Neue Flugsteuer - wie am besten umgehen ??

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von kaninchen, 3. September 2010.

  1. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Für alle neuen Flugbuchungen ab 2011 gilt die neue beschlossene Flugsteuer,welche Flugtickets ex Deutschland teuerer machen wird siehe z.B.u.a.hier http://www.welt.de/reise/article9330174/Flugsteuer-macht-Tickets-um-bis-zu-45-Euro-teurer.html.Meine Überlegung ist,ob man diese Steuer nicht irgendwie ganz legal umgehen könnte.Ich möchte keinesfalls zum Hinterziehen von (Flug-)Steuern aufrufen,sondern vielmehr für betroffene Vielflieger nach Ideen suchen,wie man diese Kosten eventuell ganz legal umgeht oder reduziert.Was wäre z.B.wenn ich auf einer anderen LH-Ländersite buchen würde,müsste ich diese Steuer dann bezahlen? Und wie ist es,wenn ich mein nächsten EK-Flug ex Deutschland nach DXB ab 2011 auf der (internationalen)Website von Emirates kaufe? Sind meine Award-Flüge z.B.bei Miles+More auch davon betroffen? Und was ist,wenn ich in den nächsten Tagen auf ual.com meinen nächsten Tripp
    von D nach USA kaufe? Wie ist es bei RTW-Tarifen oder bei us-buchungsites wie z.B.orbitz,expedia.com etc.?
    Sollte das Thema schon existieren,dann vielmals sorry dafür...
     
  2. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Meiner Meinung nach kann man diese Steuer nur umgehen, in dem man aus dem Ausland abfliegt.
    Wenns dann über Deutschland mit Umsteigen weitergeht, entfällt diese.

    Aber, soviel ist die Steuer ja nun auch nicht, 8.-€ Kurzstrecke z.B., Langstrecke schon mehr, 45.-€.
    Wer sich leisten kann zu fliegen, wird es an solche Beträge wohl nicht scheitern lassen.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  3. namosi

    namosi Bronze Member

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    also für mich ist es gleichgültig, ob ich von DUS, CGN, BRU oder LUX starte (von der Entfernung her). Näher sind MAA und MGL, da fliegt aber -bis jetzt- nix für Papa. Wenn nun der Endpreis ab LUX oder BRU günstiger ist, starte ich ab da.
     
  4. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Das ist für Billigflieger prozentual gesehen schon beachtlich...vielleicht wird ja jetzt LUX von Ryanair & friends "entdeckt"... :mrgreen:
     
  5. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Meines Erachtens wird auch der Flughafen München hauptbetroffen sein.
    Viele Österreicher (aus Tirol/Salzburg/Oberösterreich) fliegen von MUC und nehmen für einen Nonstop-Langstreckenflug auch etwas längere Anfahrtswege in Kauf.
    LH könnte reagieren und von den Airports Linz,Salzburg, Innsbruck mehr Zubringerflüge nach Frankfurt anbieten, um vom dort dann den Langstreckenanflug anzutreten und sich 45.-Luftverkehrsabgabe zu sparen.
    Ok, man muß zwar umsteigen, dafür ist die Fahrt zum "Lokalflughafen" kürzer.
    Auf diese Weise würde LH zumindest keine oder zumindest weniger Passagiere verlieren.
     
  6. jordan001

    jordan001 Silver Member

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    Wie ist das eigentlich mit Zwischenstopps? Z.B. buche ich einen Flug MUC - DXB - BKK, dann müßten ja eigentlich nur die 25€ bis DXB an Steuern dazukommen, da ich ja keinen Direktflug nach BKK habe?!?! Oder stehe ich auf dem Schlauch und unsere Politik-Clowns stellen die 45€ bis BKK in Rechnung? Wäre ja eigenlich ne Frechheit, oder?

    Gruß, J. :mrgreen:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Neue Flugsteuer - wie am besten umgehen ??

    Einfach ganz in Ruhe abwartem. Zumindest bei den 99-Euro-Flügen mit LH hat's ja längst ein Einlenken gegeben.
     
  8. jordan001

    jordan001 Silver Member

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    Und ich dachte jetzt doch echt, das Du meine Frage beantworten jetzt beantwortet hättest.... 8) :roll:

    Na, ja.... Schade :mrgreen:

    gruß J. :mrgreen:
     
  9. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    bin mir da auch nicht sicher, ob Umsteiger als Langstrecke gewichtet werden.

    Ansonsten denke ich, dass z.B. HHN darunter leidet, denn je billiger das Ticket, desto stärker ins Gewicht fällt die Preiserhöhung.

    Aber Volker hat recht: es wird wohl letztendlich keiner daran scheitern lassen und das ist auch die Überlegung der Regierung - ansonsten gibt es ja keine Mehreinnahmen, ist wie bei der Tabaksteuer. Immer moderat erhöhen, um die Leute bei der Stange (Kippe) zu halten.
     
  10. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Könnte ja durchaus ein Ziel sein diese sinnlosen dund rote Zahlen schreibende Flughäfen dadurch auszutrocknen.
     
  11. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    glaube ich nicht. Daher ja auch Kurzstrecke nur 8 Euro. Billigstflüge von abgelegenen Flughäfen sind ja fast ausschliesslich kont.
     
  12. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    also für mich ist es gleichgültig, ob ich von DUS, CGN, BRU oder LUX starte (von der Entfernung her). Näher sind MAA und MGL, da fliegt aber -bis jetzt- nix für Papa. Wenn nun der Endpreis ab LUX oder BRU günstiger ist, starte ich ab da.[/quote]



    ...Dann wohnst Du ja praktisch auf dem Flughafen HHN??? Hast Du ihn vielleicht nur noch nicht bemerkt?
     
  13. bartel

    bartel Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
  14. Guest

    Guest Guest

    Zumal die Airlines die Steuer zwar grundsätzlich abführen, aber ja nicht unbedingt auf die Passagiere umlegen müssen - so lassen sich die Tarife bisheriger Einstiegsangebote auch erhalten.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Zwei Beispiele aus unseren aktuellen Buchungen (innerdeutsch):
    Wer also willens und in der Lage war, etwas abzuwarten (wie oben empfohlen),
    hat jetzt sogar noch einen kleinen geldwerten Vorteil (bei Einsatz eines Codes). 8)
     

Diese Seite empfehlen