Neue Punkteregelung für InterConti-Hotels ab 1.7.2014

Dieses Thema im Forum "InterContinental" wurde erstellt von gospodar, 30. Mai 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Da der "AMB ACC" zum 30.06.2014 entfällt, musste IHG wohl etwas "bieten", um die Verärgerung in Grenzen zu halten. Man erhält jetzt in allen InterContinental-Hotels der Gruppe ab dem 01.07.2014 für jeden gezahlten US-$ zehn Punkte (oder wahlweise 2 Meilen) gutgeschrieben, eine Praxis, die bisher nur bis zum Crowne Plaza-brand galt, nun aber (endlich) auch in den InterConti-Hotels gelten soll. Dies ist insbesondere für die IC-Gäste interessant, die bisher -auch als RA und auch bei mehrtägigen Aufenthalten- maximal 4.000 Punkte (+ natürlich AMB ACC) erhielten.

    Näheres hier oder auf der IHG-Homepage:

    We are making some exciting changes to the way you earn points at InterContinental Hotels & Resorts.
    Starting from 1 July 2014, you will earn more IHG® Rewards Club points whenever you stay at InterContinental Hotels & Resorts around the world.
    For every US $1 you spend and charge to your room, you will earn 10 IHG® Rewards Club points or two airline miles. So every stay, you can earn from:

    • Your nightly room rate
    • All food and beverage purchases, charged to your room
    • Room Service
    • In-room movies, telephone, and laundry service, charged to your room

    These new ways to earn mean that the Ambassador Accelerator promotion will come to an end on 30 June 2014. In the meantime, you can still earn 20,000 bonus points for every 15 nights at InterContinental Hotels & Resorts.

    Enjoy your new earning opportunities at InterContinental Hotels & Resorts in more than 180 locations across 60 countries worldwide.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2014
    weizenbier gefällt das.
  2. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    das wurde auch Zeit! Jedoch, (so finde ich) solange man keinerlei Vorteile in anderen Hotels der Gruppe (Holiday In, CP, etc) wird das Programm nie zb. mit SPG auf 'Augenhöhe' kommen. Kann mich kaum entsinnen, dass ich mal ein Upgrade bei CP bekommen habe. Desweiteren finde ich, dass man für RA Status klare Grenzen vorgeben soll, siehe SPG 75 Nächte. Vielleicht bekommt IHG das ja noch mal hin. Dann komm ich gerne zurück.
     

Diese Seite empfehlen