchen geben würde, das dann ganz explizit darauf hinweist, daß nur der "Flugpreis" auf Null gesetzt wird, aber die anfallenden Steuern und Gebühren und Zuschläge trotzdem gezahlt werden müssen.

    Das Schöne daran ist doch auch, daß es (bis auf die Zusatz-Kosten) wirklich nichts kostet - ganz gleich, in welche (möglicherweise sehr hohe) Sphären der Preis irgendwann klettern mag. Und dann rechnet es sich doch schon wieder ganz anders.

    Kritisch zu sein, finde ich ja wirklich total okay. Immer wieder versuche ich darauf hinzuweisen, daß hier manchmal die etwas irreführenden werbe-Slogans (meist der "Billigflieger") einfach übernommen werden, ohne daß auf das Sternchen hingewiesen wird. Aber findest Du nicht, daß Du es jetzt ein wenig übertreibst - und eine schöne Aktion "unbedingt kaputtreden" willst?
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Ok, unterm Strich kann man was sparen, das ist Fakt.

    Aber ganz uneigennützig agiert LH da doch auch nicht:

    Das Angebot gilt nur innerdeutsch und innereuropäisch. Auf diesen Routen überwiegt der Business Travel. Allerdings ist im Juli und August ferienbedingt Low Season,d.h. auf diesen Flügen wohl des öfteren Vakanzen, ganz im Gegensatz zu den internationalen Routen, die gerade zu dieser Zeit boomen dürften.

    Man spricht mit dem Angebot zwar vordergründig Kinder unter 12 an, da diese aber kaum alleine reisen, werden indirekt Familien angesprochen, die nun möglicherweise aufgrund der Gesamtersparnis doch LH buchen, obwohl sie eigentlich TuiFly gebucht hätten. Damit füllt man leere Flieger ganz geschickt auf, und kassiert dabei auch von den Erwachsenen den Full-fare.

    Trotzdem irgendwie clever, eine win-win-Situation.

    Der Wellensittich
     

Diese Seite empfehlen