M&M-Kartenaustausch und neue Konditionen?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von mueller, 19. November 2009.

  1. mueller

    mueller Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    Hallo,

    auch bei mir wurde vor ca. 2 Wochen eine meiner beiden M&M-Kreditkarten ausgetauscht.

    Heute kam die erste Abrechnung. Darauf zwei Überraschungen - leider durchwegs der unschönen Art:

    1) Für Austauschkarte wurde anteilig für 11 Monate eine neue Kartengebühr abgebucht,
    obwohl ich gerade erst vor einem Monat bei der Vorgängerkarte schon die Jahresgebühr
    bezahlt habe.

    2) Für Karteneinsätze im Ausland fallen neu wohl 1,75 % Gebühr für den Auslandseinsatz
    zusätzlich an. Kann mich hier an keine Mitteilung über eine Konditionenänderung erinnern,
    bislang waren alle Abrechnungen ohne diese Extra-Gebühr.

    Werde wohl am Wochenende einmal ein Schreiben aufsetzen (müssen) und hier etliche Euros
    zurückfordern.

    Wer von Euch hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Hat schon jmd. Rückbuchungen beantragt bzw. erhalten?

    Viele Grüße
    Martin Müller
     
  2. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    1,75% ohne Business-Paket,
    1,25% mit Business-Paket

    war schon immer so (zumindest seit dem es die Miles and More Mastercard von der DKB gibt). Kann mir nicht vorstellen, dass deine Fremdwähungsumsätze bisher kostenlos waren.
     
  3. mueller

    mueller Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    Danke für die INfos. Da hatte ich wohl bis jetzt Riesen-Glück, dass man mir das nicht berechnet hat. In der Tat habe ich bei Einsatz im Ausland, egal ob EU oder sonst wo, keine Zusatzgebühren bezahlt. Werde dann wohl eher still sein, nicht dass sie mir den ganzen Spass im Nachhinein noch nachbelasten ... :wink:
     
  4. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Du hattest kein Glück, denn die Gebühren werden nicht extra ausgewiesen. Bezahlt hast Du sie trotzdem mittels Umrechnung.
     
  5. mueller

    mueller Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    In der letzten Rechnung wurden sie nun aber erstmals ausgewiesen.

    Haben Sie die Abrechnung geändert oder ist das der Versuch, den Spass nun doppelt zu berechnen, also explizit und schlechter Kurs?

    Grüße
    Martin
     
  6. Benny1807

    Benny1807 Silver Member

    Beiträge:
    454
    Likes:
    0
    bei mir wird die gebühr schon immer ganz klar angezeigt und extra berechnet (nicht in der umgerechneten summe enthalten)


    zB

     
  7. Guest

    Guest Guest

    zu 2.)

    auf der letzten Abrechnung Deiner alten Karten werden die Gebühren für die Restmonate gutgeschrieben
    auf der ersten Abrechnung Deiner neuen Karte werden die Gebühren für diese Monate berechnet
    somit sind die Gebühren sauber auf die Laufzeiten der gewechselten Karten aufgeteilt

    Gruß
    FJ
     

Diese Seite empfehlen